PLAYCENTRAL NEWS Warcraft: The Beginning

Warcraft: The Beginning: 10 Charaktere, die Du kennen musst!

Von Ben Brüninghaus - News vom 25.05.2016 14:27 Uhr

World of Warcraft ist den meisten ein Begriff, obgleich der Ursprung des Warcraft-Franchises nicht im MMO, sondern in Warcraft: Orcs & Humans liegt, welches wiederum zum ersten Echtzeit-Strategiespiel des Spieleherstellers Blizzard Entertainment zählt. Die Filmumsetzung Warcraft: The Beginning wird sich ebenfalls mit dem Ursprung der Reihe befassen. Doch wo wird Legendary Pictures in Zusammenarbeit mit Blizzard den Handlungsstrang ansetzen? Wir verschaffen euch einen Überblick über die Hintergründe der Story.

Morgen startet die Filmumsetzung der Videospielreihe zu World of Warcraft in den Kinos. Warcraft bietet ein riesiges Franchise voller Figuren, Geschichten und Handlungssträngen. Doch welcher Handlungsstrang wird in Warcraft: The Beginning gezeigt und in welchem Spiel haben wir diesen schon einmal erlebt? Ferner stellt sich die Frage, welche bekannten Charaktere es auf die Leinwand geschafft haben. In diesem Artikel beantworten wir euch eure Fragen natürlich, ohne dabei den eigentlichen Film zu spoilern, denn unsere Informationen beziehen sich ausschließlich auf die Videospielreihe.

Warcraft: The Beginning gleich Warcraft: Orks & Humans?

Warcraft: Orcs & Humans sieht vor, dass der menschliche Zauberer Medivh eine Verbindung zu Gul'dan, dem Hexenmeister der Orks, aufnimmt. Die friedlichen Orks wurden von Sargeras, einem Diener der brennenden Legion, auf ihrer Welt Draenor verdorben. Daraufhin entwickelten sie sich zu blutrünstigen Monstern, der sogenannte Horde, welche wiederum in Azeroth einfallen sollte. Dies war nur mit Hilfe des 'Dunklen Portals' möglich, das von Medivh und Gul'dan geschaffen worden war.

In Azeroth angekommen, griffen die Orks die Hauptstadt der Menschen an: Sturmwind. Trotz der Hilfe der Halborkin Garona und anderen heroischen Kriegern, die den Menschen um Anduin Lothar zur Seite standen, ging die Horde siegreich aus der Schlacht hervor und vertrieb die Menschen schließlich aus ihrer Heimat.

Über die Filmumsetzung ist bereits bekannt, dass man sich genau auf diese Anfänge beziehen möchte. Obgleich einige Handlungsstränge im Detail abgeändert werden könnten, steht der Einfall der Orks in Azeroth durch das Dunkle Portal im Mittelpunkt. Im Film wird die Heimatwelt der Orks zerstört, woraufhin sie durch das Portal fliehen, um ihrer sterbenden Heimat zu entkommen. Der Konflikt zwischen den Menschen und Orks bricht aus, jedoch wird hier von einer dritten Partei interveniert und deshalb ein Bündnis zwischen den beiden Völkern geschmiedet, um dieser Gefahr entgegenzutreten. Hier gibt es demnach Abweichungen in Bezug auf das Videospiel und die Origin-Geschichte aus Warcraft: Orcs & Humans.

Die Handlungsstränge werden hier, ähnlich wie im Spiel, aus zwei Perspektiven erzählt. Die Perspektive der Orks soll hierbei einen genauso großen Stellenwert bei den Zuschauern einnehmen, wie die Warte der Menschen. Auf der nächste Seite erhaltet ihr einen vollständigen Überblick der wichtigsten Charaktere aus Warcraft: The Beginning. Auch hier wurden die Infos zu den Figuren der Spielereihe entnommen.

Wichtige Charaktere: Menschen

Auf der folgenden Seite möchten wir euch alle Charaktere, die in Warcraft: The Beginning eine Rolle spielen, näherbringen und sie in den geschichtlichen Rahmen der Videospiele einordnen. So seid ihr bestens mit den einzelnen Figuren vertraut, wenn ihr euch den Film anschaut.

Anduin Lothar

Auf der Seite der Menschen kämpft Anduin Lothar, der Champion der Garde von Azeroth und Oberbefehlshaber der Allianz. Er gilt als enger Freund des Königs Llane Wrynn aus Kindertagen und als Freund des Magiers Medivh. Er widersetzte sich jedoch dem Willen des Königs, der während des ersten Angriffs der Horde nichts gegen den Feind unternehmen wollte. 

Nach dem Fall Sturmwinds scharrte er die Überlebenden um sich und floh über das Meer nach Lordaeron, um andere Menschennationen vor der Gefahr zu warnen. Im zweiten Warcraft-RTS-Ableger wird er der Oberbefehlshaber der Allianz von Lordaeron. Am Fuße der Schwarzfelsspitze lieferte er sich schließlich einen Kampf mit Orgrim Schicksalshammer und starb bei der Rückeroberung seiner Heimat. In der Filmumsetzung wird Lothar von Travis Fimmel gespielt, der bisher vor allem durch seine Rolle aus der Serie 'Vikings' aufgefallen ist. 

Medivh

In Kindertagen wurde er mit Anduin im Schlingendorntal von einer Gruppe Dschungeltrolle angegrifffen und fiel daraufhin ins Koma. Die Abtei in Nordhain pflegte ihn gesund, woraufhin er dem Prinzen Llane Wrynn in Sturmwind dankte und ihm zu seinem Aufstieg gratulierte.

Seine Mutter war die legendäre Wächterin Aegwynn, die den Dämonen Sargeras besiegte und seinen Körper im Meer begrub. Medivh erliegt jedoch eines Tages der Besessenheit dieses Dämons, da er sich zum Teil in seiner Mutter versteckte und dadurch auch mit ihm verbunden war. Gleichzeitig war er der Anführer der brennenden Legion. Er trat daraufhin in Kontakt mit Gul'dan und öffnete mit ihm das Dunkle Portal. Zwischenzeitlich nahm er einen Schüler namens Khadgar auf, der jedoch nur als Spion fungierte. Letztlich wird er im Sturm auf seinen Turm in Karazhan von seinem Freund Lothar getötet. 

Später kam er als Untergangsprophet zurück und warnte die gängigen Anführer, Thrall der Horde, König Terenas, Erzmagier Antonidas und Jaina Prachtmeer vor der Brennenden Legion. Im Kampf um den Berg Hyjal erschien er ebenfalls dem Nachtelfen Malfurion Sturmgrimm, woraufhin das vollständige Bündnis gegen die Brennende Legion erst in Kraft treten konnte. In der Filmumsetzung wird Medivh von Ben Foster gespielt.

Khadgar

"Erzmagier Khadgar der Kirin Tor. Er ist der ehemalige Lehrling von Medivh und Oberkommandeur der Expedition der Allianz, die in Draenor, der Heimat der Orcs, einmarschiert ist."

Er diente während den anfänglichen Geschehnissen als Spion, um auszukundschaften, was Medivh gemeinsam mit dem Hexenmeister Gul'dan in Karazhan geplant hatte. Er arbeitete mit der Spionin Garona zusammen und fand heraus, dass Medivh für die Öffnung des Portals verantwortlich war. Daraufhin berichteten sie in Sturmwind von ihren Entdeckungen und stürmten gemeinsam mit Anduin Lothar den Turm Medivhs.

Medivh entzog ihm jedoch die Jugend, von daher sah Khadgar mit 19 Jahren schon aus wie 90. Er marschierte in die Scherbenwelt ein und besiegte Ner'zhul, um die Orks für alle Zeiten zurückzudrängen. Im Warcraft-Film wird Khadgar von Ben Schnetzer gespielt. 

Moroes

Moroes wurde eines der ersten Opfer des dämonenbesessenen Wächters Medivhs. Als Kastellan von Karazhan bekannt, stellt er in World of Warcraft einen untoten Boss-Gegner dar, da er als Untoter wieder auferstanden ist und sich im Speisesaal von Karazhan herumtreibt. Weiter ist bekannt, dass er nie viel sprach und sich eher bedeckt im Hintergrund hielt. Moroes wird in Warcraft: The Beginning von Callum Keith Rennie gespielt. 

Llane Wrynn

König Llane Wrynn I. zählt als legendärer Held und Großvater des amtierenden Königs Anduin Wrynn von Sturmwind. Er wurde im Alter von 20 Jahren zum König gekrönt und schwor, dass er Azeroth von den Orks befreien würde.

Lange konnte er die Horde zurückhalten, bis schließlich der Kriegsherr Schwarzfaust aufstieg und die Verteidigung von Sturmwind durchbrechen konnte. Llane Wrynn wurde daraufhin hinterrücks ermordet. In der Filmadaption wird Llane von Dominic Cooper gespielt.

Seine Mutter, Varia Wryn, wird ebenfalls eine Rolle spielen. Diese zählt als Ehefrau von Adamant Wrynn III vom Königreich Azeroth. Sie flüchteten in die Abtei in Nordhain. Aber ihr Schicksal nach der Flucht vor dem ersten orkischen Angriff ist nicht bekannt.

Wichtige Charaktere: Orks

Fest steht, dass Gul'dan eine zentrale Rolle im Filmgeschehen einnimmt. Zudem sind die Orks Durotan und seine schwangere Frau zu sehen. Alle weiteren wichtigen Figuren der Orks haben wir nachfolgend für euch zusammengetragen. Auch hier handelt es sich lediglich um Informationen, die aus der Videospielreihe bekannt sind, um euch adäquat auf den Film einzustimmen. 

Durotan

Durotan ist der Sohn Garads, Thralls Vater und Häuptling des Frostwolfklans. Seine Frau heißt Draka und sein Begleiter ist der Frostwolf Scharfzahn. Er zählte als Stimme der Vernunft in einer Welt voller Krieg und Brutalität. Er lernte mit seinem Freund Orgrim Schicksalshammer den Propheten Velen kennen (vor der Verderbnis). Bevor die Orks das Blut Mannoroths tranken, erhielt er eine Nachricht von Ner'zhul, der ihn vor den Folgen warnte. Durotan und sein Klan tranken daraufhin nicht von dem Blut.

Daraufhin machte er Gul'Dans Treiben vor dem Schattenrat publik. Er fand jedoch kein Gehör und wurde mit seinem Klan verbannt. Bei seinem Freund Orgrim bat er um Hilfe, jedoch verriet eine Wache des Schicksalshammers dem Schattenrat, wo sie sich befanden. Durotan und Draka wurden getötet, doch Thrall überlebte. Im Film wird der Ork von Toby Kebbell gespielt. 

Gul'dan

Ein mächtiger Hexenmeister der Orks und Anführer des Schattenrates. Dieser wollte seinen Einfluss und die Macht der Brennenden Legion weitestgehend auf allen Welten ausdehnen. Er verdarb die Orks, indem er sie aus dem Kelch der Einheit trinken ließ. Gul'Dan ist der ehemalige Schüler von Ner'zhul und diente fortan Kil'jaeden, der ihn in die Geheimnisse der Wissenschaft einführte. Seine Passion war es, das Grab von Sargeras wiederzufinden, da er die eingravierten Inschriften entziffern wollte. Aus seiner Arbeit resultierten die Ogermagier, Nekromanten und Todesritter.

Tatsächlich hat Gul'dan die Klans zusammengeschlossen und die Horde gegründet. Der erste Regent der Horde, Schwarzfaust, erwies ihm treue Dienste. Der zweite Regent, Orgrimm Schicksalshammer, verriet ihn jedoch. Dank seines Klans und Cho'gall schaffte er es, das legendäre Grab zu finden. Doch hier fand der Hexenmeister schließlich den Tod, da der dunkle Dämon ihn nur benutzt hatte. Der Schauspieler Daniel Wu hat die Rolle des Gul'dans im Warcraft-Film erhalten. 

Garona

Garona wurde als Halbork und Halbdraenei geboren. Sie wurde als Sklavin gehalten, doch eines Tages konnte sie der Sklaverei entfliehen. Der Eintritt in die Horde wurde ihr aufgrund ihres Aussehens verwehrt, woraufhin sie an den Hexenmeister Gul'dan geriet. Hier wurde sie als Spionin eingesetzt, die bei Medivh soviel wie möglich über die Menschen in Erfahrung bringen sollte. Doch dann traf sie auf Khadgar und es entwickelte sich eine Freundschaft zwischen den beiden. Gemeinsam mit Khadgar flüchtete sie nach Sturmwind. Bevor der eigentliche Kampf mit Medivh beginnen sollte, erhielt sie eine Vision, wie sie den König Sturmwinds tötete. Dieses Unterfangen sollte sich bewahrheiten, da Medivh sie mit einem Zauberspruch belegte, aber es gibt nur wenige Informationen über die eigentliche Tat, den Mord am König selbst. Die Halborkin wird in Warcraft: The Beginning von Paula Patton gespielt. 

Grommash Höllschrei

Grom Höllschrei war der Anführer des Kriegshymnenklans und gilt als mächtigster Ork in Draenor. Er trägt das Schwert Blutschrei, stellte sich allein dem Dämon Mannoroth und erkaufte die Freiheit der Orks mit seinem Blut. Grom war einer einer der ersten Orks, die dem Fluch der Dämonen erlagen. Er trank das Blut Mannoroths und sorgte somit für die grüne Haut bei den Orks. Er nahm allerdings nicht an der ersten Invasion von Azeroth teil und leistete dieser Zeit Dienste bei Ner'zhul ab. Erst unter Thralls Führung war der Glaube zurückgekehrt, dass man auch ohne den dämonischen Einfluss weitermachen könnte. 

Im westlichen Lordaeron kämpfte er im späteren Verlauf gegen die Menschen, obgleich er und Thrall doch nur eine neue Heimat für die Orks in Kalimdor suchten. Daraufhin brach zudem der Kampf gegen die Nachtelfen und den Halbgott Cenarius aus, die jedoch von den Orks besiegt wurden. Grom erlag erneut dem Einfluss Mannoroths, doch gemeinsam mit Jaina Prachtmeer gelang es Thrall, ihn zu stoppen, woraufhin er und Grom die physische Manifestation Mannoroths in die Knie zwangen. Grommash Höllschrei wird in Warcraft: The Beginning von Terry Notary verkörpert. 

Orgrim Schicksalshammer

Zählt als Führer des Schwarzfelsklans mit zu den berühmtesten Orks und wurde von den Menschen respektiert. Er wusste um die Pläne und die Machenschaften Gul'dans. Er war der persönliche Diener des Kriegshäuptlings Schwarzfaust, den er aber in einem Kampf erschlug und schließlich seinen Platz einnahm. Er nahm Garona gefangen und ließ sie foltern. Daraufhin löschte er den Schattenrat aus, nur Gul'dan blieb übrig. Dieser manipulierte ihn, von seinem Tun abzulassen, indem er Todesritter erschuf, die ihm die Treue schwuren.

Orgrim hatte einen starken Verbündeten in seinem Kampf gegen die Allianz gefunden: Zul'jin und seine Anhänger. Schließlich verriet Gul'dan Ogrim, indem er sich nach dem Grab des Sargeras aufmachte. So verlor er die Hälfte seiner Armee und bekämpfte erfolgreich den Schattenhammerklan mit Cho'gall. Er triumphierte schließlich beim Schwarzfels über Anduin Lothar. Im Film wird Orgrim vom Schauspieler Robert Kazinsky gespielt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Warcraft: The Beginning

Warcraft: The Beginning: Im Honest-Trailer durch Azeroths Kakao gezogen Warcraft: The Beginning: Director von Star Wars Episode 8 preist Blizzard-Film Warcraft: The Beginning: Erster Tag in China – besser als Star Wars gestartet Warcraft: The Beginning: Comic: ‚Bonds of Brotherhood‘ ab sofort verfügbar Warcraft: The Beginning: Start in China reißt ganze Rekorde ein Warcraft: The Beginning: Alle wichtigen Rollen in der Übersicht
Black Lives Matters Gaming-Industrie setzt Zeichen gegen Rassismus, Modern Warfare und Warzone Season 4 verschoben PlayStation Plus 2020: Welche Spiele erscheinen in diesem Jahr für PS Plus-Abonnenten? PlayStation-Plus-Juni-2020-Battlefront-2 PS Plus Juni 2020: Star Wars: Battlefront 2 wird heute freigeschaltet Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
Feuerwehrmann Mod Sims Online Die Sims 4: Neues Update bringt detaillierte Rechnungen, Leitern und Feuerwehrmänner Animal Crossing New Horizons Juni Hai Fische Insekten Animal Crossing: New Horizons im Juni – Alle neuen Fische und Insekten Call of Duty Warzone Damm Verdansk Call of Duty: Warzone – Wird Verdansk durch einen Dammbruch überflutet? Omen Valorant (Bild, Wallpaper, PNG) Valorant-Release heute, ladet jetzt den Client und startet das Spiel Top 10 der beliebtesten Dorfbewohner in Animal Crossing: New Horizons Die 15 beliebtesten Bewohner in Animal Crossing: New Horizons Call of Duty Black Ops 5 Call of Duty 2020 soll keinen eigenen Battle-Royale-Modus haben MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS