PLAYCENTRAL NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 wird frei von Mikrotransaktionen sein, aber nicht der separate Multiplayer

Von Cynthia Weißflog - News vom 08.09.2020 11:34 Uhr
Cyberpunk 2077 Mikrotransaktionen Multiplayer
© CD Projekt

Offenbar haben die letzten Meldungen durch die kürzlich abgehaltene Investorenkonferenz für Verwirrung unter den Fans von Cyberpunk 2077 gesorgt. Darin war nämlich die Rede von Mikrotransaktionen, die von den Entwicklern im letzten Jahr eigentlich verneint worden waren. Was nun wirklich Sache ist, lest ihr hier.

Mikrotransaktionen in Cyberpunk 2077?

Auf dem offiziellen Twitter-Account klärt Entwickler CD Projekt ein wenig über die Mikrotransaktionen-Situation auf. So sollen definitiv keinerlei Kaufvorgänge in „Cyberpunk 2077“ vonstatten gehen, daran habe sich seit der ersten Bestätigung im Jahr 2019 nichts geändert.

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077: DLCs und Erweiterungen werden sehr bald enthüllt

Allerdings wird der angekündigte Multiplayer zum Spiel als separates Projekt, unabhängig von dem Singleplayer-Game erscheinen und darin sollen durchaus Mikrotransaktionen enthalten sein. Die Devs versichern jedoch, dass wir dabei einen respektvollen Umgang mit unserem Geld erwarten können.

Kostenlose Upgrades und DLC

Diese Äußerungen gehen auch mit der allgemeinen Finanzierungspolitik von CD Projekt konform. So wurde bereits bestätigt, dass DLC und Erweiterungen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Auch das Upgrade des Spiels auf PS5 und Xbox Series X wird keinerlei zusätzliche Kosten verursachen, sondern gratis sein.

Ebenso wenig werden die Kosten der hauseigenen Spiele steigen, wenn sie für die Next-Gen-Konsolen erscheinen. Deshalb können auch The Witcher 3-Spieler den überarbeiteten Titel kostenlos auf PlayStation 5 und Xbox Series-Konsolen spielen, ohne Next-Gen-Aufpreis.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Cyberpunk 2077

Johnny und Rogue in Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: Modder schalten geheime Quests und E3-V frei Cyberpunk 2077 Harry Potter Easter Egg Bug Cyberpunk 2077-Bug wird zum Harry Potter-Easter Egg: Der Fundort in Night City Cyberpunk 2077 Update 1.21 Hotfix Cyberpunk 2077: Hotfix 1.21 ist da und soll den Abschluss verbuggter Missionen ermöglichen Cyberpunk 2077 - Johnny Silverhand ein spielbarer Charakter Cyberpunk 2077: Multiplayer ist nicht länger das nächste große Projekt Cyberpunk 2077 PlayStation Store Re-Release Cyberpunk 2077: Sony entscheidet über Rückkehr in den PlayStation Store Cyberpunk 2077 - Version 1.2 Updates Cyberpunk 2077: Update 1.2 ist jetzt live – das sind die fetten Patchnotes
Cyberpunk 2077 Rollenspiel PC, Xbox One, PS4, Google Stadia
PUBLISHER CD Projekt
ENTWICKLER CD Projekt Red
KAUFEN
PlayStation Plus Mai 2021 PS Plus-Spiele für Mai 2021: Das ist der Zeitplan für die Enthüllung GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Netflix Mai 2021 Neu Filme Serien Netflix-Neuheiten im Mai 2021 – Die Liste aller neuen Serien und Filme Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide)
Harry Potter-Stars gedenken der verstorbenen Schauspielerin Helen McCrory Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Johnny und Rogue in Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: Modder schalten geheime Quests und E3-V frei Kein Sequel zu Days Gone 2: Ehemaliger Game Director: „Kauft ein Spiel verdammt nochmal zum Vollpreis! Resident Evil: Infinite Darkness kommt im Juli auf Netflix, neuer Trailer mit Claire und Leon MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS