PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild - Folipurba, Feelinara oder Glaziola? So erhaltet ihr alle Evoli-Entwicklungen

Von Patrik Hasberg - News vom 18.11.2019, 14:50 Uhr
Pokémon Schwert und Schild Screenshot
© Nintendo/The Pokémon Company/Game Freak

In „Pokémon Go“ gibt es andere Möglichkeiten, um die Evoli-Entwicklung zu beeinflussen. Doch wie verhält es sich in „Pokémon Schwert und Schild“? Wir verraten euch die genaue Vorgehensweise in unserem kleinen Guide.

Wenn ihr in Pokémon Schwert und Schild unbedingt euer frisch gefangenes Evoli entwicklen möchtet, müsst ihr im Vorfeld einige Dinge beachten. Wir verraten euch in den folgenden Zeilen, wie ihr Flamara, Blitza und Co. erhaltet.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Guide-Hub: Alle Tipps, Tricks und Lösungen in der Übersicht

So fangt ihr Evoli

Allem voran müsst ihr ein Evoli finden und fangen. Wo befindet sich Evoli also in „Pokémon Schwert und Schild“?

Evoli kann im Gras auf der 4. Route zu jeder Zeit am Tag und in der Nacht gefangen werden. Betretet einen Kampf mit Evoli und schwächt es, bis seine Gesundheit im roten Bereich angelangt ist. Werft nun einen Pokéball und mit ein wenig Glück ist es ab sofort euer neues Pokémon.

© Nintendo/The Pokémon Company/Game Freak

So entwicklet ihr Evoli in Pokémon Schwert und Schild

Die Entwicklung von Evoli ist relativ einfach. Kämpft mit eurem Pokémon, damit dieses mindestens Stufe 15 erreicht und verwendet dann einen der folgenden Steine:

  • Flamara (eng.Flareon): Nutzt einen Feuerstein
  • Blitza (eng. Jolteon): Nutzt einen Donnerstein
  • Aquana (eng. Vaporeon): Nutzt einen Wasserstein
  • Folipurba (eng. Leafeon): Nutzt einen Blattstein
  • Glaziola (eng. Glaceon): Nutzt einen Eisstein

Psiana und Nachtara erhalten

Bei Psiana (Espeon) und Nachtara (Umbreon) verhält es sich ein wenig anders, da ihr die Freundschaft zu Evoli im eurem Lager erhöhen müsst, indem ihr mit ihm spielt, es füttert und das Kämpfen trainiert. Sobald eure Freundschaft zu dem Pokémon das Maximum erreicht hat, verwandelt es sich bei bei einem weiteren Stufenaufstieg bei einem Kampf entweder in Psiana (am Tag) oder in Nachtara (bei Nacht).

So erhaltet ihr Feelinara

Damit sich Evoli in Feelinara (eng.Sylveon) entwickelt, müsst ihr zunächst ebenfalls eure Freundschaft verstärken. Außerdem müsst ihr sicherstellen, dass Evoli eine Feen-Attacke lernt. Zum Glück könnt ihr im Spiel schon früh die Attacke Kulleraugen des Typs Fee erlennen, die seit der 6. Generationen existiert.

Sobald eure Freundschaft das Maximum erreicht hat, verwandelt es sich bei bei einem weiteren Stufenaufstieg zu Feelinara.

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Guide: Alle Belohnungen im Kampfturm und wie ihr sie erhaltet Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Guide: Zutraulichkeit - Was sie euch bringt, wie ihr sie senken und erhöhen könnt Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Durch einen Glitch können bereits entwickelte Pokémon aus Eiern schlüpfen Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Die Besten ihrer Art: Pokémon-Empfehlungen für jeden Typ Disney Plus Disney Plus - The Mandalorian - Neues Baby Yoda-Merchandise von Hasbro für 2020 angekündigt GTA 5 GTA 5 - Guide: So sichert ihr euch in GTA Online den Navy Revolver vom Schlitzer
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Bekommen wir bald Schnee? Erste Bilder geleakt