PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil 2

Resident Evil 2: Remake soll aus den Fehlern der Vorgänger profitieren

Von Ben Brüninghaus - News vom 10.04.2016 07:00 Uhr
© Capcom

Resident Evil 2 erhält ein offizielles Remake. Der Entwickler Yoshiaki Hirabayashi gab nun zu verstehen, dass sich das Team stark an den Wurzeln der RE-Reihe und an das Feedback zum letzten Ableger orientiert. 

Das Remake zu Resident Evil 2 ist offiziell in Arbeit. Viele Informationen gab es diesbezüglich in jüngster Vergangenheit nicht, aber auf der Entwickler-Seite macht man offenbar Fortschritte und die Arbeiten am Remake kämen laut Aussagen gut voran.

Der Producer Yoshiaki Hirabayashi hat sich nun in einem Interview gegenüber der VideoGamer ausgesprochen. Er verliert ein paar Worte bezüglich der Machart des Spiels. Sie möchten sich offensichtlich wieder mehr am Original orientieren, also dem Resident Evil-Urgestein für die PlayStation. Ebenfalls nicht außer Acht gelassen wird offenbar das Feedback der Spielergemeinde in Bezug auf den sechsten Ableger. 

‚Jeder Titel bringt neue Erfahrungen mit sich. Wir haben das Feedback zu Resident Evil natürlich gesehen und werden uns alles zu Herzen nehmen, was wir von den Fans über das Spiel gehört haben.‘

Er möchte den Charme des Originals einfangen und er ist sehr zuversichtlich, dass sein Team den Geist des ersten Teils wieder aufleben lassen könnte. Beim Remake des Originals haben sie schon bewiesen, dass dies durchaus in den Fähigkeiten der Entwickler liegt. Hirabayashi war an den Arbeiten der Remastered-Version beteiligt und hat in dieser Zeit laut Aussagen viel gelernt, was beim neuen Projekt von Nutzen sein könnte. 

Ebenfalls überzeugt werden möchten die Köpfe hinter Resident Evil 2. Der Programmierer Kobayashi gibt an, dass Hirabayashi die Intentionen hinter dem Original verstehen müsse und was das Spiel seinerzeit vermitteln wollte, um ein adäquates Remake zu inszenieren. 

Capcom stoppt inoffizielles Remake

Ein Fanprojekt hielt bereits eine ziemlich fortschrittliche Version eines Remakes zu Resident Evil 2 bereit. Doch Capcom hatte andere Pläne und sorgte für das vorzeitige Ende des nicht kommerziellen Projektes. 

News & Videos zu Resident Evil 2

Resident Evil Infinite Darkness Resident Evil: Infinite Darkness – Netflix kündigt neue CG-Serie offiziell an! Resident Evil 2 Original Resident Evil 2: Leon Kennedy-Sprecher mit 56 Jahren verstorben Resident Evil 2: Alle Tipps, Hilfen und Lösungen zu dem Survival-Horror-Titel Resident Evil 2: Kämpft ab sofort mit Hexer Geralt gegen die Untoten Resident Evil 2: Prinzessin Ciri ist in Raccoon City aufgetaucht Resident Evil 2: Diese Ideen haben es nicht ins Spiel geschafft
Resident Evil 2 Survival-Horror Xbox One, PS4, PC
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
Ubisoft Deaktivierung Server Online Multiplayer Ubisoft schaltet Server ab: Diese 12 Spiele werden bald nicht mehr Online spielbar sein GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Disney Plus Mai 2021 Neuheiten Serien Filme Disney Plus-Neuheiten im Mai 2021: Liste aller neuen Filme und Serien GTA 6: potenzieller Leak verrät das Setting
Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Resident Evil: Infinite Darkness kommt im Juli auf Netflix, neuer Trailer mit Claire und Leon Resident Evil Village: Horrorspiel soll Chris Redfields dunkle Seite zeigen Predator: Disney befindet sich im Rechtsstreit mit den Drehbuchautoren Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS