PLAYCENTRAL GUIDES Star Wars Jedi: Suvivor

Star Wars Jedi: Survivor – Komplettlösung & Guides mit nützlichen Tipps zum Adventure!

Von Patrik Hasberg - Guide vom 11.05.2023 09:06 Uhr
© EA/Respawn Entertainment

Mit Star Wars Jedi: Survivor erwartet uns der Nachfolger des 2019 veröffentlichten Star Wars Jedi: Fallen Order, das ausschließlich für den PC und die Current-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X|S erscheint. Im Vergleich zum Vorgänger ist das Action-Adventure noch einmal hinsichtlich des Umfangs und der verfügbaren Features erweitert worden.

Vor allem warten auf euch ein komplexes Kampfsystem, eine spannende Story sowie verschiedene Rätsel, die von euch logisches Denken abverlangen.

Damit ihr nicht den Überblick verliert, servieren wir euch in dieser Komplettlösung alle wichtigen Infos und Tipps rund um Survivor.

Komplettlösung Star Wars Jedi: Survivor – Alle Hilfen & Lösungen

HinweisDiese Komplettlösung wird regelmäßig durch neue Tipps, Tricks und Guides erweitert. Schaut gerne wieder vorbei!

Bereitet euch auf den Start vor – Vorbereitung

Nützliches Wissen!

Außerdem zeigt der Letzte Gameplay-Trailer einen ikonischen Planeten, der von Cal Kestis aufgesucht wird.

Suchen und finden: Spezialaufgaben

Schwere Rätsel und ihre Lösungen

Die Jedi-Meditationskammern meistern, so gehts!

Alle Pfade auf Jedha:

Sammelaufgaben / Collectibles

Alle wichtigen Fähigkeiten

Tipps zu den Waffen und Outfits

Wie fällt die Spielzeit von Star Wars Jedi: Survivor aus?

Laut der Entwickler von Respawn Entertainment wird „Star Wars Jedi: Survivor“ auf jeden Fall größer als sein Vorgänger Fallen Order ausfallen:

„Was wir sagen können, ist, dass es im Vergleich zu Fallen Order stark erweitert wurde. Star Wars Jedi: Survivor ist viel größer als Fallen Order, also hoffentlich werden die Spieler eine Menge finden, das sie erkunden und eine lange Zeit genießen können.“

In Star Wars Jedi: Fallen Order benötigt ihr für einen vollständigen Spieldurchgang je nach Spielweise etwa 15 bis 20 Stunden. Um den Titel zu 100 Prozent durchzuspielen, solltet ihr mit rund 30 Stunden rechnen.

Somit könnt ihr bei Star Wars Jedi: Survivor mit einer durchschnittlichen Spielzeit von rund 20 Stunden oder mehr rechnen. Um alle Herausforderungen zu erledigen, werdet ihr in dem Nachfolger sicherlich über 30 Stunden auf den verschiedenen Planeten verbringen können.

Wo kann ich Star Wars Jedi: Survivor kaufen?

„Star Wars Jedi: Survivor“ könnt ihr euch bei den verschiedenen Händlern wie Otto, MediaMarkt, Saturn und Otto als physische Edition für PS5, Xbox Series X|S und PC kaufen oder als digitale Version im Store von Sony, Xbox, Steam und im Epic Games Store herunterladen.

Last-Gen-Konsolen wie die PS4 und Xbox One werden nicht unterstützt. Auch auf der Nintendo Switch werdet ihr „Star Wars Jedi: Survivor“ nicht spielen können.

Was erwartet mich in Star Wars Jedi: Survivor?

Bei „Star Wars Jedi: Survivor“ handelt es sich um ein Action-Adventure, das fünf Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers Star Wars Jedi: Fallen Order und damit im selben Jahr wie die TV-Serie Obi-Wan Kenobi spielt.

Als Spieler schlüpft ihr erneut in die Rolle von Cal Kestis, einem ehemaligen Jedi Padawan, der die Order 66 überlebt hat, die von Darth Sidious ausgerufen wurde, um die Jedi zu vernichten. Dieser wird weiterhin vom Imperium verfolgt und muss seinen Feinden jedes Mal einen Schritt voraus sein.

Ebenfalls sehr ähnlich zu Fallen Order werdet ihr mit Survivor eine Mischung aus Soulslike und Metroidvania erleben. Somit sollten die verschiedenen Planeten immer mal wieder angeflogen werden, um mit neuen Fähigkeiten weitere Routen zu öffnen und an besonders wertvolle Gegenstände zu gelangen.

Laut der Entwickler verfügt Survivor allerdings über eine Vielzahl an neuen Gameplay-Elementen. So gibt es zum Beispiel fünf unterschiedliche Kampfstile, die euch deutlich mehr Freiheiten einräumen.

Waffen, die zur Verfügung stehen, sind unter anderem Doppel- und Einzelklinge, zwei Klingen, Blaster sowie das Crossguard, bei der es sich um eine schwere Parierstange handelt. Neue Gadgets wie ein Seilzug, frische Fahrzeuge und Reittiere sollen euch zudem die Erkundung der einzelnen Planeten angenehmer gestalten.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Star Wars Jedi: Suvivor Action-Adventure PC, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Elden Ring Shadow of the Erdtree: So startet ihr den DLC – Alle Infos im Überblick A Quiet Place: The Road Ahead – Gruseliger Trailer mit ersten Gameplay-Szenen enthüllt Neues Zelda-Spiel vor der offiziellen Enthüllung geleakt? Alone in the Dark kein Erfolg? Entwicklerstudio muss schließen! The Elder Scrolls VI wird sehr lange unterstützt, bestätigt Director PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter