PLAYCENTRAL NEWS CD Projekt

CD Projekt ändert Strategie: So fällt die neue Roadmap des Studios aus – Zusammenfassung

Von Cynthia Weißflog - News vom 31.03.2021 11:28 Uhr
CD Projekt Unternehmen Strategie Marketing
© CD Projekt

Nach den Problemen mit Cyberpunk 2077 und der allgemeinen Enttäuschung über die Startqualität des Rollenspiels möchte CD Projekt demnächst seinen Kurs ändern. Das polnische Unternehmen hat nun ein Strategie-Update veröffentlicht, in dem erklärt wird, wie mit der Veröffentlichung und dem Marketing künftiger Spiele umgegangen wird.

CD Projekt nimmt einen Strategiewechsel vor

Schon immer legt CD Projekt außerordentlich viel Wert auf ein transparentes Auftreten und hat sich nun dazu entschieden seine Unternehmenspläne der nächsten Jahre offenzulegen. In dem äußerst umfangreichen 24-minütigen Video sprechen die Studioleiter über die Ziele, Optimierungen und Umorganisierungen, die fortan im Sinne der gesamten Firmengruppe, aber auch im Sinne der einzelnen Entwickler*innen und Spieler*innen in Kraft treten sollen.

„Wir bleiben nach wie vor ehrgeizig, sind uns aber auch der Bereiche bewusst, in denen Verbesserungen erforderlich sind. Unser neuer Strategischer Entwicklungsrahmen ermöglicht es uns, konzerninterne Prozesse zu optimieren – insbesondere solche, die die Entwicklung von Videospielen betreffen – und das weitere dynamische Wachstum der Firmengruppe sichern.“

Adam Kicinski, CEO von CD Projekt.

Wer keine Lust oder Zeit hat, sich die gesamte Präsentation anzusehen, kann sich im Folgenden unsere Zusammenfassung mit allen Änderungen und Maßnahmen durchlesen, die CD Projekt künftig in die Tat umsetzen möchte.

Das neue Marketing-Konzept

Unter anderem trifft das Unternehmen verschiedene Maßnahmen, die eine überhöhte Erwartungshaltung wie sie zuletzt bei „Cyberpunk 2077“ entstanden ist, in Zukunft vermeiden sollen. Hierfür beschreibt CD Projekt-CEO Adam Kicinski folgende veränderte Vorgehensweise im Marketing:

  • Kürzere Marketingphasen, bei denen Werbung und Informationen zum Spiel erst in der zeitlichen Nähe des tatsächlichen Release veröffentlicht werden.
  • Ankündigung und Teaser neuer Projekte sollen genauer überdacht werden.
  • Mehr Fokus auf ausgefeilte Demos und Spielaufnahmen statt auf Konzepte.
  • Authentische Showcases, die das Spiel auf allen Plattformen repräsentieren.
  • Veröffentlichung einer alljährlichen Roadmap, in der anstehende Pläne für die kommenden Quartale gelistet sind.
Cyberpunk 2077 The Witcher Roadmap 2021
So fällt die aktualisierte Roadmap der beiden Kern-Franchises für das Jahr 2021 aus. © CD Projekt

Veränderungen in der Spieleentwicklung

Besonders viele Veränderungen werden jedoch im Entwicklungsbereich von CD Projekt RED aktiv. Hier hat sich das polnische Unternehmen verschiedene Ziele gesetzt, die insbesondere einen reibungsloseren, effizienteren Entwicklungsprozess, aber auch das Anstreben höchstmöglicher Qualität der Spiele sicherstellen soll.

  • Parallelentwicklung von AAA-Titel und Erweiterungen: Ab dem Jahr 2022 soll nicht mehr nacheinander, sondern parallel an mehreren großformatigen AAA-Titeln und Erweiterungen gearbeitet werden. So soll ein effizienter, produktiver und maximal ertragreicher Prozess entstehen, der kontinuierlich verbessert und optimiert wird.
  • Franchise-Ausbau von The Witcher und Cyberpunk 2077: Ebenso möchte CD Projekt die Weiterentwicklung der hauseigenen Franchise-Marken von The Witcher und Cyberpunk 2077 mithilfe von Partnerschaften, Merchandise, neuen Plattformen und Formaten vorantreiben, die über das Gaming-Genre hinausgehen.

„Einzelspieler-Rollenspiele waren, sind und bleiben unsere Priorität. Wir sehen jedoch auch das enorme Potenzial von The Witcher und Cyberpunk und möchten ihre Reichweite auf neue Bereiche, Medien und Inhaltstypen ausweiten. Unser Ziel ist es, ein noch reichhaltigeres Unterhaltungsangebot zu bieten und unseren Charakteren und imaginären Welten neue Zielgruppen zu bieten.“

Michal Nowakowski, SVP Business Development bei CD Projekt
  • Mehr Fokus auf Online-Gaming: Um den aktuellen Entwicklungen gerecht zu werden, sollen auch mehr und mehr Online-Features Einzug halten und die Community der bestehenden GOG Galaxy-Plattform ausgebaut werden. Dabei soll die „Singleplayer-DNA“ der CD Projekt-Games jedoch erhalten bleiben.
  • Cyberpunk 2077-Multiplayer abgesagt: Gleichzeitig wurde der angekündigte Multiplayer für „Cyberpunk 2077“, der noch in diesem Jahr als Standalone erscheinen sollte, gewissermaßen eingestellt. Man wolle sich nicht mehr auf einen großen Online-Titel fokussieren, sondern Online-Modi langfristig in allen Franchises mithilfe einer eigens entwickelten Online-Technologie einfließen lassen.
  • Verbesserung und Weiterentwicklung der REDengine: Um die genannten Ziele beim Franchise-Ausbau zu erreichen, soll außerdem an der eigens geschaffenen Engine RED 2.0 als stabile Basis weitergearbeitet und die Technologie dahinter verbessert werden.
CD Projekt Entwicklung The Witcher Cyberpunk 2077
In diesem strategischen Rahmen sind die Ziele von CD Projekt noch einmal visualisiert worden. © CD Projekt
  • Genre-übergreifende Singleplayer-AAA-Rollenspiele: Grundsätzlich möchte CD Projekt bei seiner Entwicklung von großen Einzelspieler-RPGs bleiben. Allerdings möchte man sich beim Genre künftig nicht mehr festlegen und mehr Online-Komponenten einfließen lassen.
  • Update der internen und externen Struktur: In diesem Sinne sollen die internen Abläufe des Studios neu organisiert und die Entwicklungsweise von Spielen proaktiver gestaltet werden. Dafür sollen Teams entstehen, die sich aus Experten verschiedener Bereiche zusammensetzen. In diesem Zuge erweitert CD Projekt auch seine Ressourcen mit der Gründung eines neuen Studios im kanadischen Vancouver.

„Wir legen Wert auf technologischen Fortschritt und möchten vielseitige Teams aufbauen, die verschiedene Spezialisierungen und Kompetenzen kombinieren. Diese Teams werden weiterhin von einer projektübergreifenden Expertengruppe unterstützt, die aufgrund ihres Fachwissens zu Schlüsselaspekten der Entwicklung beitragen kann. All diese Änderungen sollen es uns ermöglichen, ab 2022 parallel an mehreren AAA-Spielen und -Erweiterungen zu arbeiten.“

Pawel Zawodny, CTO und Produktionsleiter bei CD Projekt
  • Mehr Fokus auf Mitarbeiter-Wohlergehen: Die Ergebnisse all dieser Vorhaben soll jedoch nicht auf Kosten der Mitarbeitenden geschehen. Vielmehr sollen Talente auf beruflichen und persönlichen Wege durch Barrierefreiheit, Inklusion, Workshops verbesserte Kommunikation im Arbeitsumfeld sowie entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten nachhaltig gefördert und gestärkt werden.
Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077: Netflix kündigt Anime-Serie nach dem kommenden Science-Fiction-Spiel an

Das Ziel von CD Projekt

Wie jedes Unternehmen verfolgt CD Projekt mit diesen Veränderungen natürlich Ziele. Auch daran lassen die Studioleiter uns teilhaben:

  1. Revolutionäre Rollenspiele mit tiefgreifender Geschichte erschaffen
  2. Zu den drei größten Spieleentwickler weltweit zählen
  3. Die hauseigenen Marken zum festen Bestandteil der globalen Popkultur machen

Dabei möchte das Studio weiterhin Wert auf Qualität legen, die leidenschaftlich-ambitionierten Teams als Motor wertschätzen und gleichzeitig unabhängig, tolerant, fair und Gaming-orientiert bleiben. Inwiefern das dem Unternehmen gelingt, zeigen wohl die nächsten Monate und Jahre. Wir sind jedenfalls gespannt, was die Zukunft von CD Projekt RED bringen wird.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu CD Projekt

CD Projekt RED Vancouver CD Projekt gründet neues Studio und erhält Unterstützung von BioWare-Veteranen! Vynil The Witcher 3 - Soundtrack CD Projekt Red geht gegen Datendiebstahl durch Hacker vor Cyberpunk 2077 - Bugs - Fehler CD Projekt-Codes wohl im Darknet verkauft CD Projekt Datenklau Hack CD Projekt wird Opfer von riesigem Datenklau: Hacker drohen mit Bloßstellung CD Projekt ist nun wertvollster Publisher Europas CD Projekt: Nach Cyberpunk 2077: Weiteres Spiel soll weiterhin bis 2021 erscheinen
GTA 6 Vice City Rockstar Games heizt Spekulationen um GTA 6-Reveal an GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Resident Evil 8 Village Resident Evil 8 Village: Mutter Miranda enthüllt – Wer ist diese mysteriöse Person? Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide)
Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Resident Evil 8 Village Karte Resident Evil 8 Village: Erster Blick auf die Karte zeigt alle Locations und eine große Gefahr Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC RTX 3070 - Verfügbarkeit GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update 8. Februar 2021) Asus ROG Strix XG43UQ Asus bringt ersten Gaming-Monitor mit HMDI 2.1 auf den Markt, der Preis ist jedoch entsprechend happig MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS