PLAYCENTRAL NEWS YouTube

2. Staffel zu 7 vs. Wild: So steht es um die zweite Staffel mit Fritz Meinecke

Von Redaktion PlayCentral - News vom 25.04.2022 09:54 Uhr
7 vs. Wild
© YouTube: Fritz Meinecke

Nach der sehr erfolgreichen ersten Staffel „7 vs. Wild“ wird Fritz Meinecke regelmäßig mit der Frage gelöchert, wann denn eine zweite Staffel startet. In diesem Betrag halten wir euch über alles Wichtige rund um dieses Projekt auf dem Laufenden und fassen die wichtigsten Informationen übersichtlich zusammen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die erste Folge der ersten Staffel „7 vs. Wild“.

Was ist 7 vs. Wild?

Bei der ersten Staffel 7 vs. Wild wurden sieben abenteuerlustige, mehr oder weniger erfahrene, Teilnehmer für sieben Tage in der schwedischen Wildnis an unterschiedlichen Orten ausgesetzt. Sie konnten sich vorab sieben Dinge aussuchen, die sie zusätzlich zu ihrer Kleidung mitnehmen wollten. Essen und Wasser gab es nicht, beides musste sich in der Wildnis zusammengesucht werden. Zusätzlich gab es jeden Tag eine Challenge zu bestehen.

Derjenige, der bis zum Ende durchhält und die meisten Punkte in den Herausforderungen gewinnt, erhält das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro, das für einen guten Zweck gespendet wird.

Die Idee zu dem Format stammt von Fritz Meinecke. Der YouTuber liebt das Survival-Training und geht regelmäßig auf spannende Abenteuer auf der ganze Welt. Auf seinem YouTube-Kanal befinden sich Videos zu verschiedensten Unternehmungen: Wüstendurchquerung, verschiedene Ausrüstungen im Test, Lost Places und vieles mehr.

Meinecke wollte erst allein eine solche Herausforderung antreten, dann kam aber die Idee mehr Leute ins Boot zu holen. Daraus ist eine erfolgreiche Videoreihe auf YouTube geworden.

„Ich lieb den Scheiß. Die Idee ganz ursprünglich war, dass ich das gern machen möchte. […] Dann ist eher so danach die Idee daraus entstanden: Wäre ja geil, wenn man sich noch andere Leute mit rein holt, die das auch parallel miterleben“, sagte Fritz Meinecke in einem Interview bei World Wide Wohnzimmer auf die Frage, warum er denn selbst mitgemacht hat.

2. Staffel: Das ist bisher bekannt

Direkt vorab: Eine zweite Staffel ist noch nicht offiziell bestätigt. Es wir aber im Hintergrund viel gearbeitet, sodass man davon ausgehen kann, dass eine Fortsetzung wahrscheinlich in Planung ist. „Eigentlich steht und fällt alles mit der Location“, hat Fritz Meinecke ganz deutlich in einem Video zum Ausdruck gebracht. Alles andere ist nur Beiwerk und kann festgelegt werden, wenn der Ort für die Challenge feststeht – und den suchen sie grade aktiv.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Fritz Meinecke über die Suche nach einer Location für die zweite Staffel 7 vs. Wild.

Was definitiv feststeht ist, dass es anders als in der ersten Staffel wird. An einigen Parametern soll also auf jeden Fall geschraubt werden, um die zweite Staffel genau so spannend zu machen. Dabei können an verschiedenen Stellen Dinge verändert werden: Teilnehmer, Ort, Dauer, Ausrüstung, Rahmen.

Bei den Teilnehmern könnte man zum Beispiel die Anzahl verändern, sie in Teams statt alleine antreten lassen oder unterschiedliche Grade an Erfahrung vergleichen.

Eine weitere Stellschraube ist der Ort, den will Meinecke auf jeden Fall ändern. Wo genau die zweite Staffel stattfinden soll, ist noch nicht bekannt. Das Team Team von Fritz Meinecke will in naher Zukunft eine mögliche Umgebung besuchen, um zu sehen, ob sich diese für das Experiment eignet.

YouTubeGronkh hat wirklich all seine 14.000 Videos auf Servern gespeichert und das frisst Speicherplatz

Die Dauer könnte ebenfalls verändert werden, wobei Fritz eine Woche als den perfekten Zeitraum ansieht. Er hat betont, dass man bedenken müsse, dass sich die Leute, die mitmachen, Urlaub von ihren Jobs nehmen und das Event deshalb nicht bis ins Unendliche gezogen werden kann.

Auch die Ausrüstungsgegenstände könnten angepasst werden. Hier bestände zum Beispiel die Möglichkeit, dass die Anzahl der zu wählenden Gegenstände verändert wird.

Als letztes wäre es denkbar, dass das gesamte Format etwas mehr wie ein Videospiel gestaltet wird. Challenges, die an einen Capture-the-Flag-Modus erinnern oder Lootdrops sind nur zwei von vielen Ideen. Ob das Ganze dann aber noch den gleichen Charme hätte, ist eine andere Frage.

Was stellt ihr euch für die 2. Staffel zu 7 vs. Wild vor? Schreibt uns eure Wünsche und Vorstellungen sehr gerne in die Kommentare oder diskutiert in unserem Forum miteinander.

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022 Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Valorant-Logo-Art Valorant: Wird der Free-2-Play-Titel bald für PS4 & PS5 erscheinen? Elden Ring - Godricks Axt Elden Ring: Echos der Halbgötter gegen mächtige Boss-Waffen eintauschen, so geht’s Obi-Wan Kenobi: Episoden-Guide zur neuen Star Wars-Serie bei Disney+ ApoRed - Insolvenzverfahren ApoRed hat den „Insi-Modus“ aktiviert – Gibt der YouTuber in seinem Video Steuerbetrug zu? Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS