PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild - Guide: So lässt sich Knapfel zu Schlapfel oder Drapfel weiterentwickeln

Von Daniel Busch - News vom 23.12.2019, 11:03 Uhr
Pokémon Schwert und Schild Screenshot
© The Pokémon Company/Nintendo/PlayCentral-Bildmontage

Das Apfel-Pokémon Knapfel besitzt zwei Entwicklungszweige. Ihr könnt es zu Drapfel oder Schlapfel weiterentwickeln lassen. Dafür werden aber bestimmte Gegenstände gebraucht. Wir zeigen euch, welche Items ihr benötigt und wo ihr sie erhaltet.

Knapfel ist eines der in Pokémon Schwert und Schild neu hinzugekommenen Pokémon und sieht wahrlich schmackhaft aus. Essen sollte man das Pokémon vom Typ Pflanze und Drache jedoch nicht, da es sich um einen Wurm in einem Apfel handelt. Ihr könnt Knapfel aber weiterentwickeln und wir zeigen euch, wie das geht.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Guide: So könnt ihr das Wetter in der Naturzone ändern

Wo lässt sich Knapfel fangen?

  • Route 5: Bei jedem Wetter.
  • Sandsturmkessel: Bei sonnigem Wetter.
  • Spiegel des Giganten: Bei Gewitter.
  • Megalithen-Ebene: Bei Gewitter.
  • Dyna-Raids: Eventuell bei Gewitter.

Drapfel und Schlapfel

Knapfel kann sich zu zwei verschiedenen Pokémon weiterentwickeln: Drapfel und Schlapfel. Für die Entwicklung wird jeweils ein bestimmter Apfel benötigt.

Drapfel: Gebt ihr Knapfel einen sauren Apfel, entwickelt es sich zu Drapfel weiter – einem Drachenwesen, das die Apfelschale als Flügel nutzt.

Pokémon Schwert und Schild
© The Pokémon Company / Nintendo

Schlapfel: Gebt ihr Knapfel einen süßen Apfel, entwickelt es sich zu Schlapfel – einer Mischung aus einem Drachen und einem Apfelkuchen.

Pokémon Schwert und Schild
© The Pokémon Company / Nintendo

Hier bekommt ihr den sauren oder den süßen Apfel

Es hängt von eurer Spielversion ab, welchen Apfel ihr finden könnt. Der süße Apfel lässt sich nur in „Pokémon Schild“ finden und der saure Apfel taucht nur in „Pokémon Schwert“ auf. Wir zeigen euch, wo ihr die Entwicklungszutat erhalten könnt.

  • In westlichen Stadtteil von Claw City könnt ihr einen Jungen finden, der sich kurz ein Knapfel von euch ausleihen will. Gebt ihr ihm das Pokémon werdet ihr von dem Jungen mit einem der beiden Äpfel (je nach Edition) belohnt. Das Knapfel erhaltet ihr ebenfalls wieder.
  • Beim Milza-See (Auge) in der Naturzone gibt es einen Baum, bei dem Äpfel spawnen können. Meistens handelt es nur um Curry-Zutaten, manchmal lässt sich aber auch einer der beiden Entwicklungsäpfel für Knapfel (je nach Edition) auflesen. Um die Insel betreten zu können, müsst ihr die Wasser-Modifikation für euer Rotom-Rad freigeschaltet haben. Mit etwas Glück lassen sich die Äpfel auch an anderen Orten finden.

Pokémon Schwert und Schild
© The Pokémon Company / Nintendo

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Guide-Hub: Alle Tipps, Tricks, Hilfen und Lösungen in der Übersicht Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Die Schneelande der Krone: Das ist das Legendäre König-Pokémon Coronospa Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Die Insel der Rüstung: Das sind die beiden Legendären Kung-Fu-Pokémon Dakuma und Wulaosu Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Intelleon als Sniper: Internet scherzt über Pokémon mit Waffe Metro Exodus Metro Exodus - Sam's Story: Release-Termin zum zweiten großen DLC versehentlich bekannt geworden The Witcher (Serie) The Witcher (Serie) - Serien-Hub: Alle Infos zur Staffel 1 gibt es hier!
News zu Amazon Prime Video

LESE JETZTAmazon Prime Video - Diese neuen Inhalte erwarten euch im Februar 2020