PLAYCENTRAL NEWS Jurassic World 3

Jurassic World 3 mit Chris Pratt und Jeff Goldblum kommt erst 2022 in die Kinos

Von Vera Tidona - News vom 07.10.2020 13:19 Uhr
© Universal Pictures

Bedingt durch das Lockdown während der Corona-Pandemie haben vor allem die Filmfans ihr Nachsehen: Während so langsam wieder ein wenig Normalität in der weiterhin angespannten Situation weltweit zurückkehrt, sieht es bei den Kinos eher schlecht aus. Auch wenn viele Kinobetreiber ihre Lichtspielhäuser für ein ausgewähltes Publikum wieder aufmachen dürfen, fehlt es vor allem an großen Blockbustertiteln, die Filmbegeisterte anlocken könnten.

Denn seit Beginn der Pandemie im Frühjahr haben die großen Filmstudios und Verleiher ihre neusten Produktionen massiv nach hinten verschoben: Vom neuesten James Bond-Film über Matrix 4 und den neuen Batman-Film bis hin zu den vielen Marvel– und DC-Produktionen wie Black Widow, Wonder Woman 2, die erst nächstes Jahr oder sogar noch später in die Kinos kommen werden.

Jetzt müssen auch die Dinofans tapfer sein, denn Universal verschiebt Jurassic World 3 als Fortsetzung der beliebten Dinoreihe gleich um mehr als ein Jahr nach hinten: Neuer Release-Termin ist für den 6. Juni 2022 angekündigt.

Der Grund ist schnell erklärt: Mit den massiven Verschiebungen der vielen kommenden Blockbusterfilme auf nächstes Jahr wird es inzwischen ziemlich eng im Kinoprogramm, so dass mancher Film wie „Jurassic World 3“ oder „The Batman“ gleich auf 2022 verlegt werden.

Jurassic World 3Jurassic World 3 verspricht großes Finale der gesamten Dino-Kultreihe

Jurassic World 3: So geht es in der Dino-Reihe weiter

Groß und spektakulär soll das Finale der neuen Trilogie werden, versprach schon Chris Pratt Anfang des Jahres in einem Interview. Die Handlung erstreckt sich laut Pratt über den gesamten Globus und zeigt auf, welche Probleme die Menschheit mit den freilaufenden, genetisch veränderten Dinosaurier erwartet. Weitere Details zur Handlung darf er aus verständlichen Gründen noch nicht verraten.

Der dritte Teil wird zwar die aktuelle Trilogie abschließen, die komplette Dinoreihe stehe damit aber noch lange nicht vor dem Ende. Vielmehr möchte Regisseur Colin Trevorrow nach eigenen Angaben die Grundlage für kommende Filme legen.

Denn um Dr. Ian Malcolm (Jeff Goldblum) aus Jurassic Park zu zitieren: „Wenn uns die Evolutionsgeschichte eins gelehrt hat, dann das, dass das Leben sich nicht einsperren lässt. Das Leben bahnt sich seinen Weg, es erobert neue Territorien, es überwindet sämtliche Barrieren, ob schmerzlich oder gefährlich.“

Wiedersehen mit Sam Neill, Jeff Goldblum und Laura Dern

Bereits vorab wurde sehr zur Freude der vielen Fans der Dinoreihe nach über 20 Jahren erstmals ein Wiedersehen mit den Original-Darsteller aus dem Kultfilm Jurassic Park bestätigt: Sam Neill als Dr. Alan Grant, Jeff Goldblum als Dr. Ian Malcolm und Laura Dern als Dr. Ellie Sattler spielen in „Jurassic World 3“ mit.

Neben Chris Pratt als Owen Grady und Bryce Dallas Howard als Claire Dearing wird auch BD Wong als skrupelloser Genforscher Dr. Henry Wu aus den Vorgängerfilmen wieder mitspielen.

Jurassic World 3Jurassic World 3: Original-Trio des Kultfilms kehrt zurück: Für Laura Dern erfüllt sich ein Traum

Des Weiteren sind erneut Justice Smith (Franklin Webb), Isabella Sermon (Maisie Lockwood), Daniella Pineda (Zia Rodriguez), Jake Johnson (Lowery Cruthers), Omar Sy (Barry) zu sehen. Als weitere Neuzugänge sind Scott Haze („Venom“), Dichen Lachman („Altered Carbon“), Mamoudou Athie („Sorry for Your Loss“) und DeWanda Wise („The Twilight Zone“) dabei.

Dino-Reihe geht mit Kurzfilm, Serie und Comics weiter

Neben dem Kinofilm „Jurassic World 3“ sind bereits weitere Produktionen aus dem Universum angekündigt, die das Franchise erweitern werden. Regisseur Colin Trevorrow hat bereits einen Kurzfilm namens Battle at Big Rock veröffentlicht und kürzlich ist auch eine animierte Serie Jurassic World: Neue Abenteuer auf Netflix an den Start gegangen. Hinzu kommt eine animierte Comic-Reihe mit weiteren Dinogeschichten, die die Filme ergänzen.

Auch Spielefans kommen anscheinend mit einem neuen Game auf ihre Kosten. Nach Jurassic World Evolution hat anscheinend die Produktion eine neues Videospiels mit dem Titel Jurassic World Aftermath begonnen, das für die PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und den PC erscheinen könnte.

Jurassic World EvolutionKommt ein neues Jurassic World-Spiel? Erste Hinweise augetaucht

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer mit Guybrush Threepwood oder den Klötzchen-Helden der Lego-Spiele bereit.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Nintendo Switch OLED - Bilder N64-Spiele ab sofort im Abo, Beschwerden nehmen Überhand Battlefield 2042 nichtbinärer Operator Sundance Battlefield 2042 stellt ersten nichtbinären Operator vor PS Plus im November 2021: 4 der 6 Spiele sind aus sicherer Quelle geleakt Digimon Adventure: Last Evolution Kizuna Anime Filmkritik Digimon Adventure: Finaler Anime-Film ist das Ende einer 20-jährigen Reise – Filmkritik
The Witcher Staffel 2 soll wichtigen Charakter der Geralt-Saga aus Witcher 3 einführen Die The Forest-Fortsetzung Sons of the Forest aka The Forest 2 kommt erst 2022, zeigt sich aber in schicken neuen Screenshots. The Forest 2: Sons of the Forest wurde verschoben, aber es gibt neue Screenshots PS Plus - November 2021 PS Plus im November 2021: Das erste kostenlose Spiel ist offiziell bestätigt Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Phasmophobia Update Geister Türen Phasmophobia: Nightmare-Update bringt neue Map, neue Geister & mehr! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x