PLAYCENTRAL NEWS Xbox Series X

Xbox Series X: Erste Bilder der Rückseite und der Anschlüsse aufgetaucht

Von Patrik Hasberg - News vom 22.01.2020 09:20 Uhr
© Microsoft

Auf Neogaf sind zwei Bilder der Xbox Series X aufgetaucht, die uns die Vorder- sowie Rückseite aufzeigen. Dadurch dürfte nun ziemlich sicher sein, welche Anschlüsse die Käufer am Ende dieses Jahres bei der Microsoft-Konsole erwarten dürfen.

Bislang wissen wir lediglich, wie die kommende Microsoft-Konsole Xbox Series X aussehen wird. Sony hat über das finale Design der PlayStation 5 bislang geschwiegen. Trotzdem sah man in der offiziellen Präsentation der Xbox während der Game Awards nur die Vorderseite, welche Anschlüsse auf der Rückseite vorhanden sein werden, konnte bisher nur spekuliert werden.

Zwar zeigte AMD im Rahmen der CES-Pressekonferenz ein Render-Modell der Next-Gen-Konsole von allen Seiten. Später stellte sich jedoch heraus, dass dieses von einem Marktplatz für 3D-Modelle stammte und laut Microsoft das Design und die Features der neuen Konsole nicht akkurat darstellt.

Kurz darauf teilte Brad Sams von Thurrot via Twitter angeblich genauere Informationen, was die Verteilung der Ports betrifft. Laut ihm verfüge die Xbox Series X über zwei USB-A-Anschlüsse auf der Rückseite (SuperSpeed), Ethernet, einen einzigen HDMI-Anschluss, einen optischen Audioausgang und einen Stromanschluss. Auf der Vorderseite der Konsole soll es hingegen einen USB-Port geben.

Xbox Series XXbox Series X: Phil Spencer zeigt die APU der Next-Gen-Konsole

Die finalen Anschlüsse der Xbox?

Nun sind auf Neogaf zwei neue Bilder aufgetaucht, die unverkennbar von der Xbox Series X stammen und die Vorder- wie die Rückseite der Konsole zeigen. Da das hier zu erkennende Design sehr ähnlich zu dem im offiziellen Enthüllungs-Trailer ist, kann davon ausgegangen werden, dass es sich dabei um keine Fake-Bilder handelt. Außerdem ist auf der Rückseite über den Anschlüssen eine Seriennummer zu erkennen. Microsoft sollte also keine allzu großen Probleme dabei haben, herauszufinden, wer für diesen Leak letztendlich verantwortlich ist.

Bezüglich der Anschlüsse können wir feststellen, dass die von Brad Sams veröffentlichte Verteilung genau mit der auf den Bildern übereinstimmt.

Demnach befindet sich an der Front neben dem Blu-ray-Laufwerk tatsächlich ein zusätzlicher USB-Anschluss, womit Spieler beispielshalber ihren Controller aufladen können. Auf der Rückseite sind die wie bereits von Brad Sams aufgelisteten Anschlüsse vorzufinden.

Trotzdem handelt es sich bei der auf den Bildern abgebildeten Konsole noch immer um einen Prototyp, weshalb sich theoretisch noch etwas an der Verteilung der Anschlüsse verändern kann. Lediglich ein nicht beschrifteter Anschluss wird wohl in der finalen Version fehlen, dass es sich hierbei um einen proprietären Debugging-Port handelt, worüber die Entwickler interne Fehlerbehebungen durchführen und Firmware-Patches ausführen können.

Weiterlesen auf PlayCentral:

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox Series X

Xbox Series X: Xbox-Chef sieht in Cloud Gaming die größte Konkurrenz Xbox Series X: Preis, Release und Technik: Alle Infos zur Next-Gen-Konsole von Microsoft Xbox Series X: Phil Spencer zeigt die APU der Next-Gen-Konsole Xbox Series X: Nur ein HDMI-Port: Sind das die Anschlüsse der neuen Microsoft-Konsole? Xbox Series X: Peinlicher Fehler bei der CES-Pressekonferenz: AMD zeigt inoffizielles Render-Modell Xbox Series X: Wie groß wird Microsofts Next-Gen-Konsole eigentlich ausfallen?
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! EA-Games bei Amazon bis zu 90 Prozent reduziert! Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien
Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Blu-ray- und DVD-Release von Star Wars 9 fürs Heimkino bekannt! Neuer Killer für Dead by Daylight – Der Deathslinger schwingt hasserfüllte Ketten Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Gothic Remake Action-Rollenspiel
Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS