PLAYCENTRAL PREVIEWS Die Sims 4

Vorschau zu Die Sims 4: Nachhaltig leben – Die wohl coolste Erweiterung für moderne Ökos

Von Cynthia Weißflog - Preview vom 22.05.2020 15:00 Uhr
Die Sims 4 Nachhaltig leben Insekten
© EA/Maxis

Wir hatten die Chance bereits vor Erscheinen des neuen Erweiterungspacks einen ausführlichen Blick in Die Sims 4: Nachhaltig leben zu wagen. In dieser Preview stellen wir euch deshalb die neuen Klamotten, Piercings, Möbel, Features, Eigenschaften und Techtelmechtel-Spots übersichtlich vor und verraten euch in einem persönlichen Fazit, warum der Umgang mit dem Nachhaltigkeitsthema so gut gelungen ist.

Dafür wagen wir einen Besuch in die neue Stadt Evergreen Harbor und den drei zugehörigen Nachbarschaften. Verlassen wir also die ideale, ewig perfekte Sims-Welt und wenden uns als Weltretter der industriellen Hafenstadt Port Promise zu, die mit dem Verbessern eures ökologischen Fußabdrucks ein optisches Upgrade erfahren kann.

Freie Liebe, gemeinsam zocken und Gemeinschaftsgärten

Damit eure Sims überhaupt Teil der Veränderung werden können, stehen über die Abstimmungstafel eurer Spielwelt verschiedene Nachbarschaftsaktionen zur Verfügung, die in der Stadt umgesetzt werden können. Für die Abstimmung benötigt ihr Einflusspunkte, die ihr nutzen müsst, um andere Sims von euren Ideen zu überzeugen und eure Sims zwischen folgenden Aktionen wählen zu lassen:

  • Energieeinsparung
  • Freie Liebe
  • Förderung der kreativen Künste
  • Grüne Gärtner
  • Spaß-Gemeinschaft
  • Teilen bedeutet Kümmern
  • Wir tragen Taschen

Die einzelnen Abstimmungen laufen anschließend bis zu einem gewissen Zeitpunkt, um gemeinschaftlich über die Inkraftsetzung oder Außerkraftsetzung bestimmter nachbarschaftlicher Aktionen zu entscheiden. Die Mehrheit gewinnt.

Die Sims 4 Nachhaltig leben Abstimmung
Die Abstimmungstafeln sind entscheidend für den Zustand eurer Nachbarschaft. © EA/Maxis

Hinzu kommen die Gemeinschaftsflächen-Abstimmungstafeln in den einzelnen Abschnitten der Spielwelt. Dort kann in bestimmten Arealen gemeinsam darüber abgestimmt werden, wie leere Flächen von der Nachbarschaft als Community-Orte genutzt werden können. Zur Auswahl stehen dabei:

  • Fertigungsareal
  • Gemeinschaftlicher Garten
  • Marktgelände

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Die Sims 4 Simulation PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER Maxis
KAUFEN
7 vs. Wild - Bewerbung 7 vs. Wild Staffel 2: Bitterer Beigeschmack bei Wildcard-Bewerbung, Nazi-Symbolik & Wehrmachtsuniform – Update Pokémon GO Kumpel-Abenteuer Kämpfe Guide Pokémon GO: Wie funktionieren Kumpel-Abenteuer und -Kämpfe? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin?
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Lassal der Flammenumwobene (Diablo Immortal) Diablo Immortal: Season 1 Ende – Wann startet Season 2? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Stranger Things 4: Wer ist Vecna? One Piece Film: Red 2022 in deutschen Kinos Bestätigt! One Piece Film: Red erscheint noch 2022 in deutschen Kinos The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS