PlayCentral Artikel Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild - Unsere Komplettlösung: Tipps, Tricks, versteckte Items und seltene Pokémon

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 02.12.2019 - 11:52 Uhr
Pokémon Schwert und Schild Screenshot
© Nintendo/The Pokémon Company

Route 4

Nach eurem Sieg über Betys könnt ihr die Mine endlich wieder verlassen und findet euch auf Route 4 wieder. Hier werden sich euch ebenfalls einige Pokémon-Trainer in den Weg stellen, um genau zu sein handelt es sich um sechs Trainer, deren Pokémon alle einen Level von 14 bis 15 haben. Insgesamt könnt ihr auf Route 4 fünfzehn Items finden und einstecken. Welche genau und wo ihr sie findet verraten wir euch in der folgenden Liste.

  • Para-Heiler – Verstecktes Item. Befindet sich in der Nähe von Poké-Kind Ryan.
  • 3x Nestball – Liegt bei einem Felsen, nicht unweit von Poké-Kind Ryan.
  • Sonderbonbon – Verstecktes Item. Im südöstlichen Bereich im hohen Gras.
  • 2x Energiestaub – In der Nähe von Ufer, nahe des südöstlichen Grasfelds.
  • Schutzband – Sucht beim südöstlichen Grasfeld nach dem nördlich gelegenen Felsen.
  • Äther – Gleiches Grasfeld wie bei dem Schutzband, dieses Mal jedoch nahe des nordwestlichen Felsens.
  • Spitzer Schnabel – Liegt direkt am Ufer.
  • Schutz – Verstecktes Item. Sucht bei der Schubkarre am nordwestlichen Grasfeld.
  • 2x X-Genauigkeit – Verstecktes Item. In der Nähe von Poké-Kind Sira.
  • Silberstaub – Verstecktes Item. Nahe des großen Baums, der auf dem nordwestlichen Grasfeld steht.
  • Kraftwurzel – Verstecktes Item. Südlich des großen Baums, der auf dem nordwestlichen Grasfeld steht.
  • Vitalkraut – Verstecktes Item. Sucht danach im südwestlichen Teil des nordwestlichen Grasfelds.
  • Para-Heiler – Verstecktes Item. Sucht in der Nähe von Poké-Kind Jenni nach einem Betonblock. Darauf liegt der Para-Heiler.
  • TM07 – Beim nordöstlichen Grasfeld, in der Nähe von Poké-Kind Sebastian.

Auf Route 4 könnt ihr elf reguläre Pokémon fangen und sechs Pokémon im Overworldsprite. Durch das Schütteln des Beerenbaums könnt ihr ein Raffel erhalten (Level 13 – 15). Pikachu und Evoli haben, je nach Edition die ihr spielt, eine unterschiedliche Häufigkeit. Folgend die Liste mit allen Pokémon, die ihr auf Route 4 fangen könnt, sortiert nach prozentualer Wahrscheinlichkeit, einem solchen Miniaturmonster zu begegnen.

Im hohen Gras:

  • Kastadur – Typ: Pflanze, Stahl. Level 13 – 15. Häufigkeit: 1%.
  • Knospi – Typ: Pflanze, Gift. Level 13 – 15. Häufigkeit: 4%.
  • Wommel – Typ: Käfer, Fee. Level 13 – 15. Häufigkeit: 5%.
  • Wattzapf – Typ: Käfer, Elektro. Level 13 – 15. Häufigkeit: 10%.
  • Hokumil – Typ: Fee. Level 13 – 15. Häufigkeit: 20%.
  • Wolly – Typ: Normal. Level 13 – 15. Häufigkeit: 25%.
  • Mauzi (Galar-Form) – Typ: Stahl, Normal. Level 13 – 15. Häufigkeit: 35%.

Overworldsprite:

  • Irrbis (XL) – Typ: Geist, Pflanze. Level 14 – 16. Häufigkeit: 1%.
  • Evoli – Typ: Normal. Level 14 – 16. Häufigkeit: 1% (ST), 5% (SD).
  • Pikachu – Typ: Elektro. Level 14 – 16. Häufigkeit: 5% (ST), 1% (SD).
  • Irrbis (L) – Typ: Geist, Pflanze. Level 14 – 16. Häufigkeit: 5%.
  • Irrbis (S) - Typ: Geist, Pflanze. Level 14 – 16. Häufigkeit: 5%.
  • Irrbis (M)- Typ: Geist, Pflanze. Level 14 – 16. Häufigkeit: 10%.
  • Voldi – Typ: Elektro. Level 14 – 16. Häufigkeit: 20%.
  • Mauzi (Galar-Form) – Typ: Stahl, Normal. Level 14 – 16. Häufigkeit: 23%.
  • Frizelbliz – Typ: Elektro. Level 14 – 16. Häufigkeit: 30%.

Angeln:

  • Goldini – Typ: Wasser. Level 13 – 15. Häufigkeit: 10%.
  • Kamehaps – Typ: Wasser. Level 13 – 15. Häufigkeit: 20%
  • Karpador – Typ: Wasser. Level 13 – 15. Häufigkeit: 70%.

© The Pokémon Company/Nintendo/Game Freak

Turffield

Nach einer kurzen Begegnung mit dem Arena-Leiter Yarro geht es weiter in Richtung Turffield, wo eure erste richtige Herausforderung auf euch wartet. In der Stadt findet ihr ein Pokémon-Center und natürlich die Arena, unter Leitung von Yarro. Solltet ihr den Arena-Leiter bezwingen können, erhaltet ihr den Pflanzen-Orden. In unserem separaten Guide erklären wir euch ausführlich, wie ihr Yarro besiegt. Da seine beiden Pokémon ein Cottini und ein Cottomi sind, beide vom Typ Pflanze, macht ihr mit einem Feuer-Pokémon natürlich nicht viel falsch.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Arena-Leiter Yarro besiegen: So erhaltet ihr den Pflanzen-Orden

In der Stadt angekommen sprecht ihr wie immer zuerst mit Hop, bevor ihr dem Voldi von Sania folgt, um euch mit dieser zu treffen. Solltet ihr es versäumt haben, dem Voldi sofort zu folgen, lauft einfach vom PokéCenter aus nach links und folgt dem Weg, bis ihr die kleine Kreuzung erreicht. Lauft hier geradeaus weiter, den Hügel hinauf. Sprecht dort mit Sania über die Figuren auf dem Hügel. Im Anschluss könnt ihr das Stadion aufsuchen und euch Yarro entgegenstellen.

Natürlich gibt es auch in Turffield wieder allerlei Items, die nur darauf warten, von euch eingesammelt zu werden. Hier findet ihr eine Liste mit allen Gegenständen, die ihr in Turffield erhalten könnt und wo sich diese befinden.

  • 3x X-Angriff – Am Ende des kleinen Pfads.
  • Tafelwasser – Verstecktes Item. Liegt bei den drei Trinkbrunnen.
  • Kraftwurzel – Verstecktes Item. Liegt kurz vor dem Pfad in Richtung Route 5.
  • Ewigstein – Verstecktes Item. Befindet sich am ende des kleinen Pfads im östlichen teil der Stadt.
  • TM97 – In der Nähe des Stadions, im östlichen Teil der Stadt. Liegt hinter einem Baum.
  • Top Beleber – In der Nähe des Stadions, im westlichen teil der Stadt.
  • Freundesball – Erhaltet ihr von Ballduin, das Maskottchen mit dem Pokéball-Kopf. Befindet sich im Stadion.
  • 2x Beleber – Erhaltet ihr automatisch während des Gesprächs mit Sania.

© The Pokémon Company/Nintendo/Game Freak

ZURÜCK WEITER

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Bekommen wir bald Schnee? Erste Bilder geleakt