PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Pokémon Go: Probleme mit GPS-Signal – Ursache, Lösungen und Hilfe

Von Wladislav Sidorov - News vom 17.02.2017 10:28 Uhr

Wer aktuell Pokémon Go spielen will, der ist mitunter mit heftigen GPS-Problemen beklagt. Teilweise ist das Signal gar nicht vorhanden, bei anderen Spielern teleportiert man sich lediglich wild durch die Gegend – wir geben euch Tipps, Lösungen und Hilfe.

Mit dem offiziellen Launch von Pokémon Go hat sich der Ansturm auf die Server noch weiter erhöht. Aus bislang noch unbekannten Gründen führt dies zu teilweise heftigen Problemen mit dem GPS-Signal, sodass die Position des Spielers nicht richtig lokalisiert werden kann.

Das Problem mit dem GPS-Signal von Pokémon Go ist sowohl auf Android als auch iOS vorhanden. Der Standort kann dabei so gut wie gar nicht korrekt bestimmt werden, außerdem ist die exakte Bestimmung auch im Generellen mit Problemen behaftet.

Folgende Probleme tauchen aktuell auf:

  • Im echten Leben läuft man weiter. Pokémon Go zeigt allerdings an, dass man sich die ganze Zeit auf der selben Stelle befindet, ohne sich auch nur einen Meter nach vorne zu bewegen.
  • Man springt laut Pokémon Go wild von Position zu Position hin und her, ist aber nie dort, wo man eigentlich sein sollte.
  • Es wird lediglich "Standort konnte nicht geortet werden" oder "GPS-Signal nicht gefunden".

Woran könnten die GPS-Fehler liegen?

Rein technisch gesehen sollte das GPS-Signal immer funktionieren, es kann in der Theorie keine Überlasung der Satelliten oder der Signalströme geben. Allerdings wird vermutet, dass das Signal zwischendurch durch die Server von Google und/oder Niantic verläuft, um eine exakte Positionierung zu gewährleisten. 

Sollten die Server von Google und/oder Niantic überlastet sein, dürfte dementsprechend auch das GPS-Signal fehlerhaft dargestellt werden.

GPS-Probleme in Pokémon Go – Erste Schritte

Es gibt einige Wege, um zu schauen, ob es am eigenen Gerät liegt. Befolgt die folgenden Lösungswege:

  1. Geht in die Einstellungen eures Smartphones.
  2. Bewegt euch nun in die Einstellungen zur Standort-Erkennung (je nach Smartphone unterschiedlich).
  3. Geht auf Nummer sicher, dass als Standort-Erkennungsmethode GPS/Wi-Fi/Mobile Netzwerke aktiviert ist. Dadurch wird am besten eure Position geortet.

Sollte dies nicht klappen, befolgt diese nicht sonderlich konventionellen Schritte:

  1. Aktiviert alles, was oben steht.
  2. Geht nun nach draußen auf eine Freifläche.
  3. Haltet euer Handy vertikal zum Boden und absolut gerade für 30 Sekunden. Bewegt euch in der Zeit nicht. Möglicherweise wird das GPS-Signal so neu geortet.

Zu guter letzt kann der Schritt über die Entwicklungsoptionen genommen werden:

  1. Geht in die Einstellungen eures Handys.
  2. Drückt auf Über das Telefon.
  3. Drückt sieben Mal auf die Build-Nummer.
  4. Geht zurück in die Einstellungen.
  5. Ein neuer Punkt namens Entwickleroptionen müsste nun aktiviert sein. Drückt drauf.
  6. Geht nun zur Falscher Standort. Der dort standardmäßige Haken muss deaktiviert werden.

Klappt das alles nicht, liegt es tatsächlich wohl oder übel nicht an euch.

Symptome des fehlenden GPS-Signals

Ein fehlendes GPS-Signal in Pokémon Go macht sich durch allerlei Dinge bemerkbar. So ist es beispielsweise so, dass die App anzeigt, man habe überhaupt kein GPS-Signal, wenn dieses als einziges zur Standortbestimmung genutzt wird. 

Weitere Tipps & Tricks zu Pokémon Go

Alle Guides gibt es hier in der Übersicht!

Allgemeine Infos

Für Anfänger

Technische Probleme

Guides, Tricks und Tipps

News & Videos zu Pokémon Go

YouTuber lässt Hamster Pokémon Go spielen Geheimnis enthüllt: Wie sieht Tragosso unter seiner Schädelmaske aus? Pokémon Go bringt 1 Milliarde USD in diesem Jahr, so erfolgreich wie nie Jesse und James Pokémon Go Pokémon Go: Oberschurken Jesse und James sind da! Pokémon Community Day Nebulak Pokémon Go: Community Day im Juli mit Nebulak und diesen Boni Pokémon Go Kyurem Pokémon Go: Kyurem im Raid, Rampenlicht-Pokémon und mehr im Juli 2020 Pokémon Go Onkel Grandpa Pokémon Go-Grandpa ist zurück mit mehr Smartphones als je zuvor
Pokémon Go Augmented Reality RPG iOS, Android
KAUFEN
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Pokémon Legends Arceus Legenden Pokémon Legends: Arceus – Setting, Gameplay, Release: Alle Infos zum Open-World-Game! Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle
Phasmophobia Update Geister Türen Phasmophobia: Neues Update macht Geister klüger und lässt sie Schränke öffnen Pokémon Schwert und Schild Schillerndes Riffes Pikachu Gesang Event Verteilung Pokémon Schwert & Schild: Jetzt Schillerndes Riffex, singendes Pikachu und seltene Items erhalten! Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Artstyle, Features, Release: Alle Infos zu den Remakes! PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Valheim - beste Mods Valheim-Upgrade, die besten Mods! First-Person, geteilte Map & besseres Bausystem – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS