PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Polizei führt Pokémon Go-Spieler wegen Coronavirus-Quarantäne ab

Von Ben Brüninghaus - News vom 01.04.2020 13:05 Uhr
polizei-pokémon-go
© Pixabay

Jüngst wurde ein Spieler von der Polizei abgeführt, der in der Quarantäne ein wenig Luft tanken wollte. Da dieser allerdings mehr damit beschäftigt war, ausufernd Pokémon Go zu spielen, hat sich die Polizei kurzerhand dazu entschieden, diesen Mann festzunehmen und nach Hause zu geleiten. 

Im Grunde hat Niantic erst kürzlich einige Änderungen am Gameplay vorgenommen, sodass es jetzt möglich ist, diverse Aufgaben von zu Hause aus zu bewerkstelligen. Das gilt jedoch nicht für alle Aufgaben, weshalb einige Trainer dann doch lieber nochmal das Haus verlassen, um auf Pokémon-Jagd zu gehen. 

Aktuell wird in einigen Ländern geraten, zu Hause zu bleiben während der Corona-Krise, während in anderen Ländern sogar vollständige Ausgangssperren vorherrschen. In England gibt es aktuell viele Orte, wo man nur notwendige Reisen unternehmen darf. „Pokémon Go“ spielen, gehört hier allerdings nicht zu den notwendigen Dingen des Lebens. 

Englischer Spieler ging für Pokémon Go zu weit

So kam ein Spieler aus England nun auf die Idee, ganz klassisch den Tätigkeiten im Pokémon-Smartphone-Game nachzugehen, was in diesem Fall jedoch mit einer Festnahme endete. 

Wie die Stevenge Police Force offiziell via Twitter verlauten lässt, sollten die Menschen in England hier Vorsicht walten lassen:

„Auf einer Polizeipatrouille haben Beamte ein Fahrzeug beim #Stevenge Leisure Park angehalten. Der Fahrer erklärte, er war in diesem bestimmten Areal, um Pokémon Go zu spielen.

Pokémon Go ist KEINE notwendige Reise, er wurde nach Hause geleitet wegen der neuen Gesetzgebung.“

Pokémon GoPokémon Go erhält weitere Features, um von zu Hause aus spielen zu können

Demnach solltet ihr es euch aktuell zweimal überlegen, ob ihr wegen Pokémon Go das Haus verlasst. Auch hierzulande gibt es Ausgangssperren und die Verhaltensregeln, die die Bürger dazu auffordern, zu Hause zu bleiben. Aber das muss nicht heißen, dass ihr auf Pokémon Go verzichten müsst. Lest euch die neuen Änderungen und Events im April durch, um bestmöglich informiert zu sein, was ihr derzeit in der AR-App von zu Hause aus machen könnt.

News & Videos zu Pokémon Go

YouTuber lässt Hamster Pokémon Go spielen Geheimnis enthüllt: Wie sieht Tragosso unter seiner Schädelmaske aus? Pokémon Go bringt 1 Milliarde USD in diesem Jahr, so erfolgreich wie nie Jesse und James Pokémon Go Pokémon Go: Oberschurken Jesse und James sind da! Pokémon Community Day Nebulak Pokémon Go: Community Day im Juli mit Nebulak und diesen Boni Pokémon Go Kyurem Pokémon Go: Kyurem im Raid, Rampenlicht-Pokémon und mehr im Juli 2020 Pokémon Go Onkel Grandpa Pokémon Go-Grandpa ist zurück mit mehr Smartphones als je zuvor
Pokémon Go Augmented Reality RPG iOS, Android
KAUFEN
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Oddworld: Soulstorm PS Plus im April 2021: Das erste Gratis-Game für Mitglieder ist schon bekannt! PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher!
Pokémon Legends Arceus Legenden Pokeball Pokémon Legends: Arceus – Die Pokébälle sind aus Holz & stoßen Rauch aus Valheim Weltkarte aufgedeckt sehen Valheim: Karte aufdecken, Schnellreise nutzen und Markierungen setzen – Guide (Lösung) Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events Life is Strange 3: Erste vermeintliche Infos geleakt, Ankündigung könnte in Kürze erfolgen God of War Ragnarök Kratos Thor God of War Ragnarök: Director äußert sich zum Release, bittet Fans um Geduld Amazon Prime Video Neu im März 2021 Amazon Prime Video: Alle Neuheiten im März 2021 – Neue Serien und Filme im Überblick MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS