PlayCentral Artikel Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild - Unsere Komplettlösung: Tipps, Tricks, versteckte Items und seltene Pokémon

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 02.12.2019 - 11:52 Uhr
Pokémon Schwert und Schild Screenshot
© Nintendo/The Pokémon Company

Passbeck

Sobald ihr Route 6 hinter euch gelassen habt, erreicht ihr das Örtchen Passbeck, das über ein Pokémon-Center, einen Raritätenstand, die Antike Stätte und das Passbeck-Stadion verfügt. In diesem Ort könnt ihr mehrere Geschenke und Fundstücke auflesen, welche genau, erklären wir in der folgenden Liste. Außerdem könnt ihr in Passbeck gegen den hiesigen Arenaleiter kämpfen.

  • 2x Kapseln X-Sp.-Ang. - Lauft vom Center aus links über den Platz. Glitzerndes Objekt bei den Säcken.
  • TM74 (Giftschock) – Klettert die Leiter im Westen der Stadt hoch und ihr findet diese TM auf dem Dach.
  • Metallmantel – Findet ihr auf dem gleichen Dach wie TM47. Zugang über die Leiter im Westen.
  • Finsterstein – Liegt direkt hinter dem Pokémon-Center.
  • 3x Steinknochen – Kletter beim westlichen Platz die Leiter nach unten und folgt dort dem Weg. Die Steinknochen liegen bei den drei Säcken.
  • Beulenhelm – Sucht auf einer Plattform im Südwesten der Stadt danach, am gleichen Ort, wo ihr 3x Steinknochen gefunden habt.
  • Riesige Kanne – Klettert die Leiter nahe der Treppe zum Stadion empor und ihr findet dieses Item auf dem Dach.
  • Top-Beleber – Lauft vom Stadion aus nach links und folgt der Treppe nach oben. Links, bei der Säule, findet ihr den Beleber als glitzerndes Objekt.
  • Schwerball – Erhaltet ihr im Stadion von Ballduin, dem Maskottchen mit dem Pokéball-Kopf.
  • Ultraball – Erhaltet ihr nach dem Sieg über Delion, sprecht dafür mit dem Exotischen Verkäufer neben dem Maracamba.

Sobald ihr versucht, euch den Treppen in Richtung Stadion zu nähern, kommt es zu einem erneuten Kampf gegen Hop. Euer Rivale setzt dieses Mal vier Pokémon ein, angefangen mit Urgl (Flug, Wasser). Setzt auf Gestein für doppelten und auf Elektro für vierfachen Schaden. Feuer, Wasser, Kampf, Käfer und Stahl verursachen nur halbierten Schaden und Attacken vom Typ Boden gar keinen.

Sein zweiter Kämpfer ist ein Salanga, also vom Typ Boden. Setzt auf Pflanze, Wasser oder Eis, um im Vorteil zu sein, verzichtet jedoch auf Gift und Käfer und vor allen Dingen auf Elektro. Das dritte Pokémon, das Hop in den Kampf schickt, ist sein Starter. Wie immer setzt ihr an diesem Punkt auf euer eigenes Starter-Pokémon oder eines vom gleichen Typ. Feuer gegen Pflanze, Pflanze gegen Wasser und Wasser gegen Feuer.

Hops letzter Trumpf in diesem Kampf ist sein Toxel, ein Pokémon mit den Typen Elektro und Gift. Dieses Miniaturmonster kann gut mit Psycho bekämpft werden. Attacken dieser Art verursachen doppelten Schaden. Noch besser ist jedoch Boden, die sogar vierfachen Schaden anrichten. Pflanze, Elektro, Kampf, Gift, Flug, Käfer, Stahl und Fee sind nicht sonderlich effektiv. Habt ihr euren Kumpel besiegt, könnt ihr endlich in der Arena antreten.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Arenaleiterin Saida besiegen: So erhaltet ihr den Kampf-Orden

Je nachdem, ob ihr Schwert oder Schild spielt, bekommt ihr es nun mit Saida zu tun, die Pokémon vom Typ Kampf einsetzt. Oder mit Nio, den Arenaleiter mit den Geister-Pokémon. In unseren separaten Guides erklären wir euch genau, wie ihr den beiden Einhalt gebietet und euch den Geister-, beziehungsweise den Kampf-Orden schnappt. Generell gilt natürlich, Fluch. Psycho oder Fee gegen Kampf und Geist sowie Unlicht gegen Geist.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Arenaleiter Nio besiegen: So erhaltet ihr den Geister-Orden

Die Antike Stätte

„Wie kann das sein …? Warum kommt mir ständig so ein Taugenichts wie du in die Quere …? Ich bin der Auserwählte des Präsidenten … Ich bin es, der den Champ besiegen soll … Der Elite-Trainer, dem die Zukunft Galars anvertraut werden soll … Und trotzdem ...“

Verlasst nach dem Kampf gegen den jeweiligen Arenaleiter das Stadion und sprecht mit Sania. Folgt ihr nach links, die Treppe empor, bis hin zur Antiken Stätte. Dort trefft ihr auf Betys, der gerade mit Hilfe eines Patinaraja versucht, das Wandgemälde zu zerstören. Natürlich kommt es zum Kampf und ihr müsst insgesamt vier Pokémon besiegen. Alle Kämpfer von Betys sind vom Typ Psycho und haben keine Zweittypen, setzt also auf Pokémon und Attacken vom Typ Unlicht, Käfer oder Geist, um maximalen Schaden anzurichten.

© The Pokémon Company/Nintendo/Game Freak

Wirrschein-Wald

Sobald ihr den Kampf gegen Betys gewonnen und euch mit Sania über die legendären Pokémon unterhalten habt, geht es weiter nach Fairballey, eine Stadt im Norden. Lauft rechts an dem Stadion vorbei und folgt dort dem Pfad, dann kommt ihr schon bald im Wirrschein-Wald an. An diesem mysteriösen ort könnt ihr eine große Zahl an Pokémon finden und fangen. Es folgt die Liste aller Pokémon, die ihm hohen Gras und als Overworldsprite entdeckt werden können. Achtet darauf, dass manche Pokémon nur in Schild und andere nur in Schwert vorkommen.

Im hohen Gras:

  • Fatalitee – Typ: Geist. Level 34 – 36. Häufigkeit: 1%.
  • Servol – Typ: Psycho, Normal. Level 34 – 36. Häufigkeit: 5%. Männlich nur in Schwert, weiblich nur in Schild.
  • Kommandutan – Typ: Normal, Psycho. Level 34 – 36. Häufigkeit: 9%. Nur in Schild.
  • Quartermal – Typ: Kampf. Level 34 – 36. Häufigkeit: 9%. Nur in Schwert.
  • Parfi – Typ: Fee. Level 34 – 36. Häufigkeit: 10%. Nur in Schild.
  • Flauschling – Typ: Fee. Level 34 – 36. Häufigkeit: 10%. Nur in Schwert.
  • Paragoni – Typ: Geist, Pflanze. Level 34 – 36. Häufigkeit: 10%.
  • Brimano – Typ: Psycho. Level 34 – 36. Häufigkeit: 15% (ST), 10% (SD).
  • Ponita (Galar-Form) – Typ: Psycho. Level 34 – 36. Häufigkeit: 10%. Nur in Schild.
  • Lamellux – Typ: Pflanze, Fee. Level 34 – 36. Häufigkeit: 20% (ST), 15% (SD).
  • Pelzebub – Typ: Unlicht, Fee. Level 34 – 36. Häufigkeit: 20%.

Overworldsprite:

  • Fatalitee – Typ: Geist. Level 34 – 36 (ST), 34 – 37 (SD). Häufigkeit: 1% - 10%.
  • Kommandutan – Typ: Normal, Psycho. Level 34 – 37. Häufigkeit: 4%. Nur in Schild.
  • Quartermal – Typ: Kampf. Level 34 – 37. Häufigkeit: 4%. Nur in Schwert.
  • Servol – Typ: Psycho, Normal. Level 34 – 37. Häufigkeit: Häufigkeit: 5%. Männlich nur in Schwert, weiblich nur in Schild.
  • Parfi – Typ: Fee. Level 34 – 37. Häufigkeit: 10%. Nur in Schild.
  • Flauschling – Typ: Fee. Level 34 – 37. Häufigkeit: 10%. Nur in Schwert.
  • Paragoni – Typ: Geist, Pflanze. Level 34 – 37. Häufigkeit: 10%.
  • Ponita (Galar-Form) – Typ: Psycho. Level 34 – 37. Häufigkeit: 10%. Nur in Schild.
  • Brimano – Typ: Psycho. Level 34 – 37. Häufigkeit: 20% (ST), 10% (SD).
  • Lamellux – Typ: Pflanze, Fee. Level 34 – 37. Häufigkeit: 20%.
  • Pelzebub – Typ: Unlicht, Fee. Level 34 – 37. Häufigkeit: 20%.

Beachtet bitte, dass sich die Level der Pokémon und ihre Häufigkeit je nach Wetterlage verändern. Wenn ihr die roten Pilze berührt, müsst ihr gegen ein Bähmon antreten. Im Wirrschein-Wald trefft ihr auf insgesamt 4 Trainer, deren Pokémon haben einen Level von 33 bis 34. Außerdem könnt ihr an diesem magischen Ort die folgenden Items finden:

  • 2x Hyperheiler – Biegt bei der ersten Abzweigung nach rechts ab und sucht das glitzernde Objekt am Ende des Wegs.
  • Blendpuder – Biegt bei der ersten Abzweigung links ab und folgt dem Pfad bis zu seinem Ende. Dort liegt dieser Gegenstand in einem Pokéball.
  • Großwurzel – Folgt dem rechten Pfad nach Norden, links von dem leuchtenden Pilz in einem Pokéball.
  • TM24 (Schnarcher). Folgt dem östlichen Pfad nach Norden und biegt kurz vor Mutproben-Pärchen Marco und Veronika nach links ab, wo ihr am Ende des Pfads einen gelben Pokéball findet.
  • 2x Hypertränke – Liegt auf dem westlichen Pfad, nördlich von Madam Eleanor.
  • Leuchtmoos – Nordwestlich von Madam Eleanor. Lauft von dieser aus nach links und dann nach Norden. Glitzerndes Objekt.
  • TM56 (Kehrtwende) – In einem gelben Pokéball, nordwestlich von Madam Eleanor. Lauft von der Trainerin, beziehungsweise vom Fundort des Leuchtmoos aus nach Norden, bleibt dabei auf dem dunklen, westlichen Pfad. Am Ende des Wegs findet ihr diese TM.

© The Pokémon Company/Nintendo/Game Freak

Fairballey

Sobald ihr den Wirrschein-Wald hinter euch gebracht habt, erreicht ihr den kleinen Ort Fairballey. Hier findet ihr das obligatorische Pokémon-Center und natürlich das hiesige Stadion, wo ihr euch der nächsten Arena-Challenge stellen könnt. Außerdem findet ihr im ersten Haus von Fairballey Frank, den Empfänger für den vergilbten Brief, den ihr in Claw-City erhalten habt. Zusätzlich gibt es im Stadion ein Poké-Kind, das sein Maskabar gegen ein Makabaja tauschen würde. Im Stadion trefft ihr ebenfalls erneut auf Mary, die euch ihre Ligakarte schenkt.

  • Wahlschal – Erhaltet ihr von Frank, nachdem ihr ihm den vergilbten Brief überreicht habt.
  • 2x Riesenpilze – Zwischen den ersten beiden Häusern, glitzernder Gegenstand beim leuchtenden Pilz.
  • TM42 (Vergeltung) – Erhaltet ihr von der alten Dame in dem zweiten Haus, aber erst, wenn ihr den Geister-, beziehungsweise Kampf-Orden erhalten habt.
  • Evolith -  Sprecht in dem zweiten Haus, wo ihr auch TM42 erhalten könnt, mit Pokémon-Züchterin Nadine und besiegt diese im Kampf.
  • TM21 (Erholung) – Liegt nordöstlich des Pokémon-Center. Lauft hinter dem Center vorbei nach rechts und ihr findet einen gelben Pokéball.
  • Duftpilz – Unterhalb von TM21, neben dem Pokémon-Center.
  • Sympaball – Erhaltet ihr im Stadion von Ballduin.

Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild Arenaleiterin Papella besiegen: So erhaltet ihr den Feen-Orden

In Fairballey könnt ihr den Feen-Orden erhalten, aber erst, wenn ihr Arenaleiterin Papella im Zweikampf besiegt habt. In unserem separaten Guide erklären wir euch ganz genau, wie ihr das anstellt. Die Pokémon von Papella sind alle vom Typ Fee, doch lediglich Pokusan hat nur diesen einen Typ. Die anderen drei Kämpfer dieser Arenaleiterin haben die Zweittypen Flug, Stahl und Gift. Ihr tätet also gut daran, wenigstens ein Pokémon vom Typ Stahl dabei zu haben.

© The Pokémon Company/Nintendo/Game Freak

ZURÜCK WEITER

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Bekommen wir bald Schnee? Erste Bilder geleakt