PLAYCENTRAL NEWS Herr der Ringe

Ringe der Macht: Wer sind die mächtigen Maiar?

Von David Sieben - News vom 21.10.2022 12:09 Uhr
Herr der Ringe_Balrog_Gandalf
© Warner Bros.

Die Maiar in Die Ringe der Macht sind mächtige mystische Wesen. Manchmal besitzen sie eine geisterhafte Form, manchmal nehmen sie eine körperliche Gestalt an. In der Geschichte von Herr der Ringe sind sie die Diener der Valar, doch einige von ihnen verfielen dem Bösen.

Die Herkunft der Maiar

Die Maiar wurden zusammen mit den Valar von Ilúvatar geschaffen. Sie waren von niederer Macht als die Valar, wurden aber ähnlich stark verehrt oder gefürchtet. Vor allem nach dem ersten Zeitalter, als die Valar sich größtenteils zurückzogen, wuchs der Einfluss, den die Maiar auf die Geschichte hatten.

Die Maiar traten dabei in verschiedenen Gestalten auf, als flüchtige geistige Erscheinungen, wie Arien und Tilion, die als Lichtbringer, Sonne und Mond verehrt wurden. Oft nahmen sie aber auch körperliche Gestalt an. Wie zum Beispiel als die Zauberer Mittelerdes, die Istari.

Eigentlich waren die Maiar alle neutral oder gut, bis viele vom gefallen Valar Melkor korrumpiert wurden. Einige Maiar schlossen sich ihm freiwillig an, andere wurden gezwungen oder von seinen verlockenden Versprechungen verführt.

Die bekanntesten Maiar

Zu den berühmtesten Maiar gehören wohl definitiv Sauron und Gandalf. Doch es gibt noch viele andere bekannte Gesichter unter den Majar. Die Adler gehören zu ihnen und auch die Balrogs, wie etwa Durins Fluch.

Auch die Riesenspinnen zählen zu den Maiar. Bilbo Beutlin hat mit ihnen im Düsterwald zu kämpfen und Frodo trifft mit Sam auf die gefährliche Spinne Kankra, die als eine der letzten ihrer Art gilt.

Ursprünglich stammen diese Spinnen alle von Ungoliant ab. Einer Riesenspinne, die durch ihren Hunger von Melkor verführt wird und dabei großes Unheil in der Welt anrichtet. Sie gerät in ihrer Gier nach Essen sogar so sehr außer Kontrolle, dass Melkor selbst um sein Leben fürchten muss.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Auch zum Ende der ersten Staffel von „die Ringe der Macht“ rücken die Maiar mehr in den Mittelpunkt. Mit Sauron und seinem vermeintlichen Istari-Gegenspieler, dessen genaue Herkunft noch gelüftet werden muss.

Trinkt Nuka Cola, lauscht gerne Hymnen des Sturms und kann Fußball nur ertragen, wenn er von Raketenautos durch die Gegend gekickt wird. Außerdem großer Indie- und Strategiefan, Smash Bros. Melee Jünger und Wordmancer bei PlayCentral.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Suzume: Neuer Anime von Your Name-Macher kommt im April 2023 in die Kinos 7 vs. Wild Wer ist Starletnova 7 vs. Wild: Nova bekommt Hasskommentare und Sexismus ab GTA Online bekommt mit Los Santos Drug Wars ein weiteres Update. GTA Online: Los Santos Drug Wars-Update bringt neues Unternehmen, neue Missionen und mehr 7 vs. Wild keine dritte Staffel 7 vs. Wild Staffel 2: Fritz Meinecke denkt über spätere Uncut-Veröffentlichung nach
God of War Ragnarök: Alle Yggdrasil-Risse finden und schließen, Fundorte (Guide, Lösung) God of War Ragnarök: Fundorte aller Yggdrasil-Risse (Lösung) Star Wars: The Bad Batch Staffel 2: Erster Trailer kündigt eine Rückkehr im Januar bei Disney+ an God of War Ragnarök: Alle legendären truhen und wo ihr sie findet (Guide, Lösung) God of War Ragnarök: Alle legendären Truhen und wo ihr sie findet (Lösung) Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Weherba zu Horrerba entwickeln, so geht’s (Guide) The Callisto Protocol - Schrotflinte finden - Lösung Geheime Skunk-Schrotflinte in The Callisto Protocol finden – Lösung Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin & Purpur: So könnt ihr das Wesen eurer Taschenmonster ganz leicht ändern (Guide) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x