PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Modern Warfare 2

CoD Modern Warfare 2: Das digitale Amsterdam sorgt für Begeisterung bei den Fans

Von Jonas Herrmann - News vom 25.10.2022 09:44 Uhr
Captain Price Call of Duty
© Activision

Call of Duty: Modern Warfare 2 erscheint eigentlich erst am 28. Oktober für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC. Activision und Infinity Ward haben bei diesem Ableger der Reihe aber einen neuen Versuch gestartet, Vorbestellungen zu generieren. Wer den Titel vorab gekauft hat, kann schon seit dem 20. Oktober die komplette Kampagne durchspielen und dabei sogar Inhalte für den Multiplayer freischalten.

Die Aktion scheint geglückt zu sein, Online tauschen sich Fans nämlich fleißig über das neue „Modern Warfare“ aus und teilen Videoclips. Ein Abschnitt des Spiels sorgt dabei für besondere Begeisterung. Relativ früh im Verlauf der Handlung verschlägt es das Team um Captain Price in die niederländische Hauptstadt Amsterdam, deren Nachbildung dem Original zum Verwechseln ähnlich sieht.

CoD Modern Warfare 2: So hübsch ist Amsterdam

In der Mission sind die Hauptfiguren Undercover unterwegs, wir befinden uns also nicht in einem Kriegsgebiet, sondern im normalen Treiben der Stadt. Ein Video auf Twitter zeigt die beeindruckende Optik, die tatsächlich täuschend echt aussieht:

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die Fans der Reihe sind natürlich ganz aus dem Häuschen ob der grafischen Qualität. Ein User, der offenbar direkt aus Amsterdam kommt, hat sogar ein Vergleichsvideo in der dargestellten Umgebung gedreht, wodurch die Nachbildung sogar nochmal beeindruckender wirkt. Infinity Ward hat hier offenbar sehr detailgetreu gearbeitet, die Häuser und die Straßenführung sind genau wie in der Vorlage und selbst Straßenschilder und Parkbänke wurden nachgebaut. Hier das Vergleichsvideo:

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die ganze Mission in Amsterdam hat der Twitter-User auf YouTube veröffentlicht, falls ihr das Spiel nicht selbst spielen wollt. Nach dem Start des Multiplayer-Parts von „Call of Duty: Modern Warfare 2“ am 28. Oktober wartet im November schon das nächste Highlight. Am 16. November startet nämlich auch der Nachfolger des Battle-Royale-Shooters Call of Duty: Warzone.

Wie findet ihr die Nachbildung von Amsterdam? Habt ihr „Call of Duty: Modern Warfare 2“ schon gespielt oder wartet ihr auf den Start des Multiplayer-Parts? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter