PLAYCENTRAL NEWS Rayman Legends

Rayman Legends: Erscheint am 28. Februar für PlayStation 4 und Xbox One

Von Wladislav Sidorov - News vom 11.12.2013 19:14 Uhr

Ubisoft gab heute den offiziellen Releasetermin für die PlayStation 4- und Xbox One-Version von Rayman Legends bekannt. Die überarbeiteten Next-Gen-Editionen erhalten zudem einige exklusive Features.

Der Platformer Rayman Legends war in diesem Jahr nicht nur eines der besten Spiele seines Genres, sondern wohl auch eines der schönsten. Ursprünglich geplant war der Titel jedoch exklusiv für die Wii U, daraus wurde aus Angst vor schlechten Verkäufen jedoch bekanntlich nichts.

Neben den bereits erfolgten Umsetzungen für PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation Vita und PC soll am 28. Februar nun eine Portierung für die Next-Gen-Konsolen erfolgen. Vor etwa einem Monat wurde bereits ein ungefähres Datum angedeutet, der Releasedatum deckt sich also mit dem offiziellen Termin.

PlayStation 4- und Xbox One-Versionen mit exklusiven Features

Laut Entwickler Ubisoft Montpellier verfügen die PlayStation 4– und die Xbox One-Versionen des Titels über diverse exklusive Features. Unter anderem passte das Studio die Technik an die bessere Hardware der Konsolen an, sodass die Grafik deutlich hübscher sei und die Ladezeiten stark verkürzt wurden. 

Zudem wird es auch einige bislang nicht veröffentlichte Kostüme für die Charaktere geben: Splinter Ray, Ray Vaas, Globox Vaas auf der Xbox One und Assassin Ray auf der PlayStation 4. Das Funky Ray-Kostüm ist im späteren Verlauf auf beiden Konsolen mit Uplay-Punkten zu kaufen.

Die Xbox One-Version wird außerdem über zehn neue Challenges mit Achievements verfügen, die jedoch nur für einen begrenzten Zeitrahmen geplant sind. Die PlayStation 4-Portierung nutzt hingegen die Features des Touchpads auf dem Controller aus, damit wird beispielsweise die Screenshot-Funktion vereinfacht. Zudem wird es möglich sein, das Spiel von der Konsole auf die PlayStation Vita zu streamen.

Neue Demo, neuer Trailer

Des Weiteren veröffentlichte Ubisoft heute eine neue Demo zum Titel. Diese kann direkt im Browser gespielt werden und erfordert lediglich die Unterstützung von Java; zu finden ist sie auf der offiziellen Homepage.

Zu guter Letzt: In einem neuen, durchaus abgefahrenen Trailer tritt zudem ein bekannter Rapper auf: Snoop Dogg alias Snoop Lion, wie sich der Musiker mittlerweile nennt. Dieser zeigt sich an der Seite des Hauptcharakters Rayman und stürzt sich mit ihm in die unglaublich schöne Spielwelt. Den Trailer findet ihr bei uns im Videobereich.

Rayman Legends Jump'n'Run PC, PS3, Xbox 360, Nintendo Switch, PS Vita, Wii U
PUBLISHER Ubisoft
KAUFEN
7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung Ausstrahlung von 7 vs. Wild Staffel 2: Wann erscheinen die Folgen? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Cyberpunk 2077 Guide: Jefferson in Dream On belügen? (Lösung) Cyberpunk 2077: Soll ich Jefferson in „Dream On“ belügen? (Guide) One Piece streamen auf Deutsch: Wo kann der Anime im Stream geschaut werden?
Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide House of the Dragon: Wer ist der irre König? Takemura in Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: Alle Hauptmissionen, alle Nebenmissionen in der Liste nach Reihenfolge – Guide (Lösung) Ungewöhnliches Pokémon Schligda ist ein Rätsel – Pokémon Karmesin und Purpur Red Dead Redemption 2 Sadie Adler Wann erscheint Red Dead Redemption 3 von Rockstar Games? Möglicher Release-Zeitraum Cyberpunk 2077 Porsche ausgestellt Johnny Silverhand Cyberpunk 2077: So erhaltet ihr Johnny Silverhands Porsche 911 II Turbo – Guide (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS