PLAYCENTRAL NEWS Die Sims 4

Die Sims 4: Industrie-Loft-Set ist da, Fenster wird nachgereicht

Von David Molke - News vom 27.08.2021 21:58 Uhr
Für Die Sims 4 gibt es jetzt ein Industrie-Loft-Set und eine kostenlose Kunst-Kooperation mit Ohni Lisle.
© Electronic Arts/Maxis

Die Sims 4-Fans können ihren Sims jetzt endlich auch stilechte Lofts zusammenbasteln. Das sieht dann in etwa so aus, wie wir es aus US-amerikanischen Fernsehserien kennen und macht ordentlich was her. Das Industrie-Loft-Set ist bereits erhältlich, kam aber nicht ohne einen kleinen Aufreger aus, in dessen Mittelpunkt ein Fenster steht. Das war zwar im Promo-Material zu sehen, aber gar nicht im Set, was sich aber mit einem Patch ändern soll.

Die Sims 4: Industrie-Loft-Set ohne Fenster veröffentlicht

Worum geht’s? Eine Erweiterung zu „Die Sims 4“ führt diverse neue Einrichtungsgegenstände ein. Die Vintage-Möbel, Kunstwerke, Beleuchtungs-Elemente und Metall-Lüftungen sorgen dafür, dass das Zuhause eurer Sims jetzt so aussehen kann, als wäre es direkt einer US-Serie wie „New Girl“, „Friends“ oder „Big Bang Theory“ entsprungen.

Das steckt drin: Ihr könnt mit Hilfe des Industrie-Loft-Sets in „Die Sims 4“ jetzt auch große Doppelschiebetüren, riesige Fenster, diverse metallische Belüftungen und freistehende Kunst-Installationen platzieren. Garniert ihr das Ganze mit coolen Möbeln im Second-Hand-Look, noch mehr Kunst und jeder Menge Holz, kann das wie in einem echten Loft in Brooklyn aussehen.

Für Die Sims 4 gibt es jetzt ein Industrie-Loft-Set und eine kostenlose Kunst-Kooperation mit Ohni Lisle.
© Electronic Arts/Maxis

Kunst-Koop mit echter Künstlerin: Zusätzlich zum kostenpflichtigen Erweiterungsset mit den Industrie-Lofts gibt es auch noch ein kostenloses Extra. In Kooperation mit der in Brooklyn lebenden Künstlerin Ohni Lisle wurde eines ihrer Kunstwerke in „Die Sims 4“ eingebaut. Ihr seht es oben im Hintergrund an der Wand oder im Header dieses Artikels.

Fenster-Skandälchen: Während die meisten Inhalte des Industrie-Loft-Sets bei den meisten „Die Sims 4“-Fans gut ankamen, gab es auch einen kleinen Wermutstropfen: Das Fenster, das prominent in der Mitte des Haupt-Artworks zum Industrie-Loft-Set zu sehen war, ist gar kein Teil des Sets.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Das hat bei den Simmern für ziemlich viel Frust gesorgt. Die Community hat ihrem Ärger dann lautstark Luft gemacht, was auch an Electronic Arts nicht spurlos vorüber gegangen ist. Mit dem Endergebnis, dass das Fenster nun doch seinen Weg ins Spiel findet. Es soll mit einem Patch nachgereicht werden.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Die Sims 4 Simulation PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER Maxis
KAUFEN
Elden Ring Shadow of the Erdtree: So startet ihr den DLC – Alle Infos im Überblick A Quiet Place: The Road Ahead – Gruseliger Trailer mit ersten Gameplay-Szenen enthüllt Neues Zelda-Spiel vor der offiziellen Enthüllung geleakt? Alone in the Dark kein Erfolg? Entwicklerstudio muss schließen! The Elder Scrolls VI wird sehr lange unterstützt, bestätigt Director PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter