PLAYCENTRAL NEWS Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy: Version für PS4 & Xbox One verschoben, mehr Zeit benötigt

Von Micha Deckert - News vom 07.03.2023 09:24 Uhr
© Warner Bros.

Auf den aktuellen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X|S sowie auf dem PC können Spieler*innen bereits offiziell seit dem 10. Februar in Hogwarts Legacy ihr Unwesen treiben. Trotz Boykott-Aufrufe ist das Zauber-Abenteuer ein großer Hit, der seinem Publisher Warner Bros. bereits mehr als 850 Millionen US-Dollar Umsatz einbrachte.

Für die Plattformen PlayStation 4 und Xbox One sowie für die Nintendo Switch soll das Rollenspiel zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen. Die Version für PlayStation 4 und Xbox One musste nun jedoch um knapp einen Monat nach hinten verschoben werden.

Spieler auf PS4 und Xbox One müssen länger auf Hogwarts Legacy warten

Die Entwickler von „Hogwarts Legacy“ gaben die unglückliche Verzögerung für die Last-Gen-Konsolen unlängst über Twitter bekannt. Man sei überwältigt und dankbar für die Reaktionen der Fans rund um den Globus. Das Team würde derzeit hart daran arbeiten, um die bestmögliche Erfahrung von „Hogwarts Legacy“ auf allen Plattformen zu liefern. Dafür benötige man jedoch ein wenig mehr Zeit.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Eigentlich sollte die Fassung für die älteren Konsolen bereits am 4. April erscheinen. Wie die Entwickler nun mitteilten, wird das Zauber-Rollenspiel für PlayStation 4 und Xbox One nun am 5. Mai 2023 veröffentlicht. Wie es sich mit der Version für die Nintendo Switch verhält, die am 25. Juli erscheinen soll, ist bisher nicht bekannt.

Zuletzt gab es Gerüchte darüber, dass HBO eine Serien-Adaption von Hogwarts Legacy plane. Der US-amerikanische Fernsehprogrammanbieter ist derzeit mit der Show zu The Last of Us, mit Pedro Pascal und Bella Ramsey in den Hauptrollen, sehr erfolgreich.

Das Projekt rund um die Zauberwelt soll sich Insidern zufolge noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase befinden, weshalb es bislang nicht offiziell bestätigt wurde. Daher ist die Nachricht, die auf anonymen Quellen basiert, jedoch mit Vorsicht zu genießen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Connoisseur von Franchises, die „Star“ im Namen tragen: Star Wars, Stargate, Battlestar Galactica. War beim Fall von Reach dabei und ist derzeit nebenberuflich für einen intergalaktischen Beach-Ball namens Reisender unterwegs. Hasst das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter