PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild: Wie ihr Delion besiegt: So werdet ihr Champ der Galar-Region

Von Heiner Gumprecht - News vom 03.12.2019 11:07 Uhr
© Nintendo/The Pokémon Company/Game Freak

In diesem Guide erklären wir euch ganz genau, wie ihr Delion im Finale besiegen könnt und selbst zum Champ der Galar-Region werdet. Wir geben euch detaillierte Informationen über seine Pokémon und wie ihr sie besiegen könnt.

Nachdem ihr in Pokémon Schwert und Schild die Finstre Nacht besiegt habt, kehrt wieder Ruhe und Frieden in Galar ein und das lang ersehnte Finale gegen den aktuellen Champ kann endlich beginnen. Sucht dafür das Stadion auf und stellt euch dem Bruder von Hop zum Kampf. Delion setzt insgesamt sechs Pokémon ein, die einen Level von 62 bis 65 haben und über recht unterschiedliche Typen verfügen. Euer eigenes Team sollte also ebenfalls recht durchgemischt sein, damit ihr gute Chancen auf einen Sieg habt.

  • Sehr effektiv – Drache (2), Eis (2), Fee (2), Geist (2), Unlicht (2), Wasser (2).
  • Wenig effektiv – Feuer (5), Pflanze (5), Stahl (4), Käfer (3), Fee (3), Eis (2), Elektro (2), Gestein (2), Gift (2), Wasser (2).
  • Unwirksam – Kampf (2), Normal (2), Boden (1), Elektro (1), Gift (1).
Pokémon Schwert und Schild: Wie ihr Delion besiegt: So werdet ihr Champ der Galar-RegionPokémon Schwert und Schild: Wie ihr Delion besiegt: So werdet ihr Champ der Galar-Region

Wie ihr seht, solltet ihr auf jeden Fall Pokémon vom Typ Drache, Fee und Geist dabeihaben. Während sich Feuer, Pflanze und Stahl weitgehend als ungeeignet herausstellen. In dem folgenden Guide zeigen wir alle Kämpfer von Delion auf, wo ihre Stärken und Schwächen liegen, welche Fähigkeiten sie haben und mit welcher Taktik ihr ihnen am Besten beikommt. Eines der Pokémon des Champ ist immer das Starter-Pokémon auf seiner dritten Stufe, das eurem eigenen Starter überlegen ist.

Kampf gegen Delion

Den Anfang macht der Champ mit einem Durengard auf Level 62 (Typ: Stahl, Geist). Da es über die Attacke Sanctoklinge (Kampf) verfügt, sollte euer eigenes Pokémon nicht vom Typ Normal, Gestein, Stahl, Eis oder Unlicht sein. Das heißt, es bleiben noch die Typen Feuer, Boden und Geist übrig, um 2x Schaden anzurichten. Unlicht-Attacken sind ebenfalls sehr effektiv, das auszuführende Pokémon sollte aber aus eben genannten Gründen nicht selbst diesem Typ angehören.

Durengard ist dank der Fähigkeit Taktikwechsel sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung sehr stark. Vor dem Einsatz einer offensiven Attacke wechselt es von der Schildform in die Klingenform, wodurch Durengards Basis-Angriff und Spezial-Angriff um 100 Punkte von 50 auf 150 steigen. Dass bedeutet aber auch, dass die Basis-Verteidigung und Spezial-Verteidigung in diesem Moment von 150 auf 50 sinken. Beim Einsetzen von Königsschild wechselt es zurück in seine Schildform.

Pokémon Schwert und SchildTyp:Null, so erhaltet ihr das Legendäre Pokémon in Schwert und Schild – Guide

Maxax

Weiter geht’s mit einem Maxax (Level 63, Typ: Drache). Dieses Pokémon verfügt über Attacken vom Typ Gift, Stahl, Drache und Boden, verzichtet also bestenfalls auf Pokémon, die gegen diese Typen im Nachteil sind. Dazu gehören: Stahl (2), Fee (2) sowie Gestein (2) und Pflanze (1), Eis (1), Drache (1), Gift (1), Feuer (1) sowie Elektro (1). Da lediglich Eis, Drache und Fee sehr effektiv gegen Maxax sind, müsst ihr entweder die Gefahr in Kauf nehmen, heftige Treffer einzustecken, oder auf neutrale Pokémon mit neutralem Typ setzen.

Verzichtet jedoch auf Attacken vom Typ Pflanze, Feuer, Wasser und Elektro, da diese nur halben Schaden bei Maxax verursachen. Bedenkt zudem, dass dieses Pokémon über die Fähigkeit Überbrückung verfügt, also Fähigkeiten des Ziels, die Schaden, Statuswertänderungen oder Statusveränderungen verhindern, einfach ignoriert. Ihr solltet entsprechend in Erwägung ziehen, mit einem Pokémon von überlegendem Typ, das über eine hohe Initiative verfügt, direkt zu Beginn des Kampfes eine starke Attacke auszuführen, um das Maxax so mit einem einzelnen Treffer zu erledigen.

Pokémon Schwert und SchildWarum Ditto ein so wichtiges Pokémon ist und wie ihr es fangt in Schwert und Schild – Guide

Katapuldra

Pokémon Nummer Drei ist ein Katapuldra (Typ: Drache, Geist) auf Level 62. Neben Geist- und Drache-Attacken verfügt es auch über Attacken vom Typ Feuer sowie Elektro. Ihr solltet also vorsichtig sein, wenn ihr Pokémon in den Kampf schickt, die vom Typ Geist, Psycho, Käfer, Stahl, Pflanze, Eis, Flug, Wasser oder Drache sind, da diese mindestens doppelten Schaden erleiden könnten.

Dadurch bleiben nur Pokémon vom Typ Unlicht übrig, die mit Attacken vom gleichen Typ gefahrlos 2x Schaden anrichten können. Außerdem richten Attacken vom Typ Pflanze, Feuer, Wasser, Elektro, Gift und Käfer nur halben Schaden an, während Normal und Kampf gegen Katapuldra völlig nutzlos sind.

Pokémon Schwert und SchildZacian und Zamazenta fangen, so gehts! – Tipps und Tricks zu Pokémon Schwert und Schild

Pantifrost

Delions Pantifrost ist auf Level 64 und vom Typ Eis und Psycho. Es ist recht einfach mit Attacken vom Typ Feuer, Käfer, Gestein, Geist, Unlicht oder Stahl zu bekämpfen. Psycho- und Eis-Attacken sind jedoch wenig effektiv. Aufgrund der Natur von Pantifrost solltet ihr darauf verzichten, Pokémon vom Typ Flug, Boden, Pflanze oder Drache in den Kampf zu schicken, da Eis-Attacken gegen diese Art von Miniaturmonster besonders effektiv sind.

Glurak

Delions letzter Kämpfer ist ein Glurak (Typ: Feuer, Flug) auf Level 65, dass durch Dynamax zu einem Riesen wird. Es verfügt neben Attacken vom Typ Feuer und Flug auch über Attacken vom Typ Pflanze und Gestein. Eure Kämpfer sind also im Nachteil, wenn sie dem Typ Käfer (3), Pflanze (2), Eis (2), Stahl (1), Flug (1), Kampf (1), Boden (1), Gestein (1), Wasser (1) oder Feuer (1) angehören. Das lässt im Grunde nur noch Elektro-Pokémon übrig, die mit Attacken von gleichem Typ 2x Schaden anrichten können.

Pokémon Schwert und SchildDiese Aufgaben gibt es im Endgame als Champ zu erledigen in Pokémon Schwert und Schild – Guide

Habt ihr ein Pokémon vom Typ Gestein, das über eine hohe Initiative verfügt, könnt ihr dies trotz Schwäche gegenüber einer der Attacken von Glurak trotzdem einsetzen, um bestenfalls mit einem einzigen Treffer zu gewinnen. Feuer, Kampf, Stahl und Fee richten nur halben Schaden an, Pflanze und Käfer nur ein Viertel und Boden-Attacken sind gegenüber Glurak völlig nutzlos. Ihr solltet Glurak bestenfalls besiegen, ohne dass seine KP vor Besiegen unter ein Drittel fallen, da seine Fähigkeit Großbrand sonst dafür sorgt, dass Gluraks Angriff beziehungsweise Spezial-Angriff beim Einsatz einer Feuer-Attacke um 50% steigt.

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Pokémon Schwert und Schild Rollenspiel Nintendo Switch
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER Game Freak
KAUFEN
Super Mario als Gol D Roger Welten kollidieren: Super Mario Bros. trifft auf One Piece GTA Trilogy Remaster Definitive Edition GTA Trilogy Remaster: Erster Gameplay-Trailer enthüllt Release-Datum Alec Baldwin Tödlicher Unfall: Alec Baldwin erschießt offenbar Kamerafrau bei Dreharbeiten House of Ashes - Spielzeit The Dark Pictures: So lang fällt die Spielzeit von House of Ashes aus
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild: Schnappt euch gratis Shiny Zacian und Zamazenta bei GameStop Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im Oktober 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Uncharted - Film Uncharted-Film: Erster Trailer mit Tom Holland als junger Nathan Drake ist da! HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS