PLAYCENTRAL GUIDES Scorn

Den Boss von Scorn besiegen – Akt 5 – Guide

Von Alex Ney - Guide vom 08.11.2022 10:01 Uhr
Scorn Guide - Bosskampf Erklärung
© PlayCentral

Obwohl sich der Horrorschocker Scorn als Adventure klassifizieren lässt, enthält er auch dieses eine Actionspielelement, das wir alle kennen, aber nicht immer lieben: die ultimative Schlacht gegen einen besonders zähen Bossgegner.

Die gute Nachricht in diesem Kontext ist, dass Entwickler Ebb Software davon absieht, Größenwahn zu zelebrieren. Anders als etwa das Remake von Resident Evil 3, das euch zum winzigen Spielball eines haushohen Nemesis macht, begnügt sich „Scorn“ mit einem hünenhaften Mech-Soldaten.

Doch es gibt auch eine schlechte Nachricht – die da wäre, dass besagter Mech-Soldat nicht nur mit einem fiesen Granatwerfer herumfuchtelt, sondern auch über eine schwere Panzerung verfügt. Und die ist gleich so schwer, dass ihr mit konventionellen Methoden nichts dagegen ausrichten könnt.

Oje! Zu eurem Glück im Unglück offenbart der böse Rausschmeißer jedoch drei Schwachstellen, die es nacheinander anzugreifen gilt. In diesem Guide verraten wir euch, wie ihr das am besten angeht.

So bezwingt ihr den Boss aus Akt 5

Da ihr mit eurem Boss-Problem hergefunden habt, befindet ihr euch momentan wahrscheinlich in einem oberirdischen, katakombenähnlichen Keller mit zwei großen Käfigen. Dort habt ihr schon zum zweiten Mal ein Testsubjekt in die Soldatenhülle gesteckt, woraufhin der schaurige Soldat die Jagd auf euch eröffnet.

Phase 1

Instinktiv würde man natürlich versuchen, den biomechanischen Obermotz mit „Blei“ vollzupumpen. Doch das bringt rein gar nichts! Vielmehr müsst ihr darauf warten, dass euch der Boss seine Schwachstelle präsentiert.

Scorn Guide - Bosskampf Schwachpunkte 01
Während der Boss nachlädt, müsst ihr auf die pinken Beutel in Hüfthöhe schießen © PlayCentral

Diesen wunden Punkt – zwei pink leuchtende Beutel auf Höhe seiner Hüften – könnt ihr in dem obenstehenden Screenshot innerhalb der grünen Kreismarkierung sehen. Genau dort müsst ihr euren Widersacher mit dem Nahkampfaufsatz oder den Feueraufsätzen eurer Biowaffe mehrmals treffen.

Leider gibt der Boss seine Beutelchen nur während der Nachladephase zum Abschuss (oder Abstich) frei. Euch bleibt daher nur, um die mit Knochen gefüllten Käfige herumzulaufen, bis der Soldat jeweils neun Granaten verschossen hat. Ihr solltet also mitzählen; meist feuert er sie in Salven von je drei Granaten.

Phase 2

Nachdem ihr vergeblich versucht habt, den Granatwerfer des Bösewichts an euch zu nehmen, geht der ganze Spaß von vorne los. Diesmal feuert euer neuer Freund allerdings präzise Einzelschüsse und versucht zudem, euch mit mächtigen Schlägen auf den Hosenboden zu legen.

Hier ist zu beachten, dass der Mech-Soldat zuweilen zehn bis elf Granaten feuert, um euch zu irritieren. Auch hat sich sein Schwachpunkt verlagert; der liegt nun bei dem Testsubjekt in Bauchgegend.

Wie auch immer: Am besten startet ihr wieder einen Käfigrundlauf, den ihr nach in der Regel neun abgefeuerten Granaten unterbrecht. Wartet dann, bis der Mech vor euch steht und zu einem gewaltigen Schlag ausholt. In diesem Moment öffnen sich die Panzerklappen über dem Testsubjekt und ihr könnt darauf schießen (beziehungsweise einstechen).

Seit dem Release von „Scorn“ wurde diese Phase des Kampfes schon zweifach abgeändert. In der von uns gesichteten Version 1.1.8.0. vom 27. Oktober 2022 weicht der Boss nach dem ersten Treffer zurück und gibt danach seinen Schwachpunkt wieder frei. Nach einem zweiten geglückten Angriff darauf sackt der Boss in sich zusammen, sodass er sich den Granatwerfer abnehmen lässt.

Phase 3

Bevor der Gong zur dritten Runde ertönen kann, müsst ihr euch auf die große Druckplatte im Osten des Kellergewölbes stellen. Von dort aus schießt ihr eine Granate durch die geöffneten Stahljalousien vor euch. Alsdann könnt ihr ein weiteres Testsubjekt in eine Soldatenhülle einsetzen.

Scorn Guide - Bosskampf Schwachpunkte 02
In Phase 3 ist der Backpack der Schwachpunkt: Schießt dort eine Granate hinein © PlayCentral

Was folgt, ist ein relativ kurzer Durchgang, bei dem ihr wie in Phase 1 verfahrt. Während der Nachladephase des Bosses müsst ihr nun aber eine Granate in dessen Backpack feuern (siehe Bild oben). Sobald euch das gelingt, ist der Kampf endgültig vorbei.

Alex’ erster Highscore datiert auf 1982. Den erzielte er jedoch nicht auf dem damals frisch erschienenen C64, sondern auf der vier Jahre älteren Philips-G7000-Konsole (ein Abklatsch des Atari VCS 2600). Für PlayCentral schreibt er hauptsächlich Guides und Spieletests; nach Redaktionsschluss vertont er dann meist die Spiele des hiesigen Indie-Studios Knights of Bytes.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Scorn Horror-Adventure PC, Xbox Series X
ENTWICKLER Ebb Software
KAUFEN
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x