PLAYCENTRAL NEWS The Witcher 3

The Witcher 3: „Wollen das Spiel nicht mit Bugs veröffentlichen“

Von Sascha Scheuß - News vom 11.12.2014 12:41 Uhr

Hieran sollten sich einige Entwickler und Publisher ein Beispiel nehmen: Die Entwickler von The Witcher 3: Wild Hunt verschieben den Release um den Spielern kein verbugtes Spiel zu liefern.

An Beispielen wie Assassin's Creed: Unity oder Destiny wird gut anschaulich, wie sehr ein unfertiges Spiel auf die Spielerschaft reagiert, wenn es zum Vollpreis verkauft wird. Die Rezensionen sind überwiegend negativ und einen Shitstorm gibt es gleich obendrauf – und das nur, weil man sein Spiel so früh wie möglich rausbringen will. Das es auch anders geht, zeigen nun die Entwickler von The Witcher 3: Wild Hunt.

Das Studio CD Projekt RED verschiebt seinen Schützling und Hoffnungsträger diesen Jahres um ganze 12 Wochen. Somit verpasst man das Weihnachtsgeschäft, was so sicher nicht geplant war. Doch scheinbar ist den Entwicklern das Wohl der Spieler wichtiger als ein Release zum Ende des Jahres. 

"Wir wollen das Spiel nicht mit Bugs veröffentlichen, die das Gameplay untergraben. Die Spieler haben unsere Entscheidung sehr gut aufgenommen. Der Markt hat derzeit große Angst vor schlecht optimierten Spielen für NextGen-Plattformen. Wir wollen unsere Namen unter dieses Spiel setzen. Daher muss es auch Spaß machen."

KOMMENTARE

News & Videos zu The Witcher 3

Das neue The Witcher 3-Update für Nintendo Switch ist verfügbar The Witcher 3: Update für die Switch-Version soll das Warten wert sein The Witcher 3: Triss oder Yennefer: Für diese Zauberin habt ihr euch entschieden! The Witcher 3: Rollenspiel verkauft sich dank der Serie auch auf der PS4 wieder sehr gut The Witcher 3: Triss oder Yennefer: Welche Lady hat Henry Cavill gewählt? Stimmt selbst ab! The Witcher 3: Hype-Revival: Über 100.000 Spieler gleichzeitig auf Steam
The Witcher 3 Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
KAUFEN
WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! Neue Wege in Pokémon Go schnell an PokéCoins zu kommen Im PS Store gibt es kräftige Rabatte beim „Big in Japan“-Sale Disney Plus jetzt mit Frühbucherrabatt für nur 59,99 Euro vorbestellen
The Witcher Staffel 2: Erste Bilder vom Set der Netflix-Serie zeigen Yennefer und Co. Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden übermorgen enthüllt Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS