PLAYCENTRAL NEWS Marvel

Loki: Wer sind die mysteriösen Zeithüter in der neuen MCU-Serie?

Von Sven Raabe - News vom 02.07.2021 11:46 Uhr
Loki Zeithüter TVA MCU
© Marvel Studios/Disney

In der 4. Episode der MCU-Serie Loki ist wirklich allerhand passiert, unter anderem gab es eine spannende Enthüllung rund um die Zeithüter. Doch wer sind diese mächtigen Wesen, denen die Time Variance Authority unterstehen soll und wie unterscheiden sie sich von ihren Comic-Gegenstücken? Das wollen wir uns nachfolgend mit euch ansehen.

Spoiler Warnung

Vor Loki: Die Zeithüter in den Comics

Ihren ersten Auftritt hatten die Zeithüter im Comicheft „Thor #282“ aus dem Jahr 1979. Wie ihr Name bereits vermuten lässt, beobachten und beschützen sie die Realität der Zeit. Ihre Macht über den Fluss der Zeit ist dabei nahezu grenzenlos. Außerdem achten sie darauf, auch ihre eigene Existenz zu schützen, um den Frieden bewahren zu können.

Dabei griffen sie bereits zu teils extremen Mitteln. Einmal rekrutierten sie beispielsweise den Bösewicht Immortus, die letzte Inkarnation von Kang dem Eroberer, der im kommenden „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ eine große Rolle spielen wird. Immortus sollte im Auftrag der Zeithüter die Avengers auslöschen, da diese befürchteten, die immer weiter voranschreitende Ausbreitung der Menschheit könne einmal eine Gefahr darstellen.

Letztendlich entschlossen sich die Zeithüter dazu, alle alternativen Zeitlinien zu vernichten. Kang gelang es jedoch gemeinsam mit Captain Marvel (Rick Jones), die Zeithüter zu besiegen. Die Geschichte der Hüter ist in den Comics übrigens untrennbar mit jener der TVA verbunden, denn sie sind die Nachfolger dieser Organisation.

Die Zeithüter in den Comics © Marvel Comics

In der fernen Zukunft ist nur noch ein einziger TVA-Agent übrig, der als „He Who Remains“ (Derjenige, der verbleibt) bekannt ist. Er erschafft eine Gruppe von Wesen und betraut sie mit der Aufgabe, bis in alle Ewigkeit den Fluss der Zeit zu beobachten und diesen notfalls zu korrigieren, um für Ordnung zu sorgen.

Loki: Die Zeithüter im MCU

Im Marvel Cinematic Universe orientierten sich die Macher von „Loki“ zwar an den Comics, veränderten jedoch auch einzelne Aspekte. Hier lief es nämlich genau andersherum, denn die Zeithüter sollen die TVA erschaffen haben. Als deren Meister stehen sie an der Spitze der Gruppe, die nur mit wenigen auserwählten Agenten reden.

Loki und Sylvie stehen vor den MCU-Zeithütern © Marvel Studios/Disney

Sylvie und Loki werden in der 4. Episode der MCU-Serie nun zu den angeblich allmächtigen Wesen gebracht, doch nach einem Kampf stellt sich heraus, dass die Zeithüter nur Androiden sind. Künstliche Geschöpfe, die sehr wahrscheinlich von einer höheren Macht als Marionetten genutzt werden, um die TVA zu kontrollieren. Doch wer könnte mächtig genug sein, dies zu tun und überhaupt ein Interesse an der Kontrolle über die Zeit haben?

Eine naheliegende Antwort hierauf wäre Kang der Eroberer: Er ist ein erfahrener Abenteurer, der eigentlich aus dem 31. Jahrhundert stammt und über die Jahre Reisen in zahlreiche alternative Zeitlinien und Realitäten unternahm. Entsprechend ist er ein erfahrener Zeitreisender, der geübt darin ist, den Fluss der Zeit zu manipulieren. Er besitzt zudem ein Gerät, mit dem er die Geschichte verändern kann ohne dabei eine neue Zeitlinie zu erschaffen.

Kang wäre somit eine durchaus realistische Wahl für die Identität des wahren Drahtziehers in „Loki“. Zudem könnten die Verantwortlichen so wunderbar die Brücke zu weiteren Projekten wie „Ant-Man 3“ und dem bereits bestätigten „Fantastic Four“-Film schlagen, zu denen die Figur in den Comics eine besondere Verbindung besitzt. Ob es so kommt, das bleibt jedoch abzuwarten. Die neuen „Loki“-Episoden starten immer mittwochs um 9 Uhr exklusiv bei Disney Plus.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten Guillermo del Toro dreht Netflix-Horrorserie mit Harry Potter-Star Rupert Grint & Co. HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Poké-Radar finden, um effektiv nach Shinys zu jagen
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Diamant & Perle: So löscht ihr euren Spielstand im Switch-Remake PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im November 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Quiz: Bist du ein echter The Last of Us-Experte? Minecraft Caves and Cliff Release Minecraft-Update 1.18 ist da: Das bringt Caves & Cliffs Part 2 Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Den Untergrund freischalten und Starter-Pokémon finden MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x