PLAYCENTRAL NEWS Perception

Perception: Das tödliche Versteckspiel in der Übersicht

Von Julia Rother - News vom 30.04.2017 14:15 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Schon bald erscheint das ungewöhnliche Horrorspiel Perception, das uns in der Rolle der blinden Protagonistin gegen eine unheimliche Präsenz antreten lässt. Wir sagen euch, was euch erwartet.

Perception nennt sich das narrative Horror-Adventure von Entwickler The Deep End Games und Publisher Feardemic, das sich deutlich von dem unterscheidet, was wir von einem Horrortitel wohl normalerweise erwarten würden.

Im Spiel schlüpfen wir nämlich in die Haut der jungen Cassie, die zwar blind, aber alles andere als hilflos ist. Als sie beginnt, Nacht für Nacht von einem verlassenen Anwesen zu träumen, welches sie einfach nicht loslassen will, begibt sie sich auf die Suche nach dem Gebäude, das sie fast zu verfolgen scheint.

In Gloucester wird sie schließlich fündig und macht sich so auf den Weg, um das Rätsel um das Gebäude aus ihren Albträumen endgültig zu lüften. Dort angekommen, muss sie allerdings feststellen, dass es in „Echo Bluff“ noch deutlich beängstigender zugeht als in ihren Träumen. Und sie ist nicht die Erste, die unter dem Anwesen zu leiden hat: Seit Generationen schon werden hier die jeweiligen Bewohner von einer schauderhaften Kreatur gequält. Jetzt hat sie es auf Cassie abgesehen…

Ein tödliches Versteckspiel beginnt

Doch die junge Frau gibt nicht klein bei: Mit einem überdurchschnittlichen Gehör und ihrem scharfen Verstand ausgestattet, versucht sie die Geheimnisse dieses unheimlichen Ortes zu lüften, um nicht das nächste Opfer zu sein.

Ähnlich wie eine Fledermaus orientiert sie sich per Echolokalisation und jeder Laut visualisiert dabei für den Spieler einen Teil der Umwelt. Das Problem: Geräusche bleiben in diesem Gebäude selten ungehört und können schnell unerwünschte Aufmerksamkeit auf Cassie lenken. Ein tödliches Versteckspiel beginnt und nur wenn sie es schafft, alle Rätsel zu lösen und sich ihrer Vergangenheit zu stellen, wird die junge Frau eine Chance gegen die unerbittliche Präsenz haben.

Neuer Trailer veröffentlicht

Perception erscheint nur auf Englisch, dafür aber bereits am 30. Mai 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. The Deep End Games und Feardemic veröffentlichten gestern einen neuen Trailer, der Lust auf mehr machen soll und euch in unserer Video-Rubrik erwartet.

[inline_video_apexx id=40430]

Perception Horror-Adventure PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Feardemic
ENTWICKLER The Deep End Games
KAUFEN
Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels! Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film!
Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) Hogwarts Legacy: Heiligtümer des Todes Hogwarts Legacy: Können wir die Heiligtümer des Todes finden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter