PLAYCENTRAL NEWS Kinostarts

Keine Zeit zu sterben: Kinostart des James Bond-Films auf 2021 verschoben

Von Daniel Busch - News vom 03.10.2020 11:00 Uhr
James Bond 007 Keine Zeit zu sterben
© MGM Productions

Der neueste James Bond-Streifen Keine Zeit zu sterben nimmt sich noch etwas mehr Zeit, bevor er im Kino anläuft. Eigentlich sollte Daniel Craig aka 007 im November wieder zur Waffe und dem Aston Martin-Lenkrad greifen. Wir müssen nun jedoch noch länger warten, bis wir das Action-Abenteuer sehen können.

James Bond kehrt erst Ostern 2021 zurück

„James Bond: Keine Zeit zu sterben“ war einer der ersten großen Kino-Blockbuster, die angesichts der Corona-Pandemie verschoben worden. Aus dem anfänglichen April 2020-Termin wurde November 2020. Nun dürfen wir wieder auf April warten, jedoch im Jahr 2021. Die Verantwortlichen haben den US-Starttermin des kommenden 007-Abenteuers auf den 2. April 2021 gelegt – also pünktlich zu Ostern.

James Bond 007 No Time to Die
James Bond kehrt erst 2021 mit „Keine Zeit zu sterben“ auf die Kinoleinwand zurück. © MGM Productions

Noch zu früh fürs Kino

Keine Zeit zu sterben ist mit Produktionskosten von 250 Millionen Dollar nicht nur der teuerste James Bond-Film aller Zeiten, sondern auch einer der teuersten Kinofilme überhaupt in diesem Jahr. Da wollen die Verantwortlichen möglichst kein großes Risiko angesichts der Corona-Pandemie eingehen und sicherstellen, dass die Kosten durch genügend Kinobesuche wieder reinkommen.

Die Kinos haben mit Corona-Auflagen wieder geöffnet und Christopher Nolans „Tenet“ war im August der erste große Blockbuster, der nach dem Lockdown wieder über die Leinwände flimmerte. Ein Experiment für Hollywood, das leider scheiterte, denn es stellte sich heraus, dass es selbst für heiß erwartete Kinoproduktionen noch zu früh für einen Kinostart war. Denn „Tenet“ bleibt mit einem aktuellen Einspielergebnis von rund 300 Millionen Dollar weit hinter den Erwartungen zurück, kann jedoch die Produktionskosten von 200 Millionen Dollar decken (Werbung nicht mit eingerechnet).

Keine Zeit zu sterben: Neues Musikvideo von Billie Eilish

Immerhin wird uns die Wartezeit mit dem frisch veröffentlichten Musikvideo von Billie Eilish versüßt. Die beliebte Sängerin singt den Bond-Song „No Time to Die“. Das Video könnt ihr euch nachfolgend ansehen:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Kinostarts

Daniel Craig in James Bond: Keine Zeit zu sterben Keine Zeit zu sterben: James Bond-Film stand wohl zum Verkauf für 600 Mio. Dollar Fluch der Karibik 6: Wird Deadpool-Star Ryan Reynolds zum neuen Captain Jack Sparrow? Neue Trailer zum Monster Hunter-Film zeigen Milla Jovovich auf Monsterjagd Albert Wesker Resident Evil Serie Resident Evil: Film-Reboot bestätigt, Origin-Story wird Fans gefallen! Dune Remake - Wurm Bild Dune-Remake verschoben, erst 2021 im Kino Hollywoodstar Tom Cruise reist für seinen nächsten Kinofilm mit Elon Musks SpaceX-Mission ins Weltall
RTX 3070 kaufen GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) PlayStation VR Headset (Front) PS5: Sony gibt kostenlose PSVR-Adapter raus RTX 3070 bei Amazon jetzt kaufen! Die GeForce RTX 3070 könnt ihr jetzt bei Amazon kaufen RTX 3070 bei Alternate jetzt kaufen GeForce RTX 3070 ab sofort bei Alternate kaufen! (Update)
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Neue Infos zu Cyberpunk 2077! Cyberpunk 2077: Schuld für Release-Verzögerung ist die Current-Gen-Version RTX 3070 bei Saturn kaufen GeForce RTX 3070 Saturn kaufen, Grafikkarte ist online! Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! The Witcher 4 Farewell of the White Wolf Mod Download The Witcher 4-Alternative Farewell of the White Wolf steht ab sofort zum Download bereit! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS