PLAYCENTRAL GUIDES Resident Evil 4

Den Schießstand in Resident Evil 4 Remake meistern – So bekommt ihr einen S-Rang

Von Patrik Hasberg - Guide vom 27.03.2023 20:06 Uhr
© Capcom/PlayCentral.de

Ab dem dritten Kapitel von Resident Evil 4 Remake könnt ihr das erste Mal den Schießstand betreten. Dieser stellt euch insgesamt 12 unterschiedliche Kurse zur Verfügung, die auf die drei großen Gebiete Das Dorf, Das Schloss und Die Insel verteilt sind.

Hierbei handelt es sich um einen vollständig optionalen Modus innerhalb der Story, der von euch getrost ignoriert werden kann. Wir empfehlen euch aber dennoch die eine oder andere Minute auf dem Schießstand zu verbringen, da euch hier nützliche Belohnungen in Form von Talismanen erwarten.

Außerdem müssen Platinjäger auf der PS4 und PS5 zwangsläufig die Gold-Trophäe Schützenkönig schaffen und damit alle Herausforderungen auf dem Schießstand mit Rang S abschließen, was eine ziemlich schwierige Aufgabe ist.

Wo finde ich den Schießstand?

Es gibt in dem Remake zu „Resident Evil 4 Remake“ insgesamt vier verschiedene Schießstände, wobei jeder über drei individuelle Kurse verfügt. Die verschiedenen Schießübungen können, sobald sie einmal von euch freigeschaltet worden sind, an jedem Schießstand im Spiel gestartet werden.

  • Das Händlerversteck: Befindet sich zwischen dem Steinbruch und dem See in der Dorf-Region. Zugänglich in den Kapiteln 3 und 4.
  • Die Große Halle: Befindet ihr euch in der Großen Halle (Schloss-Region), nutzt die Tür auf der rechten Seite. Zugänglich in den Kapiteln 9, 10 und 12.
  • Die Minen: Ein kleiner Eingangsbereich unter dem Schloss, den ihr nur in Kapitel 11 betreten könnt.
  • Die Fabrik: Sobald ihr Ashley aus ihrer Zelle befreit habt, kommt ihr in einen neuen Bereich. Hier befindet sich der Händler mit einem eigenen Schießstand. Nur in Kapitel 14 zugänglich.

Wie kann ich den Schießstand betreten?

An den vier aufgezählten Händlerpositionen werdet ihr neben dem Geschäftsmann und einer Schreibmaschine zum Speichern des Spiels außerdem einen Fahrstuhl vorfinden. Nutzt diesen, um auf direktem Weg zum Schießstand zu gelangen.

Unten angekommen, lauft ihr geradeaus und dann die Treppe hinunter. Vor euch findet ihr ein Holzgeländer mit einer Klingel darauf. Interagiert damit, um die verschiedenen Schießübungen angezeigt zu bekommen. Hier könnt ihr jetzt wählen, mit welcher Übung ihr beginnen wollt.

Diese Aufzüge fahren euch direkt zum jeweiligen Schießstand. © Capcom/PlayCentral.de

Wie funktioniert der Schießstand?

Das Hauptzielt des Schießstands besteht darin, Punkte zu sammeln, die hoch genug sind, um zwei Arten von Jetons zu erhalten: silberne Jetons und goldene Jetons. Diese Münzen können in verschiedenen Kombinationen in den Automaten direkt rechts von dem Aufzug gesteckt werden.

Immer drei Jetons zusammen lassen den Automaten ein Talisman ausspucken, das euch einen passiven Bonus gewährt, wenn dieser an eurem Koffer befestigt ist. Insgesamt können drei dieser Talismane gleichzeitig angelegt werden.

Diese verschiedenen Token-Kombinationen bringen euch unterschiedliche Talismane:

  • 3 goldene Jetons
  • 2 goldene Jetons, 1 silberner Jetons
  • 1 goldener Jeton, 2 silberne Jetons
  • 3 silberne Jetons
Die Kombination der Jetons hat Einfluss auf eure Belohnung. © Capcom/PlayCentral.de

Wichtig: Die Reihenfolge, in der ihr die Jetons platziert, hat keinen Einfluss auf die Auszahlung, nur die Kombination.

Beachten solltet ihr außerdem, dass das Einwerfen von goldenen Jetons zwar die Wahrscheinlichkeit auf seltene Talismane erhöht, allerdings keine Garantie dafür ist. Weiterhin sind die potenziellen Auszahlungen, die ihr erhalten könnt, pro Spieldurchgang vorbestimmt.

Legt ihr also zum Beispiel dreimal ausschließlich goldene Jetons in den Automaten und erhaltet dafür drei gewöhnliche Talismane, gibt es beim Laden eines früheren Speicherstands immer dieselben Glückbringer wie zuvor. Ihr könnt auch Talismane bekommen, die ihr bereits habt. Diese lassen sich allerdings nicht stapeln, um ihre Wirkung zu verdoppeln. Doppelte Talismane solltet ihr stattdessen beim Händler verkaufen, auch wenn ihr dafür nicht sonderlich viel Geld erhaltet.

Endlich ein seltener Talisman! © Capcom/PlayCentral.de

Bei den ersten elf Schießübungen erhaltet ihr jeweils sieben Jetons, während die 12. Schießübung zehn Jetons bietet. Um alle Jetons zu verdienen, müsst ihr alle Schädelziele treffen, die drei aufgeführten Punkteziele erreichen und schlussendlich 1.000 bis 1.500 Punkte über der jeweiligen Punkteanzahl liegen.

Tipps für den Schießstand

Möchtet ihr wirklich alle Schießübungen perfekt abschließen (S-Rang), dann dürft ihr euch keine Fehler erlauben. Hierfür solltet ihr genau wissen, wo alle Totenköpfe versteckt sind, welche Ziele zu welchem Zeitpunkt wo erscheinen und dazu ein geübter Schütze sein. Schnell und treffsicher zu sein bringt euch am Ende einen Zeitbonus und vor allem keine Minuspunkte. Denn ihr dürft in allen Schießübungen ausschließlich die Piraten treffen, niemals die Matrosen. Dafür gibt es jedes Mal 500 Minuspunkte, was euch direkt den S-Rang verbaut.

Zu Beginn ist ein S-Rang noch gut machbar. © Capcom/PlayCentral.de

Für einen S-Rang müsst ihr außerdem bei jeder Schießübung unbedingt die Bonusrunde freischalten, indem ihr die zusätzlichen Bedingungen erfüllt, die wir euch weiter unten aufgelistet haben. Dadurch erscheinen goldene Schatztruhen, die ihr ebenfalls abschießen könnt, um weitere Punkte zu erhalten.

Beachtet unbedingt diese kleinen Tipps, um letztendlich erfolgreich zu sein:

  • Schießt auf das Dynamit: Sind nur Piraten auf dem Schießstand vorhanden, könnt ihr auf das Dynamit schießen, wenn ihr es in der Hand eines Gauners seht. Dadurch werden alle aufgeklappten Ziele direkt zerstört, was euch massiv Zeit spart. Aber Vorsicht, sollte sich ein Matrose unter den Piraten befinden, erhaltet ihr Minuspunkte.
  • Totenköpfe: Die Totenschädel können ziemlich gut versteckt sein und sich zum Beispiel hinter einem Fass befinden. Zu Beginn solltet ihr deshalb herausfinden, wo sich alle Totenschädel befinden, um zielsicher auf das entsprechende Fass zu schießen. Außerdem können sie sich auch auf der Rückseite von Zielen befinden, die sich drehen. Dann müsst ihr im richtigen Moment schießen.
  • Gewehre und die Pistole Punisher schießen durch mehrere Ziele, weshalb ihr hintereinander befindliche Piraten mit nur einem Schuss ausschalten könnt.
  • Nachladen: Nutzt die Zeit, die ihr vom Händlers zum Nachladen eurer Waffen bekommt. Ihr habt insgesamt zweimal Zeit zum Nachladen. Einmal fordert euch der Händler zum Nachladen auf. Das zweite Zeitfenster erhaltet ihr zu Beginn der Bonusrunde. Habt ihr mehrere Waffen zur Verfügung, versichert euch, dass ihr keine überseht und alle mit frischer Munition versorgt werden.
  • Waffen wechseln: Bei einigen Schießübungen lassen sich die Waffen mittendrin wechseln. So sollte eine Schrotflinte gewählt werden, um viele Ziele schnell und effektiv auszuschalten, während sich ein Gewehr mit Zielfernrohr perfekt eignet, um Totenköpfe oder verdeckte Ziele in der Entfernung zu treffen. Bei solchen Schießübungen bedarf es deutlich mehr Training und Vorbereitung, um die richtige Waffe in der jeweiligen Situation einzusetzen.
  • Tauschen: In Kapitel 11 könnt ihr goldene Jetons für jeweils drei Spinelle beim Händler erhalten. Da Spinelle aber selten sind und ihr diese gegen viele nützliche Gegenstände eintauschen könnt, solltet ihr aber genausten überleben, ob das die Münzen für euch wert sind.
  • Genauigkeit erhöhen: Bei Waffen, die weniger genau sind, solltet ihr auf größere Entfernungen das Fadenkreuz ruhig und genau auf einen Punkt halten. Dadurch wird das Fadenkreuz kleiner und ihr könnt präziser zielen.
  • Bewegt euch: Vielleicht habt ihr es noch nicht herausgefunden. Ihr könnt ihr euch während einer laufenden Schießübung nach links und rechts bewegen, um einen besseren Winkel für einen Schuss zu bekommen. So lassen sich zum Beispiel mit der Punisher hintereinander stehende Ziele ganz am Rand mit nur einem Schuss erledigen. Das spart euch Zeit und Munition.
So sieht eine der Bonusrunden aus. © Capcom/PlayCentral.de

Alle Schießstände im Überblick

Das Händlerversteck (Series 1 – Dorf-Herausforderung)

In den Kapiteln drei und vier könnt ihr die ersten drei Schießübungen absolvieren und euch ein wenig eingewöhnen. Einen S-Rang zu erreichen stellt noch keine allzu große Herausforderung dar und erfordert nur ein wenig Übung.

1-A (SG-09 R)

Belohnungen:

  • Mindestens 3.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 5.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindesten 7.000 = Goldener Jeton x1
  • Alle +1.000 = Goldener Jeton x3
  • Alle Totenköpfe (100 %) = Goldener Jeton x1

Voraussetzung für Bonus: Alle Piraten zerstören.

1-B (SR M1903)

  • Mindestens 3.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 4.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindesten 5.000 = Goldener Jeton x1
  • Alle +1.000 = Goldener Jeton x3
  • Alle Totenköpfe (100 %) = Goldener Jeton x1

Voraussetzung für Bonus: Alle Piraten zerstören.

1-A (SG-09 R)

  • Mindestens 3.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 5.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 7.000 = Goldener Jeton x1
  • Alle +1.000 = Goldener Jeton x3
  • Alle Totenköpfe (100 %) = Goldener Jeton x1

Voraussetzung für Bonus: Alle Piraten zerstören.

Große Halle (Series 2 – Schloss-Herausforderung)

2-A (TMP)

  • Mindestens 4.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 6.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 8.000 = Goldener Jeton x1
  • Alle +1.000 = Goldener Jeton x3
  • Alle Totenköpfe (100 %) = Goldener Jeton x1

Voraussetzung für Bonus: Alle Piraten zerstören, bevor der Timer bei 20 Sekunden steht.

2-B (Riot Gun)

  • Mindestens 3.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 6.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 9.000 = Goldener Jeton x1
  • Alle +1.000 = Goldener Jeton x3
  • Alle Totenköpfe (100 %) = Goldener Jeton x1

Voraussetzung für Bonus: Alle Piraten zerstören, bevor der Timer bei 30 Sekunden steht.

2-C (TMP, Riot Gun)

  • Mindestens 6.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 9.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 12.000 = Goldener Jeton x1
  • Alle +1.000 = Goldener Jeton x3
  • Alle Totenköpfe (100 %) = Goldener Jeton x1

Voraussetzung für Bonus: Alle Piraten zerstören, bevor der Timer bei 30 Sekunden steht.

Minen (Series 3- Schloss-Herausforderung)

3-A (Red9)

  • Mindestens 4.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 6.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 8.000 = Goldener Jeton x1
  • Alle +1.000 = Goldener Jeton x3
  • Alle Totenköpfe (100 %) = Goldener Jeton x1

Voraussetzung für Bonus: Mit höchstens 10 Schüssen alle Piraten zerstören.

3-B (Punisher)

  • Mindestens 4.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 6.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 8.000 = Goldener Jeton x1
  • Alle +1.000 = Goldener Jeton x3
  • Alle Totenköpfe (100 %) = Goldener Jeton x1

Voraussetzung für Bonus: Mit höchstens 10 Schüssen alle Piraten zerstören.

3-C (Punisher)

  • Mindestens 5.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 7.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 9.000 = Goldener Jeton x1
  • Alle +1.000 = Goldener Jeton x3
  • Alle Totenköpfe (100 %) = Goldener Jeton x1

Voraussetzung für Bonus: Mit höchstens 10 Schüssen alle Piraten zerstören.

Fabrik (Series 4- Insel-Herausforderung)

4-A (Punisher, Riot Gun)

  • Mindestens 3.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 6.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 9.000 = Goldener Jeton x1
  • Alle +1.500 = Goldener Jeton x3
  • Alle Totenköpfe (100 %) = Goldener Jeton x1

Voraussetzung für Bonus: Mit höchstens 20 Schüssen alle Piraten zerstören.

4-B (Bolzenwerfer)

Mit dem Bolzenwerfer müsst ihr ein wenig vorzielen und bedenken, dass der Bolzen deutlich langsamer als ein Projektil fliegt.

  • Mindestens 2.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 4.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 6.000 = Goldener Jeton x1
  • Alle +1.000 = Goldener Jeton x3
  • Alle Totenköpfe (100 %) = Goldener Jeton x1

Voraussetzung für Bonus: Alle Piraten zerstören.

4-C (Blacktail, Stingray, Striker, TMP)

Bei dieser Schießübung stehen euch gleich vier Waffen zur Verfügung, was das Unterfangen aber nicht weniger knifflig macht. Für einen S-Rang müsst ihr einen nahezu perfekten Durchlauf schaffen.

  • Mindestens 10.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 14.000 = Silberner Jeton x1
  • Mindestens 18.000 = Goldener Jeton x1
  • Alle +1.500 = Goldener Jeton x3
  • Alle Totenköpfe (100 %) = Goldener Jeton x1

Voraussetzung für Bonus: Alle Piraten zerstören.

Weitere Tipps und Tricks bekommt ihr in unserer umfangreichen Komplettlösung zu „Resident Evil 4 Remake“.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Resident Evil 4 Remake: PS5 und Xbox Series X
Resident Evil 4 Action/Horror PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, Nintendo Switch, Wii, PS2, GC
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
GTA Online: Großes Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint heute Elden Ring Shadow of the Erdtree: Review-Bombing wegen zu hohem Schwierigkeitsgrad Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter