PLAYCENTRAL NEWS YouTube

YouTube: Auf dem Smartphone jetzt mit 60 FPS

Von Sascha Scheuß - News vom 02.07.2015 09:57 Uhr

Vor einiger Zeit war es auf dem Computer möglich, YouTube-Videos in 60 Bildern in der Sekunde abzuspielen. Jetzt zieht man auf den mobilen Geräten nach.

Für viele wird diese Nachricht ein wahrer Segen sein: Die YouTube-App unterstützt auf Smartphones und Tablets ab sofort 60 Bilder in der Sekunde. Zuvor war dies nur auf dem Rechner möglich und diejenigen, die sich Videos von Künstlern nur wegen den flüssigen 60 Frames auf dem PC angesehen haben, können nun ruhigen Gewissens wieder zum Smartphone greifen.

Wie auch im Browser, werden die 60 Bilder erst ab einer Auflösung von 720p aktiviert und gehen auf dem Smartphone bis zur 1080p-Auflösung. Wer die Änderung in seiner YouTube-App noch nicht besitzt, sollte nach Updates suchen.

News & Videos zu YouTube

Top 10: Die größten deutschen YouTube-Kanäle – August 2020 DrDisrespect zurück auf YouTube Dr Disrespect: Comeback vor 500.000 Zuschauern auf YouTube, weshalb wurde der Doc gebannt? DrDisrespect Twitch YouTube DrDisrespect beginnt wieder zu Streamen – aber auf YouTube Ninja auf YouTube Nach dem Ende von Mixer: Ninja streamt wieder auf YouTube YouTube-Videos im Hintergrund YouTube: Mit diesem Trick können iPhone-User Videos im Hintergrund abspielen YouTube Down YouTube down, Internet eskaliert #YouTubeDOWN
Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) GTA 5 für PS5 GTA 5: Weitere Neuerungen der PS5-Version bekannt Netflix November 2020 Netflix: Alle Neuheiten im November 2020 im Überblick Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020
PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Big Navi Großer Leak zur Big Navi von AMD: Radeon RX 6900XT & 6800XT auf GeForce-RTX-3080-Niveau? One Piece Episode A - Erste Folge online One Piece Episode A: Kapitel 1 wurde veröffentlicht PS5: Verpackung verrät, wie ihr PS4-Daten auf die Next-Gen-Konsole spielt Daniel Craig in James Bond: Keine Zeit zu sterben Keine Zeit zu sterben: James Bond-Film stand wohl zum Verkauf für 600 Mio. Dollar Scorn, Xbox Series X, Xbox Series S, Exklusivtitel Scorn: Würmer, Schleim, Fleischwände – Der Xbox Series X/S-Exklusivtitel sieht schön widerlich aus MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS