PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Star Wars von Quantic Dream? Kommt mit Action-Gameplay und Open World – Gerüchte

Von Ben Brüninghaus - News vom 21.09.2021 16:35 Uhr
Star Wars The Bad Batch Rebels Hera Syndulla
© Lucasfilm/Disney

Update vom 21. September 2021: Mittlerweile hat sich auch das bekannte Branchenmagazin Kotaku zu den Gerüchten zu Wort gemeldet. Sie können diese zwar nicht bestätigen, allerdings hätte das Magazin etwas Ähnliches von einer Quelle gehört, die mit den Plänen des Studios vertraut sein soll.

Im Gegensatz zu vorangegangen Spielen von Quantic Dream soll das „Star Wars“-Spiel auf traditionelles Action-Gameplay setzen, während mögliche Open-World- und Multiplayer-Elemente genannt werden. Alle weiteren Infos dazu lest ihr hier.

Originalmeldung vom 20. September 2021: Alle Fans von Detroit: Become Human dürften jetzt hellhörig werden, denn es gibt neue Spekulationen, die auf eine äußerst bemerkenswerte Entwicklung deuten könnten.

Das französische Entwicklerstudio Quantic Dream soll angeblich mit der Produktion eines „Star Wars“-Spiels betraut worden sein. Aber stimmt das wirklich und wie glaubwürdig sind die Gerüchte?

Star Wars-Spiel von Quantic Dream

Allem voran gibt es noch keine 100-prozentige Antwort darauf, ob Quantic Dream wirklich an solch einem Titel arbeitet. Und doch sind die ersten Hinweise äußerst spannend und recht glaubwürdig.

Der bekannte Brancheninsider Tom Henderson, der unter anderem durch seine Battlefield-Leaks Bekanntheit erlangte, gibt einen wenig offensichtlichen Hinweis, wie ihr im nachfolgenden erkennen könnt.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Alle Twitter-User, die auf diesen Post mit der „Star Wars“-Frage antworteten, bekamen daraufhin ein Like. Später wurde zudem kommuniziert, dass sich das Spiel angeblich bereits seit 18 Monaten in Entwicklung befinden soll.

Woran arbeitet Quantic Dream aktuell? Dank Stellenausschreibungen des Studios wissen wir zudem, dass sich hier aktuell ein „ambitioniertes Action-Adventure für Next-Gen“ in Entwicklung befindet. Es ist jedoch nicht die Rede von einem „Star Wars“-Spiel. Und fraglich ist zudem, warum am „Basiskonzept des Spiels“ gearbeitet werden sollte, wenn es sich doch bereits seit 18 Monaten in Entwicklung befinde laut der Gerüchte.

Wie eingangs erwähnt, handelt es sich bei Henderson um einen in der Regel gut informierten Insider, was die Fans aufhorchen lässt. Und dennoch müssen wir erst mal abwarten und einen gesunden Kräutertee trinken.

Was wir hingegen bestätigt wissen: es befinden sich aktuell mehrere „Star Wars“-Spiele in Entwicklung. Darunter ein noch namenloses Open-World-Adventure bei Ubisoft Massive Entertainment. Zudem wurde kürzlich ein Remake zu Star Wars: Knights of the Old Republic von Aspyr Media und SIE angekündigt. Und dann wäre da noch Lego Star Wars: The Skywalker Saga von TT Games.

Unbestätigt hingegen, aber schon von EA indirekt angedeutet, ist zudem Star Wars Jedi: Fallen Order 2 bei Respawn Entertainment, während Gerüchte zu einem „The Mandalorian“-Spiel im Umlauf sind. So oder so dürfte es also die eine oder andere spannende Entwicklung in puntco Star Wars und Videospiele geben.

Star Wars: Knights of the Old RepublicKnights of the Old Republic: PS5-Remake zum Star Wars-Game ist offiziell

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x