PLAYCENTRAL NEWS Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy bekommt wohl einen neuen Director’s Cut

Von Prinz Vegeta - News vom 07.06.2024 09:57 Uhr
© Warner Bros. Interactive Entertainment, Inc./ PlayCentral-Bildmontage

Eine neue Version von Hogwarts Legacy soll Berichten zufolge in Arbeit sein. Erst gestern hat WB Games ein umfangreiches neues Update auf PlayStation, Xbox und PC veröffentlicht. Dieses Update ist eines der ersten, das das Open-World-Spiel seit einiger Zeit erhalten hat, und viele Fans hoffen, dass es den Weg für neue Inhalte oder DLCs ebnen könnte. Obwohl es noch unklar ist, ob in Zukunft DLCs erscheinen werden, scheint dies jetzt eine reale Möglichkeit zu sein.

Bekommen wir bald eine Director’s Cut-Version?

Laut einem neuen Bericht von Bloomberg wird derzeit an einer Director’s Cut-Version zu dem Action-Rollenspiel gearbeitet. Weitere Details darüber, was diese neue Fassung des Spiels beinhalten könnte, wurden nicht genannt.

Es heißt jedoch, dass Rocksteady Studios, der Entwickler hinter Suicide Squad: Kill the Justice League, bei den Arbeiten an diesem Projekt Unterstützung leistet. Ob die Ankündigung bald erfolgen wird, ist noch ungewiss, aber es besteht eine gute Chance, dass WB Games in den kommenden Tagen im Rahmen der vielen Gaming-Events eine Enthüllung vornehmen wird.

Die vielleicht größte Frage rund um eine Director’s Cut-Version von „Hogwarts Legacy“ ist, was diese enthalten würde. Normalerweise beinhalten erweiterte Versionen verschiedener Spiele alle DLCs oder andere Erweiterungen, die nach der ursprünglichen Veröffentlichung des Titels erschienen sind.

Bei „Hogwarts Legacy“ gab es einige kleine Ergänzungen und neue Inhalte, aber diese waren bisher recht minimal und umfassten nur eine zusätzliche Quest und andere kosmetische Optionen.

Vor diesem Hintergrund könnte WB Games planen, bald eine größere Erweiterung für „Hogwarts Legacy“ zu enthüllen, die die Existenz einer solchen Version rechtfertigen würde. Angesichts der Tatsache, dass sich „Hogwarts Legacy“ über 20 Millionen Mal verkauft hat, würde ein DLC durchaus Sinn machen und sicherlich zu erneuten Einnahmen für WB Games führen.

All dies sind bislang aber lediglich Spekulationen. Wir müssen uns in jedem Fall noch ein wenig in Geduld üben, ehe wir offizielle Informationen serviert bekommen. Fans dürften sich über eine größere Erweiterung zu „Hogwarts Legacy “ aber mit Sicherheit ziemlich freuen!

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Zwischen den Kämpfen sorge ich dafür, dass mein Super-Saiyajin-Haar perfekt sitzt und versuche meiner Tochter Bra beizubringen, dass ich der coolste Saiyajin-Papa bin. Schreibe nebenbei bei PlayCentral.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel PS5, Xbox Series X, PC, PS4, Xbox One
KAUFEN
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter