PLAYCENTRAL NEWS Marvel

Zum MCU zu gehören wäre eine Ehre, sagt Keanu Reeves

Von David Molke - News vom 24.11.2021 19:12 Uhr
© CD Projekt

Keanu Reeves erklärt in einem aktuellen Interview, dass es für ihn „eine Ehre“ wäre, im Marvels Cinematic Universe (MCU) mitzuspielen. Etwas Vergleichbares habe es vorher noch nie gegeben und er fände es cool, ein Teil davon zu sein. Aber aktuell sieht es nicht unbedingt danach aus, als würde er für eine hypothetische Rolle im Marvel-Kinouniversum gecastet.

Im MCU mitzumischen, fände der Cyperpunk- und John Wick-Schauspieler cool

Darum geht’s: In einem Video-Interview mit Esquire beantwortet Keanu Reeves (Matrix, „John Wick“, Cyberpunk 2077) einige Fragen. Zum Beispiel die danach, ob er mit Winona Ryder verheiratet sei und ob er irgendwann zum MCU stoßen wird. Daraufhin erklärt er, wie er es fände, für eine Rolle im Marvel Cinemativ Universe aka MCU gecastet zu werden. Später geht es auch noch um weitere mögliche Auftritte in Videospielen.

Eine Ehre und cool: Keanu Reeves scheint der Idee einiges abgewinnen zu können, Teil des MCU zu werden. Er kennt sich auch ziemlich gut mit den Filmen und ihren Zusammenhängen aus. Ihm zufolge gab es so ein riesiges zusammenhängendes Film-Unterfangen noch nie, was ihn offenbar beeindruckt. Keanu Reeves sagt, zum MCU zu stoßen, wäre für ihn eine „Ehre“ und es wäre „cool“, ein Teil davon zu sein.

“Ist es nicht größer als ein Universum? Es ist fast wie ein Multiversum, es ist ein Marvelverse… Es wäre eine Ehre. Da sind einige wirklich großartige Regisseure und Visionäre dabei und sie tun etwas, das vorher noch niemand wirklich gemacht hat. Es ist etwas Besonderes im Hinblick auf die Größe, die Ambition, die Produktion. Es wäre also eine Ehre, davon ein Teil zu sein.”

Cyberpunk 2077 Johnny Silverhand Night City Wire
© CD Projekt

John Wick und Neo aus Matrix in Mortal Kombat? Eher nicht

Auf die Frage hin, ob Kenau Reeves erlauben würde, John Wick und Neo aus Matrix in Mortal Kombat auftauchen zu lassen, sagt er nein. Zumindest, wenn es nach ihm ginge, wäre er offenbar dagegen. Was aber nicht daran liege, dass er Mortal Kombat nicht möge, das sei „awesome“. Aber sowohl Neo und John Wick als auch „Mortal Kombat“ würden jeweils ihr „eigenes Ding“ machen.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
7 vs. Wild - Bewerbung 7 vs. Wild Staffel 2: Bitterer Beigeschmack bei Wildcard-Bewerbung, Nazi-Symbolik & Wehrmachtsuniform – Update Pokémon GO Kumpel-Abenteuer Kämpfe Guide Pokémon GO: Wie funktionieren Kumpel-Abenteuer und -Kämpfe? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin?
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Lassal der Flammenumwobene (Diablo Immortal) Diablo Immortal: Season 1 Ende – Wann startet Season 2? Stranger Things 4: Wer ist Vecna? One Piece Film: Red 2022 in deutschen Kinos Bestätigt! One Piece Film: Red erscheint noch 2022 in deutschen Kinos The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x