PLAYCENTRAL NEWS Blizzard

Blizzard: Battle.net umbenannt – was bedeutet das?

Von Wladislav Sidorov - News vom 21.09.2016 18:21 Uhr

Blizzard will seine Gaming-Plattform Battle.net umbenennen, um die Identität der Plattform mehr an das Unternehmen anzupassen. Im Zuge dessen wird man die Plattform zunächst nur als 'Blizzard Tech' bezeichnen.

Nach zwanzig Jahren verabschiedet sich Blizzard vom Battle.net. Nein, nicht von der Plattform selbst, sondern lediglich vom Namen. Die überraschende Nachricht verkündete Betreiber Blizzard im offiziellen World of Warcraft Blog.

1996 eingeführt revolutionierte das Battle.net die Art, wie Spieler zusammen online miteinander spielen konnten. Gerade der Strategie-Klassiker Warcraft 3 erwies sich mit dem Battle.net als hervorragende Multiplayer-Option.

Das Battle.net bleibt

Praktisch ändert sich nichts, wie Blizzard erklärte. Allerdings sei es heutzutage unnötig, etwas so verständliches wie eine Internet-Netzwerktechnologie mit einem eigenen Namen auszustatten. Multiplayer-Komponenten seien inzwischen so selbstverständlich in das Spiel selbst integriert, dass das Battle.net an sich nicht länger einen eigenen Namen bräuchte.

In Zukunft möchte man das Battle.net schlicht und einfach als Blizzard Tech bezeichnen, zu deutsche Blizzard Technologie. Unklar ist, wie der Launcher zukünftig heißen soll – wir vermuten, dass die Software zukünftig den einfachen Namen Blizzard tragen wird.

Verändert sich: Battle.net Name für 10 Euro ändern

News & Videos zu Blizzard

BlizzConline in 2021 BlizzConline für 2021 bestätigt, die digitale Online-BlizzCon BlizzCon 2020 Keine BlizzCon 2020, Blizzard sagt Messe wegen COVID-19 ab Blizzard: Cartoon- und Anime-Serien zu Diablo und Overwatch in Arbeit? Blizzard: Spielbare Version von StarCraft Ghost aufgetaucht Blizzard: Großer Black Friday Sale lockt mit Rabatten auf hauseigene Spiele Blizzard: Gerücht: StarCraft-Shooter für Overwatch 2 und Diablo 4 eingestellt
PS Plus im März 2021 PS Plus-Spiele für März 2021 heute nicht enthüllt? PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an State of Play PlayStation Sony Sony kündigt State of Play für Donnerstag an, mit 10 Games für PS4 und PS5! Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events
MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle GeForce RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar 2021 kaufen! – Preorder-Guide PS5 bei Müller kaufen PS5 konnte kurzzeitig wieder bei Müller gekauft werden, das ist der aktuelle Stand GTA 5 für PS5 mit neuer Engine? Fans hoffen auf eine Ankündigung im Rahmen der State of Play Animal Crossing New Horizons Super Mario Bros. Animal Crossing: Mit den Super Mario-Inhalten im März findet die Teleportation in New Horizons PS Plus März 2021 - Ark PS Plus im März 2021: Dieses Game wünscht sich die Community unbedingt als Gratis-Titel! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS