PLAYCENTRAL NEWS DOOM Eternal

Spielzeit: Wie lange dauert die Kampagne von DOOM Eternal?

Von Ben Brüninghaus - News vom 21.03.2020 11:33 Uhr
DOOM Eternal: Neue Waffe Schwert
© Bethesda Softworks

Mittlerweile ist der neueste Shooter von id Software erschienen. DOOM Eternal ist am 20. März 2020 für die PS4, Xbox One, den PC und Google Stadia erschienen.

Die ersten Spieler sind nun vollständig mit der Kampagne durch, was zu recht übersichtlichen Zahlen in der durchschnittlichen Spieldauer der Kampagne führt.

DOOM Eternal: Spielstunden der Kamapgne

Wie viele Stunden benötigt die Kampagne? Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung wurde seitens id angedeutet, dass es viel Content beinhalten wird. Und das stimmt, wenn wir uns die durchschnittlichen Stunden der Spieler ansehen, die für die Singleplayer-Kampagne benötigt werden. Im Vergleich zum Vorgänger haben die Entwickler nochmal einiges an Spielzeit draufgelegt.

Wir erinnern uns: DOOM (2016) benötigte im Kern rund 12 Stunden, um die Singleplayer-Kampagne vollständig durchzuspielen. Das Auffinden etwaiger Geheimnisse ist hier natürlich außen vor. Damit kommen wir im Nachfolger jedoch nicht ganz hin.

Viel mehr benötigen wir in DOOM Eternal rund 16 bis 18 Stunden, bis wir die Kampagne abschließen können. In einigen Fällen womöglich ein wenig länger. Das ist natürlich auch stark abhängig vom Schwierigkeitsgrad und kann variieren, je nachdem wie viel Zeit ihr euch lasst. Komplettisten dürften im Schnitt rund 25 Stunden brauchen, um alle Secrets zu finden und die Nebentätigkeiten zu erledigen, um so auf 100 Prozent zu kommen.

Habt ihr das Spiel schon beendet? Wie viele Stunden habt ihr benötigt? Schreibt es gerne weiter unten in die Kommentare!

KOMMENTARE

News & Videos zu DOOM Eternal

Doom Eternal: Das sind die internationalen Wertungen DOOM Eternal Launch DOOM Eternal: Launch-Trailer, Preload-Zeiten und PC-Anforderungen Die offiziellen Systemanforderungen zu Doom Eternal waren kurzzeitig auf Steam zu sehen DOOM Eternal: Waffen-Mods und Upgrades in neuem Video vorgestellt DOOM Eternal: Laut Creative Director werde es keine Mikrotransaktionen geben DOOM Eternal: Dämonen-Shooter erscheint höchstwahrscheinlich auch für PS5 und Xbox Series X
DOOM Eternal Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, Google Stadia
PUBLISHER Bethesda
ENTWICKLER id Software
KAUFEN
Netflix: Neu im April 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Abwärtskompatibilität PS5 PS5: Fans reagieren enttäuscht auf Abwärtskompatibilität Quiz: Bist du ein echter The Last of Us-Experte? Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für April 2020?
Fallout 76: Klopapier wird zur neuen wertvollen Ingame-Währung Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im März 2020 Nach Netflix reduziert auch YouTube die Datenübertragung in Europa wegen Corona Disney Plus Disney+ vor dem Start: Alle wichtigen Infos, wie man den neuen Streaming-Dienst erhält Animal Crossing: New Horizons wird bei einigen Amazon-Bestellern später eintreffen One Piece Alabasta Arc One Piece: Netflix zeigt Anime in den USA MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS