PLAYCENTRAL NEWS Marvel

Hawkeye: 5. Episode holt wichtigen Charakter endlich zurück ins MCU!

Von Sven Raabe - News vom 15.12.2021 19:32 Uhr
Hawkeye Episode 5 MCU-Serie Figur Kingpin
© Marvel Studios/Disney

Achtung, Spoiler: Die heute veröffentlichte 5. Episode von Hawkeye hielt für unsere beiden Helden Clint Barton und Kate Bishop allerlei Überraschungen bereit. Der große Knall folgt jedoch erst in den letzten Momenten der Folge, denn diese holen einen wichtigen Charakter zurück ins Marvel Cinematic Universe.

Spoiler Warnung

Hawkeye: Der große Bösewicht der MCU-Serie wird enthüllt

Doch werfen wir zunächst noch einen Blick zurück: In der vorherigen Episode wurden unsere beiden Helden bekanntlich von einer ihnen unbekannten Frau angegriffen, die es auf den Kopf des Avengers-Mitglieds abgesehen hatte. Wie wir wissen, handelte es sich dabei um Yelena Belova, die kleine „Schwester“ von Black Widow.

In der 5. Folge stattet Yelena nun Kate in ihrem abgefackelten Apartment einen Überraschungsbesuch ab, um mit ihr über Hawkeye zu sprechen. Sie versucht unsere Nachwuchs-Heldin davon zu überzeugen, dass Clint Barton weder der Mensch noch der Held ist, den sie und der Rest der Welt in ihm zu sehen scheinen. Kurz darauf verschwindet sie, um einige Nachforschungen anzustellen. Kate scheint Zweifel in ihr geweckt zu haben. Wie wir am Ende der Episode sehen, hat Yelena herausgefunden, wer sie auf Hawkeye angesetzt hat und diese Info lässt sie kurz darauf auch Kate zukommen: Es war Eleanor Bishop, die Mutter unserer Protagonistin!

Doch sie scheint es nicht alleine auf das Avengers-Mitglied abgesehen zu haben, denn auf einem Bild steht sie neben Wilson Fisk aka dem Kingpin (Vincent D’Onofrio), einem der mächtigsten Gangsterbosse in New York City. All die Gerüchte und auch Theorien der letzten Monate haben sich somit bewahrheitet: Der „Marvel’s Daredevil“-Bösewicht ist tatsächlich offiziell zurück im Marvel Cinematic Universe und das drei Jahre nach der Absetzung der Netflix-Serie.

Der Kingpin is back! © Marvel Studios/Disney

Damit dürfte die Bühne für einen größeren Auftritt des Schurken im Finale der MCU-Serie bereitet sein. Wie umfangreich dieser jedoch tatsächlich ausfallen wird, bleibt abzuwarten. So oder so ist dies eine überaus spannende Entwicklung, denn auf den Kingpin könnten weitere Marvel-Charaktere aus den Netflix-Produktionen folgen.

Die neuen Episoden von „Hawkeye“ starten hierzulande immer mittwochs um 9 Uhr exklusiv bei Disney Plus.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Twitch Werbung Twitch: Streamer JiDion kassiert Perma-Bann für Hate-Raid auf Pokimane Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Warner meldet sich zum Spiel, aber Verschiebung auf 2023 weiterhin möglich AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: erscheint heute offiziell, hier könnt ihr bestellen
Herr der Ringe: Prime Video verrät den Titel der Amazon-Serie Netflix: Neu im Februar 2022 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x