PLAYCENTRAL NEWS Xbox Series X

Xbox Series X - Die neue Konsole wird doppelt so leistungsstark wie die Xbox One X

Von Daniel Busch - News vom 13.12.2019, 10:45 Uhr
Xbox Series X Screenshot
© Microsoft

Microsoft stellte die neue Xbox Series X genauer vor und zeigte das Design der Next-Gen-Konsole. Doch was schlummert unter der Haube? Laut Phil Spencer wird die Xbox Series X doppelt so leistungsstark wie die Xbox One X.

Aus dem Arbeitstitel „Project Scarlett“ wurde nun offiziell Xbox Series X. Die neue Next-Gen-Xbox wurde während den The Game Awards in ihrer finalen Form der Weltöffentlichkeit präsentiert. Aber wie viel Power besitzt die Konsole?

Xbox Series X Xbox Series X Controller mit überarbeitetem Design, Share-Button und erweitertem Steuerkreuz

Xbox Series X: Doppelt so viel Power wie die Xbox One X

Mit der Xbox Series X will Microsoft die schnellste und leistungsfähigste Gaming-Konsole überhaupt kreieren. Was das im Vergleich mit den vorherigen Xbox-Konsolen konkret bedeutet, erläutert Phil Spencer persönlich:

„Die Xbox Series X wird unsere schnellste und leistungsfähigste Konsole aller Zeiten sein und eine neue Messlatte für Leistung, Geschwindigkeit und Kompatibilität setzen, sodass ihr euer Gaming-Erbe, Tausende von Spielen aus drei Generationen und mehr mitnehmen könnt [...] Wir wollten ein drastisches Upgrade von der Xbox-Basiskonsole. Mathematisch gesehen sind wir jetzt bei der achtfachen GPU-Power der Xbox One und dem Doppelten, wozu die Xbox One X fähig ist.“

In vielerlei Hinsicht Microsofts stärkste Konsole

Im Konkreten scheint die Xbox Series X 12 TeraFLOPS zu erreichen. Zudem bietet die Xbox Series X hardwarebeschleunigtes Raytracing, was zu realistischeren Licht-, Reflexions- und Schatteneffekten führt. Für die GPU/CPU zeichnet sich AMD verantwortlich. Verbaut sind die neueste Zen 2 und RDNA-Architektur der nächsten Generation. Das erklärte Ziel von Microsoft ist es, 4K-Auflösung und 60 FPS zum Standard für die Xbox Series X werden zu lassen, allerdings sollen auch 8K und 120 FPS möglich sein. Das ist aber immer noch nicht alles, wie Phil Spencer ausführt:

„Darüber hinaus wird es unsere patentierte Variable Rate Shading (VRS)-Technologie Entwicklern ermöglichen, noch mehr aus der Xbox Series X GPU herauszuholen, und unsere SSD der nächsten Generation wird die Ladezeiten praktisch eliminieren und die Spieler schneller als je zuvor in ihre Spielewelt bringen.“

Xbox Series X Xbox Series X Abwärtskompatibel mit allen alten Xbox-Konsolen, aber nicht mit allen Spielen

Bemerkenswerte Performance-Fortschritte

Was die CPU anbelangt, will Microsoft im Hinblick auf die früheren Generationen mehrere Schritte auf einmal nach vorne gehen. So wird die CPU der Xbox Series X eine vierfache Performance im Vergleich zum Vorgängerprozessor besitzen. Weiter wollte Phil Spencer dies nicht präzisieren und bestätigte nicht, oder der Referenzpunkt bei der Achtkern 1.75GHz CPU der Xbox One oder der Achtkern 2.3GHz CPU der Xbox One X liegt. Nichtsdestotrotz eine signifikante Weiterentwicklung.

Die Xbox Series X soll Ende 2020 erscheinen – ebenso wie die PlayStation 5. Das nächste Weihnachtsgeschäft wird also zum spannenden Kampf der Konsolengiganten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox Series X

Xbox Series X Xbox Series X - Nur ein HDMI-Port: Sind das die Anschlüsse der neuen Microsoft-Konsole? Xbox Series X Xbox Series X - Peinlicher Fehler bei der CES-Pressekonferenz: AMD zeigt inoffizielles Render-Modell Xbox Series X Xbox Series X - Wie groß wird Microsofts Next-Gen-Konsole eigentlich ausfallen? Xbox Series X Xbox Series X - Der wahre Name der neuen Konsole ist viel einfacher als gedacht GTA 5 GTA 5 - Der neue Gewinn in GTA Online: Gewinnt den Karin Everon am Glücksrad GTA 5 GTA 5 - Karin Sultan Classic: Alle neuen Fahrzeuge des Casino-Heist in GTA Online
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Bekannter Streamer Ninja wird von Epic Games im Spiel verewigt