PLAYCENTRAL NEWS Elden Ring

Verkaufszahlen von Elden Ring: Mehr als 13 Millionen verkaufte Einheiten

Von Jonas Herrmann - News vom 11.05.2022 10:11 Uhr
© From Software/Bandai Namco

Update vom 11. Mai 2022: Wie Bandai Namco innerhalb einer Präsentation für Investoren bekanntgegeben hat, belaufen sich die aktuellen Verkaufszahlen bereits auf über 13,4 Millionen Stück. Elden Ring ist also weiterhin auf Erfolgskurs.

Originalmeldung vom 16. März 2022: „Elden Ring“ dominiert seit dem Release am 25. Februar die Schlagzeilen. Speedrunner prügeln sich schon jetzt um wahnwitzige Rekorde und die Presse ist sich zu großen Teilen einig, dass es sich bei dem neuesten Titel von From Software um ein absolutes Meisterwerk handelt.

Hohe Wertungen sind bei den Soulslikes des japanischen Entwicklerstudios allerdings keine Seltenheit. Die Souls-Spiele, Bloodborne und Sekiro sind allesamt bei Fans und Kritiker*innen beliebt, trotzdem blieb das Genre ob des hohen Schwierigkeitsgrads eher in der Nische verortet. Mit „Elden Ring“ scheint sich das aber jetzt zu ändern.

Elden Ring: Das sind die Zahlen

In einer aktuellen Pressemeldung verraten die Entwickler*innen nämlich, dass das Spiel schon so kurz nach Release insgesamt 12 Millionen verkaufte Einheiten vorweisen kann. Sie zeigen sich sehr zufrieden mit diesem Erfolg, der in den kommenden Wochen wohl nur noch größer werden dürfte.

Twitter-User DanielAhmad setzt diese Zahl in Kontext und zeigt, wie erfolgreich „Elden Ring“ tatsächlich ist.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Frei übersetzt:

„Nur um es in Kontext zu setzen, wie sehr das Souls-Genre gewachsen ist. Die Dark Souls-Serie hatte insgesamt keine 12 Millionen Verkäufe, bis Dark Souls 3 erschienen ist“

Aus dieser Perspektive liest sich der gute Start von „Elden Ring“ natürlich nochmal ein bisschen anders. Auch die ersten beiden Dark Souls-Titel bekamen hohe Wertungen und sind bis heute sehr beliebt. Dennoch dauerte es bis zu Dark Souls 3, bis insgesamt 12 Millionen Kopien verkauft wurden.

Elden Ring als Überraschungserfolg?

Ob der Erfolg des Spiels überraschend kommt, verrät das Studio allerdings nicht. Im Vorfeld wurde aber einiges getan, um dem Titel eine große Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. So wurde etwa Game of Thrones-Erfinder George R.R. Martin als Autor gewonnen. Auch die Umstellung auf eine Open World hat sicher geholfen.

Elden RingElden Ring: George R.R. Martin freut sich über positive Kritik

Gerade der Vergleich zeigt aber auch, dass es sich um die Früchte harter und beständiger Arbeit handelt. Seit 2009 basteln die Japaner*innen an ihrem Spielkonzept und haben quasi nebenbei ein komplett neues Genre erfunden. Eben jenes wurde jetzt mit „Elden Ring“ auf eine neue Stufe gehoben.

Wie steht ihr zu „Elden Ring“? Verdienter Erfolg oder zu viel Hype? Eure Meinung immer gerne unten in die Kommentare!

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring Cover
Elden Ring Action-Adventure Action-RPG PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x