PLAYCENTRAL NEWS SCUM

SCUM: Nazi-Tattoos entfernt, Entwickler entschuldigen sich

Von Wladislav Sidorov - News vom 02.09.2018 12:50 Uhr

Die Entwickler von SCUM haben jegliche Nazi-Tattoos aus dem Spiel entfernt. Diese konnten mit einem Unterstützer-Pack käuflich erworben und angebracht werden.

Mit einem fulminanten Start sicherte sich das Survival-Spiel SCUM in kürzester Zeit hunderttausende Fans und gilt für viele schon jetzt als "das bessere DayZ". Doch selbst der größte Erfolg bleibt nicht von einer kleinen Kontroverse verschont.

Zusätzlich zum regulären "Early Access"-Kaufpreis von 16,79 Euro können Fans sich ein Unterstützer-Paket sichern, das 8,19€ kostet und einige Ingame-Goodies bietet. Mit dabei: Ein Tattoo mit Nazi-Symbolen.

Nazi-Symbole in Survival-Spiel

Das am Hinterkopf angebrachte Tattoo zeigt eine leuchtende Sphäre, die Aufschrift "A.C.A.B." (All Cops Are Bastards), ein Eisernes Kreuz mit einem darauf platzierten Totenkopf und die Zahlen 14 und 88.

Das in großen deutschen Kriegen verliehene Kreuz und die beiden Zahlen sind Symbole, die inzwischen mit der Nazi-Ideologie in Verbindung gebracht werden. Die 14 steht dabei für "14 Wörter", einer Umschreibung für das vom Rechtsterroristen David Eden Lane getätigten Zitat "Wir müssen den Fortbestand unseres Volkes und die Zukunft weißer Kinder sichern", und die 88 für "Heil Hitler".

Entwickler entschuldigen sich

Zumindest thematisch ist an der Implementierung dieses Tattoos nichts auszusetzen: SCUM-Spieler werden in die Rolle verurteilter Schwerverbrecher versetzt, in deren Milieu rechtsextreme Gedanken alles andere als unüblich sind. Jedem Protagonisten wird dabei ein krimineller Hintergrund gegeben, zu dem das Tragen einer Nazi-Tätowierung durchaus passen könnte.

Publisher Devolver Digital und Entwickler Gamepires haben sich nach einer aufflammenden Kontroverse dennoch dazu entschieden, das Tattoo vorsorglich zu entfernen. Von dem Motiv sind nur noch die Sphäre und eine kleine Zeichnung übrig. Auch wenn man lediglich eine authentische Darstellung bezweckte, sei man sich der eigenen Fehler bewusst:

Kürzlich haben wir Inhalte aus Scum entfernt, die Neo-Nazi-Symbole enthalten. Unsere Absicht war es, eine Atmosphäre der schlimmsten der schlimmsten Kriminellen in Scum zu schaffen und die schreckliche Art von Menschen darzustellen, die sich in einer "Kampf-bis-zum-Tod"-Situation für eine futuristische Reality-Show befinden, in der die schlimmsten Kriminellen gegeneinander antreten.

Im Anschluss an unsere erste Reaktion haben wir dies als Team und zusammen mit unserem Publisher besprochen und sind uns vollkommen einig, dass dieser Inhalt unnötig war und nicht enthalten sein sollte. Wir haben ihn deshalb entfernt. Wir entschuldigen uns für diesen Fehltritt und versprechen unseren Fans, dass wir zukünftig vorsichtiger vorgehen werden.

SCUM Survival PC
PUBLISHER Devolver Digital
ENTWICKLER Croteam
KAUFEN
Friendly Fire 7 - Spendensumme Friendly Fire 7: Der Aktuelle Spendenstand – Die Million ist geknackt! (Update) Friendly Fire 7 - Alle Infos Friendly Fire 7: Start, Uhrzeit, Teilnehmer und Vereine – Alle Infos zum Charity-Stream Friendly Fire 6 Spendensumme Friendly Fire 6: Das ist die Gesamtspendensumme für gemeinnützige Organisationen und Projekte (Update) Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Guillermo del Toro dreht Netflix-Horrorserie mit Harry Potter-Star Rupert Grint & Co. Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Den Untergrund freischalten und Starter-Pokémon finden HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS