PLAYCENTRAL NEWS Star Wars Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2: Nachfolger wird definitiv mehr Spieltiefe bieten

Von Patrik Hasberg - News vom 29.04.2017 12:04 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Neben der nicht vorhandenen Einzelspieler-Kampagne im ersten Teil, kritisierten Spieler vor allem die fehlende Spieltiefe. Genau diese soll in Star Wars: Battlefront 2 das Hauptaugenmerk darstellen, auf das sich die Mannen von DICE besonders fokussieren möchten.

Einer der großen Kritikpunkte der Community bezüglich Electronic Arts und DICE Shooter Star Wars: Battlefront war die fehlende Spieltiefe im Multiplayer sowie die nicht vorhandene Einzelspieler-Kampagne.

Anscheinend nehmen sich die Verantwortlichen diese Punkte wirklich zu Herzen und sind gewillt daran zu arbeiten. So haben die Mannen des Entwicklerstudios ebenfalls das Gefühl, dass der erste Teil nicht genügend Spieltiefe zu bieten hatte. Aus diesem Grund soll genau dieser Aspekt in Star Wars: Battlefront 2 das Hauptaugenmerk der Entwicklung darstellen.

Unter anderem soll es im Multiplayer von Battlefront 2 Charakterklassen geben, die dem Titel mehr taktische Tiefe zukommen lassen, wie Creative Director Bernd Diemer innerhalb eines Interviews mit PlayStation Lifestyle verraten hat.

Star Wars Battlefront 2Star Wars: Battlefront 2: Chancenlos gegen das alte Battlefront 2?

"Beim Gameplay waren wir uns sicher, das Kerngameplay haben wir sicher… wir haben den Nagel auf den Kopf getroffen. Es gibt einige Dinge, die wir verbessern wollen und auf denen wir aufbauen wollen, aber die Hauptsache, die wir ergänzen wollten, ist die Spieltiefe", sagte Diemer.

Wir können also gespannt sein, ob DICE es tatsächlich geschafft hat die positiven Elemente des ersten Teils beizubehalten und darüber hinaus kritisierte Punkte wie die fehlende Spieltiefe zu überarbeiten und einen taktisch anspruchsvolleren Multiplayer-Part zu entwickeln.

Star Wars Battlefront 2Star Wars: Battlefront 2: Was wir bislang über die Story wissen

Eine Einzelspieler-Kampagne wird es ebenfalls geben, wie im Rahmen der Star Wars Celebration in Orlando mittgeteilt worden ist.

Star Wars: Battlefront 2 erscheint am 17. November 2017 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Dead Space Remake: Z-Baller Trophäe/Erfolg freischalten (Lösung, Guide) Dead Space Remake: Z-Baller – So schafft ihr Level 6 im Zero-G-Basketball (Lösung) Dead Space Remake: So findet ihr die Peng-Trophäe (Guide, Fundort, Lösung) Dead Space Remake: Es gibt immer Peng! – So findet ihr den versteckten Peng-Schatz (Fundort) One Piece auf Netflix: Das erste Poster und ein beeindruckendes Bild sind da Master-Sicherheitsfreigabe in Dead Space Remake freischalten, so gehts!
The Last of Us The Last of Us sollte mal einen DLC über Ellies Mutter bekommen Zentrifuge schnell gelöst im Dead Space Remake, so leicht geht es! Naruto – 7 starke Fakten über Ino Yamanaka Dead Space Remake Dead Space Remake auf Metacritic – Wertungsübersicht: Das sagt die Presse zur Sci-Fi-Horror-Neuauflage Elden Ring: 9 Legendäre Waffen (Fundorte, Werte, Beschreibung), Lösung, Guide Elden Ring: Alle 9 Legendäre Waffen – Ihre Fundorte, ihre Werte (Lösung) The Last of Us Tess The Last of Us-Community trauert: Annie Wersching, Stimme und Vorbild zu Tess, stirbt an Krebsfolgen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter