PLAYCENTRAL NEWS Battlefield 2042

Battlefield 2042: Klassische Multiplayer-Karten könnten zurückkehren, Enthüllung bald

Von Sebastian Zeitz - News vom 23.06.2021 15:36 Uhr

Battlefield 2042 wird eine reine Multiplayer-Erfahrung und deshalb erwarten Fans auch so viel Inhalt, wie nur möglich. Laut einem Leak könnten neben den bisher sieben riesigen Karten aber noch mehr Maps auf euch warten, die vor allem Fans kennen sollten.

Gerücht lässt auf alte Maps in Battlefield 2042 hoffen

Das Gerücht kommt über den sehr bekannten Leaker Tom Henderson, der sich vor allem auf Infos zu Multiplayer-Shootern wie „Call of Duty“ oder eben auch „Battlefield“ konzentriert. In einem neuen Video spricht Henderson über den bisher noch unter Verschluss gehaltenen Modus, der angeblich Battlefield Hub heißen soll:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Offiziell gibt es bisher nur folgende Beschreibung des Modus:

„Schalte am 22. Juli bei EA PLAY Live ein und sieh dir die Enthüllung dieses von DICE LA entwickelten Liebesbriefs an Battlefield-Fans und langjährige Spieler an.“

Laut den anonymen Infos von Henderson könnte dieser Liebesbrief an Fans gigantisch sein. Denn im Battlefield Hub soll es möglich sein, alte Karten aus vorherigen Ablegern in einer überarbeiteten Version spielen zu können. Auch die typischen Fahrzeuge und Waffen der jeweiligen Spiele sollen im Hub verfügbar sein. Nur Gameplay-Aspekte, wie die Spezialisten, werden aus „Battlefield 2042“ übernommen.

Genauere Infos gibt es zum Battlefield Hub nicht. Ihr müsst euch also noch etwas gedulden, um herauszufinden, welche Karten zurückkehren. Jedoch wird der Modus eher als spaßige statt kompetitive Erfahrung beschrieben.

Ein netter Nebeneffekt davon, dass die Spielmodi von „Battlefield 2042“ so getrennt voneinander funktionieren, ist wohl die Platzersparnis. Henderson spricht darüber, dass ihr genau bestimmen könnt, welche Modi ihr installieren wollt und welche nicht. Das war auch bereits bei Call of Duty Black Ops: Cold War möglich und ist eine gute Methode, um etwas mehr Platz zu sparen.

Alte Maps in Battlefield 2042: Das Gerücht lässt darauf zumindest hoffen. ©Electronic Arts

Alle Infos des Leaks müsst ihr aber mit einer gehörigen Portion Skepsis entgegentreten. Denn Henderson selbst sagt, dass er keinerlei dieser Infos mit seinen üblichen Quellen abgleichen konnte. Battlefield Hub beziehungsweise der neue Modus soll aber im Rahmen von EA Play Live am 22. Juli enthüllt werden. Dann wird sich zeigen, was wirklich hinter den Gerüchten steckt.

Was wir aber bereits sicher zu „Battlefield 2042“ wissen, haben wir in einem großen Artikel für euch zusammengefasst. Das Spiel erscheint bereits am 22. Oktober für PlayStation 5, Xbox Series X/S, PlayStation 4, Xbox One und PC.

Hüpft durchs Pilzkönigreich, schnetztelt Gegner mit Chaosklingen und rast durch Großbrittanien. Verschlingt jedes Spiel auf dem Platinum Games steht. Feiert koreanische Thriller ab und erkennt Achterbahnen an den Schienen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Battlefield 2042 Action-Shooter PC, PS5, Xbox Series X
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
The Last of Us-Serie: Warum euch Nick Offerman als Bill so bekannt vorkommt The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen
The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? The Mandalorian: Ist dies der Grund, für den die Mandalorianer vereint in den Kampf ziehen? The Last of Us Serie HBO Sky WOW Ersteindruck The Last of Us-Serie: Preview-Trailer zu Episode 4 kündigt großen Ärger für Joel und Ellie an The Witcher Staffel 2 Netflix Trailer The Witcher: Netflix soll trotz Cavill-Abgang eine fünfte Staffel planen Dead Space Remake Test Review Dead Space Remake im TEST: Glorreiche Rückkehr eines Horror-Klassikers MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x