PLAYCENTRAL NEWS Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy: 10 spannende Fakten, die ihr über das Spiel wissen müsst!

Von Dina Manevich - News vom 25.03.2022 09:43 Uhr
© Warner Bros.

Hogwarts Legacy wurde auf einem PlayStation-Event im September 2020 zum ersten Mal vorgestellt, aber seitdem gab es außer Kontroversen bezüglich der vermeintlichen Beteiligung der Harry Potter-Autorin J.K. Rowling und einer Verschiebung des Releasetermins auf 2022 keinerlei signifikante Updates, die das Spiel betrafen.

Das alles änderte sich kurzfristig, mit einer speziellen State of Play diesen März, die einzig „Hogwarts Legacy“ gewidmet war und vollkommen neues Gameplay gezeigt hat. Nach all der Wartezeit waren Potterheads auf der ganzen Welt, einschließlich mir, unglaublich froh, endlich etwas Neues über das magische Rollenspiel zu erfahren.

Die Informationsflut in 14 Minuten Gameplay auf der State of Play hat einige sicherlich erschlagen, deshalb ist es wohl das Beste, die wichtigsten Fakten zusammenzufassen.

Hogwarts Legacy: Hard-Facts

Was ist Hogwarts Legacy? Ein Action-Rollenspiel, welches auf der „Wizarding World“ der „Harry Potter“-Bücher basiert und im 19. Jahrhundert spielt. Spieler*innen werden darin die Möglichkeit haben, die magische Schule zu besuchen, lange bevor Harry, Ron und Hermine ihre Ausbildung dort absolvierten.

Wann ist der Release? Das Spiel wird voraussichtlich im Winter 2022 erscheinen.

Welche Plattformen werden unterstützt? PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Nintendo Switch.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hier sind zehn spannende Fakten, die wir im Gameplay-Trailer der State of Play über das Spiel gelernt haben.

1. Die Story eures eigenen magischen Abenteuers

In der Geschichte des Games spielt ihr einen Schüler oder eine Schülerin von Hogwarts im fünften Schuljahr. Der Twist dabei ist, dass es sich gleichzeitig um das erste Jahr eures Charakters handelt. Es stellt sich nämlich heraus, dass euer Charakter geheimnisvolle Kräfte birgt und damit den Schlüssel zu einem „uralten Geheimnis, das die Welt der Zauberer zu zerreißen droht“ besitzt.

Ihr seid in der Lage eine uralte Magie zu manipulieren und müsst dabei helfen herauszufinden, warum diese vergessene Magie plötzlich wieder aufgetaucht ist. Gleichzeitig scheint eine Koboldrebellion aufzuflammen, die sich mit dem dunklen Zauberer Victor Rookwood und seinen Schergen verbündet hat. Ihr müsst euch auf eine „gefährliche Reise begeben, um eine verborgene Wahrheit der Zaubererwelt aufzudecken“.

2. Eine zauberhafte Open World steht euch offen

Um dieses Abenteuer so authentisch wie möglich zu gestalten, haben die Entwickler*innen von Avalanche Software eine komplett offene Welt vorgestellt. Die Erkundung im Spiel wird sich dabei nicht nur auf das Schloss und die Ländereien der Schule beschränken. Ihr werdet eine große Region außerhalb der Schlossmauern erkunden können und sogar mit dort lebenden NPCs und Händlern interagieren.

Der verbotene Wald oder das Zaubererdorf Hogsmeade sind dabei nur der Anfang einer langen Liste von magischen Orten, die im Trailer zu sehen waren. Überzeugt euch einfach selbst von der Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, die ihr im Spiel entdecken könnt, in unserer detaillierten Liste:

Hogwarts LegacyHogwarts Legacy lässt euch diese magischen Orte besuchen

3. Die Wahl des Hogwarts-Hauses wird euch überlassen

Ja, ihr lest richtig! Die Entwickler von Avalanche und Publisher Warner Bros. haben bestätigt, dass ihr als Spieler*innen selbst entscheiden könnt, in welches Haus ihr vom sprechenden Hut eingeteilt werdet. Ihr müsst also nicht befürchten, in einem Haus zu landen, in dem ihr nicht sein wollt.

4. Das magische Kampfsystem

Auch wenn ihr nur ein Schüler oder eine Schülerin seid, werdet ihr gegen magische Kreaturen kämpfen, euch mit euren Klassenkameraden duellieren und euch voll ausgebildeten Zauberern stellen. Es wird eine Vielzahl von Angriffszaubern geben, die erlernt werden können.

Im Kampf setzt ihr eine Kombination aus Zaubersprüchen und Tränken ein, um eure Angreifer zu bekämpfen. Ihr müsst den Schildzauber, Betäubungszauber zum Gegenangriff und andere beherrschen, um mächtige Zauberkombinationen und sogar Finisher zu kombinieren, um eure Feinde zu erledigen.

Es gibt Dutzende von Zaubern zu erlernen, die euch dabei helfen werden, euren eigenen Angriffsstil zu definieren. Außerdem könnt ihr mit Tränken experimentieren, die eure Macht erhöhen. Es lassen sich sogar magische Pflanzen einsetzen, die euch im Kampf helfen.

Hogwarts LegacyHogwarts Legacy: So funktioniert das Kampfsystem

5. Verbotene Magie: Dürfen wir zwischen Gut und Böse wählen?

Neben bekannten Zaubersprüchen wie Lumos, Accio, Incendio oder der mysteriösen uralten Magie, werdet ihr im Spiel allem Anschein nach auch einem dunklen Pfad der Zauberei folgen können. Im Gameplay-Video verwendet der Spielercharakter den bekannten und berüchtigten Todesfluch Avada Kedavra.

Dieser Fluch ist normalerweise nur dunklen Zauberern vorbehalten und in der Welt der Zauberer streng verboten. Ihr werdet im Spiel also auf die Probe gestellt und müsst euch für einen Weg entscheiden. Ein Moralsystem wurde für das Spiel schon vor einem Jahr angedeutet.

6. Auch Hexen und Zauberer müssen Leveln

Da es sich um ein Rollenspiel handelt, gibt es auch Talente und Fertigkeiten, die euren Fortschritt als Charakter bestimmen. Ihr könnt eure Fähigkeiten mithilfe von Fertigkeitspunkten, die ihr durch verschiedene Aktivitäten erhaltet, ausbauen und euch so zu der Art von Hexe oder Zauberer entwickeln, die oder der ihr sein wollt. Es gibt auch Ausrüstungen, die ihr herstellen, kaufen oder aus Schatztruhen plündern könnt.

7. Der Raum der Wünsche

Der Raum der Wünsche wird einer der wichtigsten Orte für euch im Spiel sein. Da ihr als Fünftklässler in Hogwarts startet, müsst ihr viel nachholen. Der Raum wird euch mit allen nötigen Gimmicks ausstatten, die ihr zum Leveln eures Charakters braucht und noch viel mehr…

Hogwarts LegacyHogwarts Legacy: So funktioniert der Raum der Wünsche

8. Magische Tierwesen und wo sie zu verstauen sind

Denn im Raum der Wünsche werdet ihr euch eine eigene Menagerie von magischen Tierwesen halten können. Der Ort, in dem eure Zauberwesen leben werden, ist durch einen separaten Eingang im Raum der Wünsche betretbar. Ihr könnt diesen Ort nach eurem Belieben selbst gestalten.

Euch werden auf euren Abenteuern einige magische Tierwesen begegnen und nicht alle werden euch wohlgesonnen sein. Doch einige von ihnen brauchen eure Hilfe. Diese könnt ihr in euren eigenen Zoo bringen und sie dort heilen und aufpäppeln, wenn nötig. Eine Liste der bisher bestätigten Tierwesen haben wir hier für euch: 

Hogwarts LegacyHogwarts Legacy – Alle bisher bestätigten magischen Tierwesen!

9. Aktivitäten in der magischen Welt

Die offene Welt von „Hogwarts Legacy“ wird euch so einige Aktivitäten liefern. Dazu gehört natürlich der Unterricht in verschiedensten Kategorien. Zauberkunst, Zaubertränke, Pflege magischer Geschöpfe und Kräuterkunde sind nur ein paar davon. In eurer Freizeit werdet ihr das Schloss und die Umgebung erkunden. Dabei werdet ihr so einige Geheimnisse entdecken.

Um euch schnell von Ort zu Ort zu bewegen, könnt ihr mit dem Besen fliegen oder darf es vielleicht auf dem Rücken eines Hippogreifs sein? Zur Belustigung könnt ihr euch mit anderen in Besenrennen messen, oder eine Runde Koboldstein spielen. Quidditch scheint dabei aber nicht auf der Liste der Aktivitäten zu stehen.

10. Die Magie der Freundschaft: Begleiter

Ihr werdet das alles aber nicht alleine machen, denn Hogwarts Legacy hat auch eine Reihe von Begleitern, die ihr auf eurer Reise trefft. Ihr könnt sie finden, indem ihr die Schule durchstreift. Freundet euch mit ihnen an und baut Beziehungen zu ihnen auf. Die Magie der Freundschaft ist nämlich auch auf eurer Reise nicht zu unterschätzen.

Für alle, die das Spiel gerne mit ihren Freunden im Multiplayer gespielt hätten, haben wir leider eine schlechte Nachricht, denn es wurde schon bestätigt, dass es sich, zumindest vorerst, um ein reines Singleplayer-Game handeln wird.

Hogwarts LegacyHogwarts Legacy: Malfoy, Weasley & Co. Auf welche bekannte Zaubererfamilien werden wir treffen?

Wird Hogwarts Legacy die Erwartungen erfüllen?

Zu sagen, dass die Entwickler*innen die Messlatte mit dem neuesten Gameplay-Video hochgestellt haben, wäre untertrieben. Seit Jahren warten Fans auf ein „Harry Potter“-Spiel in diesem Kaliber und jetzt endlich nach einer so langen Wartezeit scheint der Traum in Erfüllung zu gehen. Doch glaube ich trotzdem, dass wir Potterheads unsere Euphorie etwas herunterschrauben müssen. Bis zum Release im Winter 2022 ist noch einige Wartezeit vonnöten und bis dahin sollten wir auf mehr Gameplay-Präsentationen warten.

Denn das letzte was wir brauchen ist ein zweites Cyberpunk 2077. Dass „Hogwarts Legacy“ nach einem wahr gewordenen Fan-Traum aussieht und visuell einiges zu bieten hat, muss nämlich auch Performance-technisch überzeugen. Dennoch sollten wir uns auf jeden Fall darüber freuen, dass wir überhaupt ein Update und einen potenziellen Release-Zeitraum bekommen haben.

Freut ihr euch schon auf das Rollenspiel oder heißt es für euch erst mal „Abwarten und Butterbier trinken“? Erzählt es uns doch in den Kommentaren!

Wandelnde Harry-Potter-Enzyklopädie, die den Release von Hogwarts Legacy kaum erwarten kann. Die Wartezeit vertreibt sie sich derweil in anderen RPG-Welten wie Himmelsrand, Gotham oder Midgard.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022 Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung
Elden Ring - Godricks Axt Elden Ring: Echos der Halbgötter gegen mächtige Boss-Waffen eintauschen, so geht’s Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Elden Ring Elden Ring: Die sechs bekannten Enden im Spiel und wie ihr sie erreichen könnt – Lösung Obi-Wan Kenobi: Episoden-Guide zur neuen Star Wars-Serie bei Disney+ Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS