PLAYCENTRAL NEWS Star Wars Jedi: Suvivor

Star Wars Jedi: Survivor – So vielseitig ist neue Kampfsystem

Von David Sieben - News vom 10.02.2023 16:26 Uhr
Star Wars Jedi: Survivor
© Lucasfilm/Disney/Respawn Entertainment

In einem 9-minütigen Gameplay-Video zu Star Wars Jedi: Survivor zeigt der Entwickler Respawn das neue Kampfsystem und auf welche unterschiedlichen Arten Cal sich hier durch Droiden, Stormtrooper und Bestien schnetzeln kann.

Taucht mit uns ein ins Abenteuer bei einem Ausflug auf den Separatisten-Planeten Koboh

Bruchlandung wider Willen

Falls es eine Sache gibt, die unsere Helden der Republik noch besser können als die dunkle Seite zu bekämpfen, dann ist es vermutlich auf Planeten abstürzen. Keine gute „Star Wars“-Geschichte kommt ohne einen ungewollten Boxenstopp auf einer lebensfeindlichen Welt aus.

Auch Cal will hier in den Club der Exklusiven einsteigen und stürzt mit seinem treuen Begleiter BD-1 auf Koboh ab. Dieser wurde von den Separatisten als Versteck genutzt und es gibt immer noch zahlreiche Droiden, die Jedis an die Kutte wollen.

Um von Planeten wieder runter zukommen, braucht Cal Ersatzteile, die es in der neuen Umgebung zu finden gilt. Das Gute, dabei kann er seine fünf neuen Kampf-Haltungen gegen Klappergestelle und unfreundliche Fauna-Bewohner ausprobieren.

Star Wars Jedi: Survivor – Kampfsystem 2.0

Im Vergleich zum Vorgänger soll das Kampfsystem wesentlich flexibler und vielseitiger geworden sein. Dabei kann Cal auswählen, ob er mit einem Lichtschwert, mit zweien oder mit einem Doppellichtschwert kämpfen will.

Auch eine spezielle Kampfhaltung mit Lichtschwert und Blaster ist vorgesehen. In den ersten Spielszenen sehen wir dynamische Kämpfe, die vom Stil an die Prequels der „Star Wars“-Serie erinnern. Auch scheint die Umgebung noch interaktiver nutzbar zu sein im Kampfgeschehen.

Wenn der erste Eindruck nicht täuscht, könnte uns hier ein ähnlicher Sprung im Kampfsystem erwarten, wie er damals von Jedi Knight 2 zu Jedi Knight 3 stattgefunden hat. Um das genau zu beurteilen, müssen wir aber noch mehr sehen, beziehungsweise spielen.

Die Zukunft von Cal

Bisher scheint auch kein Reset seiner Kräfte am Anfang des Spiels vorgesehen zu sein. Was bedeuten könnte, dass Cal mächtiger wird als jemals zuvor.

Als Release ist nach Verzögerung der 28. April angesetzt und Star Wars Jedi: Survivor wird nur für PC, PS5 und Xbox Series X|S veröffentlicht, um mit Raytracing und Co. das Jedi-Abenteuer von seiner schönsten Seite zu zeigen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Trinkt Nuka Cola, lauscht gerne Hymnen des Sturms und kann Fußball nur ertragen, wenn er von Raketenautos durch die Gegend gekickt wird. Außerdem großer Indie- und Strategiefan, Smash Bros. Melee Jünger und Wordmancer bei PlayCentral.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Star Wars Jedi: Suvivor Action-Adventure PC, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter