PLAYCENTRAL NEWS The Witcher (Netflix)

The Witcher: Blood Origin besetzt Star Trek-Star Michelle Yeoh als Schwert-Elfe

Von Vera Tidona - News vom 07.07.2021 15:43 Uhr
© CBS/Star Trek

Die Produktion der Prequel-Serie The Witcher: Blood Origin nimmt Form an: Während die Dreharbeiten der neuen Netflix-Serie demnächst beginnen sollen, kündigen die Macher einen weiteren prominenten Neuzugang an: Michelle Yeoh wird den Cast der neuen „Witcher“-Serie ergänzen.

In „The Witcher: Blood Origin“ von Declan De Barra und „The Witcher“-Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich ist die bekannte asiatische Schauspielerin für eine wichtige Hauptrolle vorgesehen. Laut der offiziellen Beschreibung wird Michelle Yeoh die Rolle der Scían in der Hexer-Saga einnehmen, die zu den Letzten des Nomadenstamms der Schwert-Elfen gehört. Während sie den großen Verlust im Herzen trägt, ist sie dennoch ungeschlagen in ihrer Kampfkunst mit dem Schwert. Als sich ihr die Chance bietet, ein von ihrem Stamm heimtückisch gestohlenes, heiliges Schwert wiederzufinden, beginnt sie einen tödlichen Feldzug. Dessen Ausgang könnte das Schicksal des ganzen Kontinents verändern.

Michelle Yeoh ist bereits bestens als Captain Philippa Georgiou aus Star Trek: Discovery bekannt, wo sie künftig ihr eigene Serie erhalten wird. Darüber hinaus ist auch in den kommenden „Avatar“-Sequels von James Cameron dabei. Internationale Bekanntheit erlangte sich damals im Material-Arts-Actionfilm „Tiger & Dragon“, was ihr eine Menge Preise einbrachte. Als nächstes spielt sie im Marvel-Film Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings mit.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Worum geht es in Blood Origin?

Die neue Prequel-Serie basiert wie schon die „Witcher“-Serie selbst auf der Hexer-Saga des polnischen Buchautors Andrzej Sapkowski, nachdem auch die erfolgreiche „Witcher“-Videospielreihe von CD Projekt RED entstand.

Die Handlung von „Blood Origin“ setzt rund 1200 Jahre vor der Sphärenkonjunktion ein, also in einer Zeit ohne die liebgewordenen Charaktere Geralt, Yennefer und Ciri.

Stattdessen bekommen wir die Welt der Elfen zu sehen, bevor die Menschen kamen und sie verbannten. Im Zentrum stehen die beiden Hauptfiguren: Éile und Fjall. Gezeigt wird der Ursprung des allerersten Hexers und jenen Ereignissen, die schließlich zur „Verbindung der Sphären führen, bei der die Welten von Monstern, Menschen und Elfen zu einer Einheit verschmelzen.“

The Witcher (Netflix)The Witcher-Bücher: Beste Reihenfolge der Buchvorlage von Andrzej Sapkowski

The Witcher: Blood Origin kommt frühestens 2022

„The Witcher: Blood Origin“ ist als 6-teilige Miniserie geplant und wird voraussichtlich im Laufe des Jahres 2022 auf Netflix an den Start gehen. Inzwischen ist auch eine neue Hauptdarstellerin für die Rolle der Elfin Éile gefunden: Sophia Brown wird Schauspielerin Jodie Turner-Smith ersetzen, die im Frühjahr aus terminlichen Gründen die Produktion überraschend wieder verlassen hatte.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Weitere Details zu den „Witcher“-Produktionen auf Netflix einschließlich dem Anime-Film Nightmare of the Wolf dürfen wir auf der WitcherCon erfahren, die am 9. und 10 Juli stattfinden wird und Neuheiten auch zur Videospielreihe bereithält. Hier wird hoffentlich auch der Starttermin der 2. Staffel The Witcher mit Henry Cavill enthüllt, die noch in diesem Jahr auf Netflix anlaufen soll.

The Witcher (Netflix)WitcherCon: Alle Infos mit Uhrzeit, Termin, Programm und Gästen zum Livestream

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x