PLAYCENTRAL NEWS Dragon Age: Inquisition

Dragon Age: Inquisition: Inhaltlich fertig, nun geht es den Bugs an den Kragen!

Von Dustin Hasberg - News vom 26.06.2014 12:57 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Rund zweieinhalb Monate vor dem Release verkündet Entwickler Bioware, dass die Arbeiten an Dragon Age: Inquisition inhaltlich abgeschlossen sind. Nun nutzt man die restliche Zeit um sämtliche Fehler aus dem Spiel zu verbannen.

Der Release des Rollenspiels Dragon Age: Inquisition rückt langsam näher und die Arbeiten am Spiel scheinen gute Fortschritte zu machen, wie Produzent Cameron Lee innerhalb eines Interviews mit den Kollegen von GameReactor verraten hat. So konnte man den inhaltlichen Entwicklungsteil mittlerweile abschließen, lediglich Bugs müssten nun noch aus dem Spiel entfernt werden. Dazu hat das Entwicklungsteam nun bis zum Release-Termin am 09. Oktober 2014 Zeit.

Laut Lee spiele man den Titel mittlerweile täglich um nach Möglichkeit alle Bugs zu beseitigen. Dazu verwendet man eine riesige Liste, die man nach und nach durchgeht. Im Rahmen der E3 hat Bioware erste Gameplay-Szenen veröffentlicht, die ihr euch in unserer Video-Rubrik anschauen könnt. Dabei kämpfen die Helden gegen einen riesigen Drachen. Nach aktuellen Informationen erscheint Dragon Age: Inquisition für PC, PlayStation 3 & 4, Xbox 360 und Xbox One.

Dragon Age Inquisition
Dragon Age: Inquisition Action-Rollenspiel Xbox 360, PC, PS4, Xbox One, PS3
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER BioWare
KAUFEN
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS