PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Black Ops 4

Call of Duty: Black Ops 4: Das ist die Spielerzahl für die Blackout-Beta

Von Patrik Hasberg - News vom 05.09.2018 08:06 Uhr

Die Verantwortlichen hinter Call of Duty: Black Ops 4 haben in einem aktuellen Interview verraten, wie viele Spieler gleichzeitig in einer Runde Blackout gegeneinander spielen werden. In Stein gemeißelt ist diese Anzahl bislang aber nicht.

Die Kollegen von GameInformer hatten vor kurzem die Möglichkeit das Entwicklerstudio Treyarch zu besuchen und erstmalig den neuen Battle-Royale-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 namens Blackout auszuprobieren. In einem Gespräch erklärten die Entwickler zudem die wichtigsten Punkte des Modus. Unter anderem ging man dabei auf die Frage ein, wie viele Leute sich in einer Blackout-Runde gegeneinander bekriegen werden.

Call of Duty: Black Ops 4Call of Duty: Black Ops 4: Blackout-Beta auf PS4: Termin und Start enthüllt!

Blackout mit 80 Spielern

Laut Co-CEO Dan Bunting werden sich während der Beta 80 Leute in einem Match befinden. Allerdings könnte sich die Spielerzahl bis zum Release noch erhöhen. Intern habe Treyarch den Modus bereits mit 100 Spielern getestet.

"Was für mich wichtiger ist als eine Zahl, ist, dass das Spielerlebnis so raffiniert ist, wie es nur sein kann. […] Wir fangen also mit 80 Spielern an, doch wir hatten bereits mehr als das. Wann immer wir ein Spiel als Beta oder was auch immer starten, stellt es den Startschuss dar. Wir werden aktiv an der Community teilnehmen und Feedback nutzen, Änderungen vornehmen und uns anpassen und das Spiel weiterentwickeln, sobald Feedback eintrifft. Es kann also eine Menge nach dem ersten Einschlag zum Release des Spiels passieren."

Erst gestern haben DICE und EA einen neuen Trailer zum kommenden Multiplayer-Shooter Battlefield 5 veröffentlicht und den neuen Battle-Royale-Modus namens Firestorm genauer vorgestellt. Hier kämpfen pro Match 64 Spieler auf der bisher größten Battlefield-Map gegeneinander. Dabei sollen auch Fahrzeuge zum Einsatz kommen.

Battlefield 5Battlefield 5: Heute startet die Open Beta, alle Infos!

Damit wird der Battle-Royale-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 die Nase in Bezug auf die Spielerzahl leicht vorne haben. Entscheidend wird bei beiden Titeln aber nicht die Spielerzahl sein, sondern wie dynamisch und spannend sich die beiden Battle-Royale-Eigeninterpretationen letztendlich spielen werden.

Call of Duty: Black Ops 4 erscheint am 12. Oktober 2018 für PS4, Xbox One und PC.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Call of Duty: Black Ops 4 Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Treyarch
KAUFEN
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Herr der Ringe_Die Ringe der Macht Herr der Ringe-Serie: Das Wanderlied von Ringe der Macht wird zum viralen Hit Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation
Green Hell: Anfänger-Tipps: So überlebt ihr die grüne Hölle Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Cyberpunk 2077 Schönheit Cyberpunk 2077 – Guide: Alle folgenreichen Entscheidungen & alle einmaligen Gelegenheiten (Lösung) GTA Online: Fundorte aller Sammelgegenstände – Tipps Horizon Forbidden West Horizon Forbidden West: So verarbeitet ihr den Sturmvogel zu Schrott Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS