PLAYCENTRAL NEWS Project Cars 2

Project Cars 2: Wie gut spielt sich das Rennspiel? – Unser erstes Fazit

Von Patrik Hasberg - News vom 17.08.2017 09:03 Uhr

Wir waren in der Klassikstadt Frankfurt und haben uns das Rennspiel Project Cars 2 von Slightly Mad Studios ganz genau angeschaut. Wie sich der Titel spielt und warum wir andauernd gegen die Mauer gefahren sind, klären wir in unserem Event-Video.

Im Rahmen eines Project Cars 2-Event hat uns Publisher Bandai Namco vor einigen Wochen nach Frankfurt eingeladen und uns ihr neuestes Rennspiel testen lassen. Zu Beginn lauschten wir einer sehr detaillierten Präsentation durch niemand geringeren, als Game Director von Slightly Mad Studios Stephen Vilojen. Bevor wir selber Hand anlegen durften, erklärte uns Vilojen die umfangreichen Menüs und die schier unzähligen Optionen. Tatsächlich gibt es bei Project Cars 2 fast nichts, was nicht an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Project Cars 2Project Cars 2: Liste der 180 enthaltenen Autos veröffentlicht

Neben der Möglichkeit den Titel wie gewohnt mit einem Controller zu steuern, durften wir uns zudem in einen gemütlichen Racing Seat sinken lassen und ein Force-Feedback-Lenkrad mit unseren Händen umschließen. Schon nach kurzer Zeit auf der Strecke hatten wir vergessen, dass wir lediglich in einem virtuellen Fahrzeug sitzen. Die Rennphysik und das grundsätzliche Fahrgefühl wissen tatsächlich zu überzeugen und ziehen vor allem schnell in ihren Bann. Beeindruckt haben uns aber vor allem die vielen verschiedenen Wettereffekte, die nicht nur Einfluss auf das Gameplay beziehungsweise das Verhalten unseres Rennwagens haben, sondern zudem einfach wunderschön aussehen.

Wenn gerade der Regen nachlässt und die Sonne durch die dunklen Wolken bricht, nimmt man seine Augen auch gerne mal von der Rennstrecke – auch wenn dies im nächsten Unfall resultieren könnte. Und davon haben wir mehr erlebt, als uns lieb war. Zwar kann der Schwierigkeitsgrad ebenfalls individuell angepasst werden, um Anfänger aber auch Profis zu bedienen, ein wenig Eingewöhnungszeit benötigt Project Cars 2 aber trotzdem – vor allem mit einem Force-Feedback-Lenkrad.

Project Cars 2Project Cars 2: 4K und 60FPS auf Xbox One X

Um euch an dieser Stelle nicht nur trocken irgendwelche Fakten aufzulisten, haben wir für euch ein kleines Video am Start, das unsere ersten Eindrücke zusammenfasst und auch den einen oder anderen, natürlich geplanten, Crash beinhaltet.

Unser Event-Video findet ihr wie gewohnt in unserer Videorubrik.

[inline_video_apexx id=40741]

 

 

News & Videos zu Project Cars 2

Project Cars 2: Codemasters kauft Entwickler für 30 Millionen US-Dollar Project Cars 2: Neues Spiel soll geistiger Nachfolger von Need for Speed: Shift werden Project Cars 2: Nachfolger bereits in Entwicklung Project Cars 2: Demo momentan grafisch imposanter als Hauptspiel Project Cars 2: Demo für PC, PS4 und Xbox One verfügbar Project Cars 2: Entwickler arbeiten an Spiel zu Fast & Furious
PS5: Sony entschuldigt sich für Preorder-Chaos, 2. Welle bald! PS5 - Preis & Release-Datum bekannt PS5: Wann geht das Vorbestellen weiter mit der 2. Welle? PS5 Light wie Xbox Series S PS5: Sony erwog eine günstigere, schwächere Version der PlayStation 5 Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt
PS5 Amazon PS5: Amazon warnt, dass nicht jeder am Release-Tag die PS5 erhält! PS5 kaufen oder nicht? 5 Gründe, warum ich die PS5 nicht zum Release kaufen werde! PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5 Box Verpackung Design PS5: So edel ist Sonys Next-Gen-Konsole verpackt PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5 Hogwarts Legacy Zauberer Hogwarts Legacy wird nicht in Zusammenarbeit mit J.K. Rowling entstehen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS