PLAYCENTRAL NEWS PS5 oder Xbox Series X? Kontroverser Vergleich zeigt nicht repräsentative Ladezeiten

PS5 oder Xbox Series X? Kontroverser Vergleich zeigt nicht repräsentative Ladezeiten

Von Ben Brüninghaus - News vom 07.11.2020 11:34 Uhr
PS5 vs Xbox Series X
© SIE/Microsoft/PlayCentral-Bildmontage

Das internationale Embargo für die PS5-Reviews ist gefallen und da die Xbox Series X-Reviews ebenfalls vor ein paar Tagen online gingen, wissen wir nun, wie es sich mit den Ladezeiten auf beiden Konsolen der nächsten Generation verhält. Oder auch nicht? Die kontroverse Diskussion lädt zum Mutmaßen ein und jeder vertritt eine eigene Meinung in Sachen Next-Gen-Technik. Aber was macht das Ganze überhaupt so kontrovers und wieso gibt es hier so viele Ansatzpunkte, an denen man sich aufhalten könnte?

Die Kollegen von Gamespot haben einen Vergleich veröffentlicht, der die Ladezeiten der PS5 und Xbox Series X gegenüberstellt. Werfen wir also erst einmal einen Blick auf den Vergleich:

Kontroverser Ladezeiten-Vergleich der PS5 und Xbox Series X

Die Xbox Series X ist also schneller, aber was heißt das nun? Hier gilt es erst einmal zu erwähnen, dass es sich um Spiele der Current-Gen handelt. Es sind also keine für die Next-Gen entwickelten Games. Das ist dahingehend relevant, dass diese Games von Haus aus nie für eine SSD konzipiert wurden. Sie wurden so entwickelt, dass sie der technischen Begrenzung der Current-Gen entsprechen.

Wenn ein Spiel für die Custom-SSD der PS5 optimiert wird, werden sich die Ladezeiten dieser Spiele deshalb von diesen Daten stark unterscheiden. Die SSD der Xbox Series X ist schnell und hier brauchen die Games wohl erst einmal keine oder weniger spezifische Updates, um eine bessere Geschwindigkeit zu erreichen? Ganz so einfach ist es nicht. Es gibt mehrere Ansätze, wieso diese Zeiten besser abschneiden. Einen Grund liefert Darkest Dawn, dieser meint:

  • Die Xbox Series X verfügt über eine schnellere CPU, die einen besseren Job bei der Verarbeitung der dekomprimierten Daten macht.
  • oder/und die Software der Abwärtskompatibilität und IO-Kompatibilität ist besser optimiert.

The Witcher 3 benötigt 10 Sekunden auf der PS5 und 26 Sekunden auf der Xbox Series X. Aber auch hier gilt, dass die Xbox-Version wohl noch 4K-Texturen mitlädt und die PS5 nicht, was einen Vergleich wiederum hinfällig macht. Nach einer Optimierung, die wohl erst kürzlich stattgefunden hat, heißt es nun plötzlich, dass das Spiel auf der XSX gar keine Ladezeiten mehr aufweist.

Keine richtigen Next-Gen-Games

Das heißt nun im Umkehrschluss, dass auch die First-Party-Titel von Sony für die Custom-SSD mit einer ganz anderen Geschwindigkeit daherkommen können, siehe Spider-Man: Miles Morales, das nahezu keine Ladezeiten aufweist.

Spannender wäre also ein Vergleich der ersten richtigen Exklusivtitel der beiden Konsolen, genauso spannend wäre ein Vergleich von Videospielen, die tatsächlich von Anfang an für die Next-Gen konzipiert wurden.

Doch wird es noch einige Zeit dauern, bis beide Konsolen über mehrere, richtige Exklusivtitel oder für die Next-Gen entwickelten Titel verfügen und man so ein klares Fazit ziehen kann. Insbesondere der Mangel an Next-Gen-Games zum Launch der PS5 und Xbox Series X wird mittlerweile stark kritisiert.

Auffällig bleiben die Ladezeiten vom Rockstar-Titel Red Dead Redemption 2, die nahezu gleich aufliegen. Dies wiederum dürfte aufzeigen, wie dieser Umstand von dem Spiel selbst begrenzt wird. Der Twitter-User cleveru hat da eine nachvollziehbare Erklärung geliefert:

Aber Spaß beiseite. Bis dahin könnte man jedoch sagen, dass die Xbox Series X in der Abwärtskompatibilität dahinsichtlich erst einmal die Nase vorn hat.

„Alte“ PC-Spiele sollen auf der Xbox Series X schneller laden, wie Jack Septic Eye zusätzlich in der Diskussion erklärt.

Wer schließlich in puncto Ladezeiten und First-Party-Titel besser abschneidet, gilt es noch einige Zeit abzuwarten. Meiner Meinung nach wird es erst so richtig spannend, wenn wir die Ladezeiten von Cyberpunk 2077 und Assassin’s Creed: Valhalla vergleichen können, was für die Next-Gen-Ära auch relevanter sein dürfte als die Games der Current-Gen.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Disney Plus Anime-Serien Stream Japan Disney Plus: Unternehmen steigt mit vier Serien in den Anime-Markt ein Animal Crossing Mai-Feierei Labyrinth Lösung Guide Animal Crossing: Traumhäuser einrichten im neuen DLC Happy Home Paradise Hawkeye MCU Marvel Serie Disney Plus Hawkeye: Neuer Trailer zur nächsten MCU-Serie erschienen Sons of the Forest Monster Trailer Sons of the Forest: Story, Gameplay, Release – Alles was wir über The Forest 2 wissen
Marvels Guardians of the Galaxy 3: Will Poulter wird zu Adam Warlock Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im Oktober 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing-Direct: Alle Infos zum wohl größten Update aller Zeiten MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x