PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil 2

Resident Evil 2: Remake soll aus den Fehlern der Vorgänger profitieren

Von Ben Brüninghaus - News vom 10.04.2016 07:00 Uhr
© Capcom

Resident Evil 2 erhält ein offizielles Remake. Der Entwickler Yoshiaki Hirabayashi gab nun zu verstehen, dass sich das Team stark an den Wurzeln der RE-Reihe und an das Feedback zum letzten Ableger orientiert. 

Das Remake zu Resident Evil 2 ist offiziell in Arbeit. Viele Informationen gab es diesbezüglich in jüngster Vergangenheit nicht, aber auf der Entwickler-Seite macht man offenbar Fortschritte und die Arbeiten am Remake kämen laut Aussagen gut voran.

Der Producer Yoshiaki Hirabayashi hat sich nun in einem Interview gegenüber der VideoGamer ausgesprochen. Er verliert ein paar Worte bezüglich der Machart des Spiels. Sie möchten sich offensichtlich wieder mehr am Original orientieren, also dem Resident Evil-Urgestein für die PlayStation. Ebenfalls nicht außer Acht gelassen wird offenbar das Feedback der Spielergemeinde in Bezug auf den sechsten Ableger. 

‚Jeder Titel bringt neue Erfahrungen mit sich. Wir haben das Feedback zu Resident Evil natürlich gesehen und werden uns alles zu Herzen nehmen, was wir von den Fans über das Spiel gehört haben.‘

Er möchte den Charme des Originals einfangen und er ist sehr zuversichtlich, dass sein Team den Geist des ersten Teils wieder aufleben lassen könnte. Beim Remake des Originals haben sie schon bewiesen, dass dies durchaus in den Fähigkeiten der Entwickler liegt. Hirabayashi war an den Arbeiten der Remastered-Version beteiligt und hat in dieser Zeit laut Aussagen viel gelernt, was beim neuen Projekt von Nutzen sein könnte. 

Ebenfalls überzeugt werden möchten die Köpfe hinter Resident Evil 2. Der Programmierer Kobayashi gibt an, dass Hirabayashi die Intentionen hinter dem Original verstehen müsse und was das Spiel seinerzeit vermitteln wollte, um ein adäquates Remake zu inszenieren. 

Capcom stoppt inoffizielles Remake

Ein Fanprojekt hielt bereits eine ziemlich fortschrittliche Version eines Remakes zu Resident Evil 2 bereit. Doch Capcom hatte andere Pläne und sorgte für das vorzeitige Ende des nicht kommerziellen Projektes. 

News & Videos zu Resident Evil 2

Resident Evil Infinite Darkness Resident Evil: Infinite Darkness – Netflix kündigt neue CG-Serie offiziell an! Resident Evil 2 Original Resident Evil 2: Leon Kennedy-Sprecher mit 56 Jahren verstorben Resident Evil 2: Alle Tipps, Hilfen und Lösungen zu dem Survival-Horror-Titel Resident Evil 2: Kämpft ab sofort mit Hexer Geralt gegen die Untoten Resident Evil 2: Prinzessin Ciri ist in Raccoon City aufgetaucht Resident Evil 2: Diese Ideen haben es nicht ins Spiel geschafft
Resident Evil 2 Survival-Horror PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot PS Plus Oktober 2020 Die PS Plus-Spiele für Oktober 2020 werden wohl übermorgen enthüllt PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell! PS Plus Oktober 2020 PS Plus Oktober 2020: Das sind die Top 3 User-Wünsche unserer Umfrage
PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus PS5 - Vorbesteller-Chaos PS5: Auch bei 2. Welle wieder hunderte stornierte Bestellungen PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Hyrule Warriors Zeit der Verheerung Spielbare Charaktere Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung – Überraschung: Noch ein spielbarer Charakter! Neuer Story-Trailer Rockstar North Ehemaliger Rockstar North-Chef sammelt Millionen & baut GTA-Konkurrent auf Xbox Series X vorbestellen: Derzeit ausverkauft – Wie ist der aktuelle Stand? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS