PLAYCENTRAL GUIDES Resident Evil 4

Resident Evil 4 Remake: Komplettlösung & Guides mit Tipps + DLC Separate Ways

Von Patrik Hasberg - Guide vom 25.09.2023 11:25 Uhr
© Capcom/PlayCentral-Bildmontage

Mit Resident Evil 4 Remake veröffentlicht Capcom eine neue Version des sechsten Teils der Reihe aus dem Jahr 2005. Spieler*innen bekommen nicht nur eine moderne Grafikkulisse geboten, sondern können Leon nun deutlich bequemer durch die verschiedenen Schauplätze steuern.

Weiterhin wurde der Titel um Nebenquests erweitert, die während der Handlung abgeschlossen werden. Auf der anderen Seite haben sich die zuständigen Entwickler bei dem Remake gegen die zahlreichen Quick-Time-Events das Originals entschieden, da diese nicht mehr zeitgemäß seien.

Komplettlösung zu Resident Evil 4 Remake – Alle Hilfen und Lösungen

HinweisDiese Komplettlösung wird regelmäßig durch neue Tipps, Tricks und Guides erweitert. Schaut gerne wieder vorbei!

Gut zu wissen:

Bereitet euch gut auf den Start vor:

Alle Sammelgegenstände im Überblick

Wichtige Herausforderungen:

Alle Händleraufträge / Blaue Zettel:

Alle Rätsel in der Übersicht:

Wichtige Gegenstände:

Alle Waffen in der Übersicht:

Wir geben euch hier einen Überblick aller Waffen in „Resident Evil 4 Remake“ und erklären, wo ihr diese finden könnt:

Waffen-Zubehör im Überblick

Auf diese Gegner werdet ihr stoßen:

© Capcom

Komplettlösung zu Resident Evil 4: Separate Ways – Alle Hilfen und Lösungen

Bereitet euch gut auf den Start vor:

Waffen und Bosse:

Rätsel und mehr:

Alle Händleraufträge / Blaue Zettel:

Wie fällt die Spielzeit von Resident Evil 4 Remake aus?

Da es sich bei dem Survival-Shooter aus dem Jahr 2023 um ein offizielles Remake von Capcom zu „Resident Evil 4“ handelt, wird sich auch die Spielzeit nicht stark von der des Originals unterscheiden. Aus diesem Grund ist von rund 15 Stunden für den ersten Durchgang zu rechnen.

Da der Entwickler den Titel allerdings um optionale Nebenquests erweitert hat, die im Laufe der Story angenommen und absolviert werden können, dürftet ihr ein wenig länger mit dem Remake beschäftigt sein.

Letztendlich ist die Spielzeit aber natürlich auch davon abhängig, für welchen Schwierigkeitsgrad ihr euch zu Beginn des Spiels entscheidet. Der Hardcore- sowie Professional-Modus werden euch sicherlich einiges abverlangen und kaum Fehler verzeihen, wodurch sich die Spielzeit etwas mehr in die Länge ziehen könnte.

Wo kann ich Resident Evil 4 Remake kaufen?

Das Remake zu „Resident Evil 4“ könnt ihr euch bei den verschiedenen Händlern wie Otto, MediaMarkt, Saturn und Otto als physische Edition für PS4, PS5 und Xbox Series X|S kaufen oder als digitale Version im Store von Sony, Xbox und Steam herunterladen.

Das erwartet euch in Resident Evil 4 Remake

Die Handlung von „Resident Evil 4 Remake“ folgt dem Hauptprotagonisten Leon S. Kennedy, einem ehemaligen Polizisten, der nun als Agent für die US-Regierung arbeitet. Leon wird nach Europa geschickt, um die Entführung der Tochter des US-Präsidenten, Ashley Graham, zu untersuchen, die angeblich von einer mysteriösen Sekte namens Los Illuminados entführt wurde.

Als Leon in einem abgelegenen spanischen Dorf ankommt, entdeckt er schnell, dass die Bewohner des Dorfes infiziert sind und von einem parasitären Organismus namens Las Plagas kontrolliert werden. Leon muss kämpfen und überleben, während er sich durch das Dorf und andere Orte kämpft und gegen die Mitglieder von Los Illuminados und ihre Anführer kämpft, um Ashley zu retten und die Wahrheit hinter den Machenschaften der Sekte aufzudecken.

Im Laufe des Spiels trifft Leon auch auf Ada Wong, eine mysteriöse Frau, die sich als Mitglied einer anderen Organisation herausstellt und ihre eigenen Pläne hat. Zusammen kämpfen sie gegen die Bedrohungen und versuchen, die Entführung von Ashley aufzuklären und zu beenden. Letztendlich entdecken sie jedoch, dass es noch größere Kräfte im Spiel gibt und dass Los Illuminados nur ein kleiner Teil eines viel größeren Plans sind.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Resident Evil 4 Remake: PS5 und Xbox Series X
Resident Evil 4 Action/Horror GC, PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, Nintendo Switch, Wii, PS2
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
Wird GTA 6 das erste Spiel mit einer 100er-Wertung? Harry Potter-Serie: Finale Staffel läuft 2036 – Ist J.K. Rowling involviert? PlayStation Portal-Verkäufe haben Erwartungen übertroffen, sagt Sony Egoshooter Wrath: Aeon of Ruin endlich in der Vollversion veröffentlicht! Ubisoft arbeitet angeblich an zwei verschiedenen Assassin’s Creed Remakes Hogwarts Legacy 2 wurde eben geteasert und du hast es nicht bemerkt! Monte gibt Jungen Live-Realtalk: „Leute versuchen dich von deinem Weg abzubringen!“ Elden Ring: Ein einziges Secret wurde laut Miyazaki bislang noch nicht entdeckt! Gronkhs kleiner Traum ist wahr geworden! Wird Monte Vater? Deshalb zweifelt MontanaBlack an Familienplanung MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter