PLAYCENTRAL NEWS Kinostarts

John Wick: Kapitel 4 und 5 bestätigt, kommen im Doppelpack

Von Heiner Gumprecht - News vom 07.08.2020 18:25 Uhr
John Wick 3, Poster, Keanu Reeves
© Lionsgate/Concorde Filmverleih GmbH

John Wick: Kapitel 3, der am 23. Mai 2019 in Deutschland veröffentlicht wurde, lief noch in den Kinos als bereits angekündigt wurde, dass ein vierter Teil definitiv gedreht wird. Kein Wunder, schließlich hatte der dritte Teil ein sehr erfolgreiches Startwochenende und Hauptdarsteller Keanu Reeves hat bereits zuvor angegeben, dass er die Rolle der Auftragskillers so lange spielen würde, wie Fans ihn darin sehen wollen.

NetflixSplinter Cell: Netflix entwickelt Anime-Serie von John Wick-Macher

John Wick: Kapitel 4 und 5 kommen im Doppelpack

Womit aber wohl nur wenige Insider gerechnet haben, ist, dass noch lange vor Kinostart von John Wick: Kapitel 4 bereits Teil 5 angekündigt werden würde. Doch genau das ist just passiert, als Lionsgate-Boss John Feltheimer verkündet hat, dass sein Hollywood-Studio John Wick 5 und John Wick 4 in einem Rutsch abdrehen wollen. Aktuell sei man damit beschäftigt, die Drehbücher für die nächsten beiden Teile des Franchise vorzubereiten.

Die Hoffnung sei, dass man Anfang 2021 damit beginnen könne, Teil 4 und 5 in einem Rutsch abdrehen zu können, sofern Superstar Keanu Reeves denn die notwendige Zeit dafür aufbringen kann. Schließlich ist der kanadische Schauspieler aktuell noch mit den Dreharbeiten zu Matrix 4 beschäftigt, welche sich durch die Auswirkungen der so bezeichneten Coronakrise immer wieder verschoben haben.

MatrixMatrix: Drehstart von Matrix 4: Erste Set-Bilder zeigen Keanu Reeves als Neo

Vor einiger Zeit gab es sogar das Gerücht, „John Wick: Kapitel 4“ und „Matrix 4“ würden am gleichen Tag in die Kinos kommen, nämlich am 21. Mai 2021. Wie sich herausgestellt hat, fußt diese Behauptung jedoch auf keinerlei offizieller Grundlage und ist komplett dem Wunschdenken der Fans entsprungen. Die Dreharbeiten zu Kapitel 4 können erst beginnen, wenn der neue Teil der Matrix-Reihe abgedreht ist.

Alles andere wäre auch sehr verwunderlich gewesen, schließlich können weder Lionsgate, welche die John-Wick-Filme produzieren, noch Matrix-Schöpfer Warner Bros. daran interessiert sein, am gleichen Tag einen Actionfilm mit Reeves in der Hauptrolle auf den Markt zu bringen, da sich die beiden Werke höchstwahrscheinlich gegenseitig kannibalisieren würden.

Sky TicketRick and Morty: Erstes Video zur 5. Staffel, neue Informationen zu Staffel 6

John Wick: Wieder von Chad Stahelski

Als „John Wick“ in die Kinos kam, gab es nur wenige Kinofans und Cineasten, die wirklich damit gerechnet haben, dass der Neo-Noir-Action-Spielfilm der Regisseure Chad Stahelski und David Leitch ein Erfolg werden würde. Doch ein starkes Einspielergebnis im Vergleich zu einem eher geringen Budget, zusammen mit den weitgehend positiven Kritiken, haben schnell dafür gesorgt, dass ein zweiter und schließlich auch ein dritter Teil gedreht wurden.

Schon im zweiten Teil stieg Leitch aus dem Franchise aus und ließ Stahelski alleine auf dem Regiestuhl zurück. Der US-amerikanische Regisseur, Schauspieler und Stunt-Koordinator inszenierte ebenfalls den dritten Teil der Reihe und wird auch für Teil 4 und 5 verantwortlich sein. Außerdem wurde Stahelski nicht nur für den Serienableger von John Wick verpflichtet, The Continental, sondern auch für das Reboot des Fantasyfilms Highlander.

Keanu Reeves im 3. Teil der Reihe. © Lionsgate

Bei dem vollen Terminkalender ist es nur verständlich, dass genaue Kinostarts für seine Filme noch in den Sternen stehen, doch wenn alles nach Plan verlaufen sollte, dürfen wir uns über „John Wick 4“ Anfang 2022 freuen und über „John Wick 5“ Anfang 2023. Je nachdem, wie die Bekämpfung von SARS-CoV-2 in den USA vorangeht, kann sich dies aber natürlich noch ändern.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Kinostarts

Hollywoodstar Tom Cruise reist für seinen nächsten Kinofilm mit Elon Musks SpaceX-Mission ins Weltall Dune – Der Wüstenplanet: Erster Trailer zum Sc-Fi-Epos zeigt gigantische Würmer Mulan (2020), Walt Disney, Poster Mulan: Unsere spoilerfreie Filmkritik – Disneys erster Schuss in den Ofen James Bond 007 No Time to Die Neuer Trailer zu James Bond 007: Keine Zeit zu sterben verspricht packendes Action-Feuerwerk Mega Man Kinofilm Start Mega Man wird zum Kinofilm: Neuer Writer spricht über Mega Man-Seele Zum Kinostart von Tenet: Fans reagieren mit witzigen Memes auf Christopher Nolans Stuhl-Regel am Film-Set
PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell! The Witcher-Serie mit Henry Cavill verliert neuen Hexer für Staffel 2 Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5 wieder ausverkauft: Vorerst wohl keine weiteren Vorbestellungen mehr PS5 bei MediaMarkt PS5 vorbestellen bei MediaMarkt, neues Kontingent jetzt erhältlich!
Netflix Oktober 2020 Netflix: Alle Neuheiten im Oktober 2020 im Überblick – Serien, Filme, Dokus PS Plus Oktober 2020 Die PS Plus-Spiele für Oktober 2020 werden wohl Mittwoch enthüllt Twitch: MontanaBlack für einen Monat gebannt PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5 MotanaBlack - Bann Bann wegen Sexismus: MontanaBlack wird auf Twitch erneut gesperrt PS Plus - Oktober 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Oktober 2020? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS