PLAYCENTRAL GUIDES Resident Evil 4

Punisher kaufen, ja oder nein? – Resident Evil 4 Remake

Von Ben Brüninghaus - Guide vom 27.03.2023 17:06 Uhr
© Capcom/PlayCentral.de

In Resident Evil 4 Remake gibt es schon relativ weit am Anfang des Spiels ein kleines Upgrade für eure Waffe. Bei dem ominösen Händler gibt es nicht nur die Möglichkeit, Waffen gegen Peseten zu kaufen. Die sogenannten Spirelli nimmt der Merchant gerne in Empfang, und er gibt euch im Austausch dafür verschiedene Items.

Es gibt also einmal ein Kaufsystem und obendrein ein Tauschsystem beim Händler. Um an die begehrten Spirelli zu kommen, müsst ihr die blauen Auftragszettel lösen.

Aber was sollen wir mit unseren Spirelli anstellen? Sollen wir dafür zum Beispiel die erstbeste Waffe, die Punisher, kaufen? Oder sollen wir sie doch lieber in Schätze oder Gelbes Kraut investieren?

Punisher in Resident Evil 4 Remake – Fundort

Wo finde ich die Punisher in Resident Evil 4 Remake? Die Punisher kann bei einem Besuch des Händlers (Merchant) getauscht werden. Er verlangt für den Tausch fünf Spirelli. Die Punisher ist also nicht unbedingt teuer und für ein schnelles Upgrade durchaus eine Überlegung wert. Sie verbraucht 6 Inventarplätze.

Tatsächlich können wir die Waffe obendrein mit dem Laservisier ausstatten. Das kostet allerdings gleich nochmal zehn Spirelli. Insgesamt kommen wir also auf 15x Spirelli, wenn wir die Pistole samt Upgrade kaufen möchten.

© Capcom/PlayCentral.de

Ist die Punisher gut am Anfang?

Ja, im Vergleich zur Standardpistole SG-09 R verfügt die Punisher über eine besondere Fähigkeit. Sie besitzt eine hohe Durchschlagskraft. Damit können wir Feinde durchbohren und weitere Gegner dahinter treffen. Und das ist mächtiger, als man es im ersten Moment annehmen würde.

Denn die Gegner-KI in „Resident Evil 4 Remake“ ist oft so schlau, dass sie in einer Reihe auf Leon S. Kennedy zustürmt. Das macht es uns natürlich leicht, von der besonderen Fähigkeit der Punisher Gebrauch zu machen.

So werden aus einer Kugel kurzerhand zwei Kugeln, die ihr im Magazin habt, denn sie trifft immerhin doppelt. Mit einem Spezialupgrade der Waffe ist es sogar möglich, bis zu fünf Feinde zu durchbohren.

Taugt die Punisher auf lange Sicht?

Auf lange Sicht wird es hier schwierig, da die Matilda oder die Blacktail hinzukommen. Obgleich die Punisher mit ein wenig mehr Kugeln im Magazin und höherer Präzision auftrumpft, verfügt die Blacktail über viel mehr Feuerkraft.

Dazu kommt, dass wir bei der Blacktail ein Spezialupgrade verbauen können, das den Schaden auf das 1,5-Fache anhebt. Und das bedeutet, dass wir am Ende deutlich mehr Schaden mit einer einzigen Kugel anrichten, der sich natürlich auch auf den kritischen Kopftrefferschaden auswirkt.

Bei Bossen macht eine Punisher zum Beispiel keinen Sinn, da es zumeist immer nur einen Boss gibt. Und da kommt dann wieder die Blacktail ins Spiel.

© Capcom/PlayCentral.de

Zudem lädt die Blacktail schneller nach und sie schießt auch schneller, da sie einen Bonus auf Feuerrate hat. Ich würde daher eher zur Blacktail greifen (hier Fundort erfahren).

Alternativ können wir dann nur noch einen Blick auf die Matilda werfen. Hier in diesem Guide erfahrt ihr, warum die Matilda womöglich die beste Pistole für eure Wahl sein könnte.

Unser Fazit: Man kann also sagen, dass die Punisher für die anfänglichen Stunden in „Resident Evil 4 Remake“ durchaus eine Überlegung wert ist. Doch spätestens ab dem späteren Midgame solltet ihr sie dann verkaufen, um das Geld für eine bessere Pistole zu haben. Die Blacktail oder die Matilda könnt ihr bedenkenlos upgraden.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Resident Evil 4 Remake: PS5 und Xbox Series X
Resident Evil 4 Action/Horror PS3, Xbox 360, Nintendo Switch, Wii, PS2, GC, PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
Final Fantasy VII - Yuffie-Episode PS4 PS5 Alle 7x Waffen von Yuffie in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Alle 7x Waffen von Barret in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Final Fantasy 7 Remake Waffen-Liste: Clouds Waffen mit Fundort in Final Fantasy 7 Rebirth GTA Online Drogenverstecke: Alle Codes für die Tresore im Überblick & Karte aller Verstecke Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen Stellenanzeige offenbart: Santa Monica arbeitet wohl schon an einem neuen God of War! Star Wars Outlaws: Releasetermin steht fest, im Sommer gehts los! Dead Space 2-Remake wurde heimlich gecancelt Monte bricht Reaction ab: Frankfurt Street Tinder einfach next Level Hohlheit Finale von Arcane Staffel 2 wird „niederschmetternd“ sein! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter