PlayCentral Artikel Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild - Unsere Komplettlösung: Tipps, Tricks, versteckte Items und seltene Pokémon

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 02.12.2019 - 11:52 Uhr
Pokémon Schwert und Schild Screenshot
© Nintendo/The Pokémon Company

Route 3

Habt ihr in der großen Stadt alles erledigt und wollt weiterziehen, lauft die Straße auf der oberen ebene nach Westen, wo ihr schließlich auf Hop trefft. Wie immer hat euer Kumpel nichts anderes zu tun und besteht auf einen Trainingskampf. Er setzt wieder zu Beginn Wolly ein, weswegen ihr mit Pokémon vom Typ Kampf im Vorteil seid. Gegen Hops Starter-Pokémon setzt ihr euer Eigenes ein, was von Natur aus dem eures Rivalen überlegen ist.

Gegen das Flug-Pokémon Meikro, welches vom Typ Flug ist, setzt ihr auf Elektro-, Eis-, oder Gestein-Pokémon. Habt ihr Hop besiegt, erhaltet ihr seine Ligakarte und könnt eure Reise über Route 3 wieder aufnehmen. Hier stellen sich euch insgesamt sechs Trainer in den Weg, deren Pokémon sich allesamt zwischen Level 12 und 14 befinden. Außerdem könnt ihr auf der Route folgende Items finden:

  • Riesenpilz – Verstecktes item. Liegt direkt neben dem blauen Route-3-Schild vor dem Baum.
  • 3x Heilball – Nahe des Eingangs zu Engine City, liegt beim hohen Gras (Nördlich).
  • Feuerheiler – Verstecktes Item. Liegt nach dem „Tipps für Trainer“-Schild.
  • Fluchtseil – Automatisch nachdem ihr mit Sania gesprochen habt.
  • Beleber – Verstecktes Item in der Nähe wo ihr Sania getroffen habt.
  • TM37 (Prügler) – Nahe des Beerenbaums.
  • Amrenabeere – Bekommt ihr von dem Mädchen nahe des Zeltes überreicht.
  • Supertrank – Nahe des Eingangs nach Galar-Mine 1.
  • 2x X-Verteidigung – Verstecktes Item. Zwischen den beiden Steinen, neben dem Eingang zu Galar-Mine 1.
  • TM54 – Auf dem Berg, den ihr über Galar-Mine 1 erreichen könnt.

Ihr könnt auf Route 3 zudem drei verschiedene Arten von Pokémon fangen. Solche, die sich im hohen Gras aufhalten. Müll, der kurz vor dem Eingang zur Mine herumstreift. Und zwei Pokémon, die ihr aus dem hiesigen Beerenbaum herausschütteln müsst. In der folgenden Liste findet ihr alle Pokémon auf Route 3, ihrer Häufigkeit nach oben hin geordnet.

Müll:

  • Unratütox – Typ: Gift. Level 10 – 13. Häufigkeit: 1%.
  • Klonkett – Typ: Gestein. Level 10 – 13. Häufigkeit: 99%.

Baum schütteln:

  • Kikugi – Typ: Pflanze. Level 8 – 13. Häufigkeit: 20%.
  • Raffel – Typ: Normal. Level 8 – 13. Häufigkeit: 80%

Im hohen Gras:

  • Thermopod – Typ: Feuer, Käfer. Level 8 – 13. Häufigkeit: 1%.
  • Klikk – Typ: Stahl. Level 8 – 13. Häufigkeit: 9%.
  • Pampuli – Typ: Boden. Level 8 – 13. Häufigkeit: 15%.
  • Pam-Pam – Typ: Kampf. Level 8 – 13. Häufigkeit: 20%.
  • Machollo – Typ: Kampf. Level 8 – 13. Häufigkeit: 20%.
  • Meikro – Typ: Flug. Level 8 – 13. Häufigkeit: 35%.

Overworldsprite:

  • Rabauz – Typ: Kampf. Level 10 – 14. Häufigkeit: 2%.
  • Unratütox – Typ: Gift. Level 10 – 14. Häufigkeit: 5%.
  • Skunkaph – Typ: Gift, Unlicht. Level 10 – 14. Häufigkeit: 10%.
  • Fukano – Typ: Feuer. Level 10 – 14. Häufigkeit: 15%. Nur Schild.
  • Vulpix – Typ: Feuer. Level 10 – 14. Häufigkeit: 15. Nur Schwert.
  • Cottini – Typ: Pflanze. Level 10 – 14. Häufigkeit: 30%.
  • Zigzachs (Galar-Form) – Typ: Unlicht, Normal. Level 10 – 14. Häufigkeit: 38%.

© The Pokémon Company/Nintendo/Game Freak

Galar-Mine 1

Habt ihr Route 3 hinter euch gelassen, könnt ihr eure Pokémon bei dem NPC vor der Mine heilen lassen. In Galar-Mine 1 findet ihr insgesamt vier andere Trainer, die sich euch mit Freuden in den Weg stellen. Ihre Pokémon sind zwischen Level 14 und 15. Außerdem könnt ihr in dieser Mine insgesamt zehn Items finden und an euch nehmen. Wir listen entsprechende Gegenstände folgend auf und verraten euch, wo ihr sie finden könnt.

  • Sternenstück – Verstecktes Item. Bei der Lore voller Edelsteine.
  • Beleber – Verstecktes Item. Bei der Lore nahe von Arbeiter Dirk.
  • 3x Superball – Auf der erhöhten Plattform südlich von Arbeiter Dirk.
  • Sternenstaub – Verstecktes Item. Westlich von Arbeiterin Larissa.
  • TM26 – Westlich von Arbeiterin Larissa.
  • Granitstein – Liegt in der Nähe von Arbeiterin Louisa.
  • Plateauschuhe – Liegen in der Nähe von Arbeiter Emil.
  • Beleber – Verstecktes Item. Ebenfalls in der Nähe von Arbeiter Emil.
  • 2x Supertrank – Direkt neben der Gleisstrecke.
  • Sternenstaub – Neben dem Ausgang in Richtung Route 4.

Außerdem gibt es in der Galar-Mine 1 einige interessante Pokémon zu fangen. In der folgenden Liste könnt ihr einsehen, welche Pokémon es hier zu fangen gibt, wie Wahrscheinlich es ist, dass sie auftauchen werden und welchem Typ sie angehören.

In der Mine:

  • Fleknoil – Typ: Psycho, Flug. Level 11 – 15. Häufigkeit: 10%.
  • Rotomurf – Typ: Boden. Level 11 – 15. Häufigkeit: 10%.
  • Digda – Typ: Boden. Level 11 – 15. Häufigkeit: 15%.
  • Klonkett – Typ: Gestein. Level 11 – 15. Häufigkeit: 30%.
  • Praktibalk – Typ: Kampf. Level 11 – 15. Häufigkeit: 30% (ST), 5% (SD).
  • Kiesling – Typ: Gestein. Level: 11 – 15. Häufigkeit: 5% (ST), 30% (SD).

Overworldsprite:

  • Rotomurf – Typ: Boden. Level 11 – 14. Häufigkeit: 10%.
  • Digda – Typ: Boden. Level 11 – 14. Häufigkeit: 10%.
  • Fleknoil – Typ: Psycho, Flug. Level 11 – 14. Häufigkeit: 15%.
  • Praktibalk – Typ: Kampf. Level 11 – 14. Häufigkeit: 25% (ST), 5% (SD).
  • Kiesling – Typ: Gestein. Level: 11 – 14. Häufigkeit: 5% (ST), 25% (SD).
  • Klonkett – Typ: Gestein. Level 11 – 14. Häufigkeit: 35%.

Pokémon-Trainer Betys

Habt ihr das ende der Mine erreicht, begegnet ihr Pokémon-Trainer Betys. Euer Gegenspieler wird euch nicht passieren lassen, ohne dass ihr ihn in einem Kampf besiegt habt. Stellt sicher, dass ihr seinem Team gewachsen seid, dass aus Pokémon zwischen Level 13 und 16 besteht. Monozyto ist vom Typ Psycho, sollte also von Käfer, Geist oder Unlicht bekämpft werden. Das Gleiche gilt für Mollimorba und schließlich Brimova. Meidet es mit Pokémon vom Typ Kampf oder Psycho anzutreten.

© The Pokémon Company/Nintendo/Game Freak

ZURÜCK WEITER

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Bekommen wir bald Schnee? Erste Bilder geleakt